Ecommerce Alliance bastelt an Videokochdienst 321kochen.tv

Gemeinsam mit dem bekannten Kochbuchverlag Zabert Sandmann schwingt die Ecommerce Alliance derzeit den Kochlöffel. Mitte November will das Duo 321kochen.tv (www.321kochen.tv) – ein Videoportal für Kochprofis – ins Netz hieven. Die Vorab-Premiere findet […]

Gemeinsam mit dem bekannten Kochbuchverlag Zabert Sandmann schwingt die Ecommerce Alliance derzeit den Kochlöffel. Mitte November will das Duo 321kochen.tv (www.321kochen.tv) – ein Videoportal für Kochprofis – ins Netz hieven. Die Vorab-Premiere findet auf der derzeit laufenden Buchmesse in Frankfurt statt. Die Macher versprechen zum Start von 321kochen.tv “eine attraktive Präsentation des Themas Kochen auf höchstem Niveau”. Geplant sind zunächst fünf Rubriken. Dank einer Kooperation mit dem ZDF laufen in drei dieser Kanäle bekannte Sendungen wie „Lafer! Lichter! Lecker!“, „Die Küchenschlacht“ und „Lanz kocht“. Angehende Videoköche können Video- und Rezepteinhalte zu den einzelnen Folgen abzurufen.

Neben diesem kulinarischen Grundrauschen wird es die Premium-Kanäle “Kochen mit Schuhbeck” und “Kochkurs.TV” geben. In letzterem wird ein Kochkurs im Baukasten-Prinzip angeboten. Wie dies genau aussehen soll, bleibt bisher offen. Im anderen Premium-Kanal präsentiert der bekannte Koch Alfons Schuhbeck neu entwickelte Kochinhalte. “Beide Channels haben das Ziel, die User unterhaltsam, informativ und praxisnah zu besseren Köchen werden zu lassen”, teilt die Video-Kochschule mit. Dank der Verbindung mit dem Verlag Zabert Sandmann dürfte die Produktion von Inhalten für die Videokochschule kein Problem sein. Das Medienhaus bezeichnet sich selbst als “führenden Anbieter im Bereich Kochbuchmarkt”.

Ein kleines Genuss-Imperium entsteht

Zum Portfolio des Verlags gehören Kochbücher von Alfons Schuhbeck, der bei 321kochen.tv auch gleich mitmischt, Cornelia Poletto und Rainer Sass. Zudem sind die Ecommerce Alliance und Zabert Sandmann schon bei zwei anderen Projekten verbandelt. Dies wären Weinkenner.de (www.weinkenner.de), ein Infodienst rund um edle Tropfen, und Die grosse Kochschule (www.grosse-kochschule.de), eine kostenpflichtige Videokochschule. Mit 52weine.de (www.52weine.de) gehört zudem ein Weinclub zum Portfolio der Ecommerce Alliance. Wie es scheint bastelt der umtriebige Start-up-Förderer an einem kleinen Genuss-Imperium.

Artikel zum Thema
* Expansion: Ecommerce Alliance übernimmt Tiburon Partners
* Mit 52weine.de startet ein Weinclub – Ecommerce Alliance an Bord
* Ecommerce Alliance schnappt sich noch ein Stück von Mybestbrands
* Ecommerce Alliance investiert in Schmuckshop Pearlfection
* Ecommerce Alliance stockt beim T-Shirtdienst Shirtinator auf

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.