Medmonitor kümmert sich um Patienten aller Art

Einen kleinen Beitrag für mehr Transparenz und Wettbewerb im Gesundheitssystem will Dirk Lanio mit Medmonitor (www.medmonitor.de) leisten. Gleichzeitig will der selbstständige Berater und ehemalige Managing Director der Internetagentur Razorfish Patienten mit seiner Plattform […]

Einen kleinen Beitrag für mehr Transparenz und Wettbewerb im Gesundheitssystem will Dirk Lanio mit Medmonitor (www.medmonitor.de) leisten. Gleichzeitig will der selbstständige Berater und ehemalige Managing Director der Internetagentur Razorfish Patienten mit seiner Plattform helfen, das für ihre Bedürfnisse beste Krankenhaus auszuwählen. Nutzer finden bei Medmonitor Informationen zu allen von den gesetzlichen Krankenkassen zugelassenen Kliniken. Informationen über Behandlungszahlen für ausgesuchte Diagnosen, die Patientenzufriedenheit in Kliniken, aktuelle Qualitätsbericht einzelner Krankenhäuser und die Möglichkeit sich mit anderen Patienten austauschen runden das Angebot ab. “Bei Medmonitor.de erfährt der Patient, welche Kliniken seine bevorstehende Operation durchführen, wie oft sie sie durchführen, und wie zufrieden andere Patienten mit der gleichen Behandlung in entsprechender Klinik waren”, sagt Lanio.

Bereits im Mai des vergangenen Jahres ging Medmonitor ins Netz. Einige tausend Klinikbewertungen sind seitdem zusammengekommen. “Wir haben mittlerweile bis zu 3.000 Besucher am Tag. Das ist für mich ein Zeichen dafür, dass wir mit dieser Plattform auf ein dringendes Bedürfnis der Patienten reagieren: Wie finde ich die richtige Klinik für meine Operation?”, sagt Lanio. Bei der Anschubfinanzierung griff dem Hamburger ein nicht genannter privater Investor unter die Arme. Langfristig soll sich das kostenlose Angebot über klassische Online-Werbung und Premiumeinträge von Kliniken finanzieren. Ab Frühjahr dieses Jahres bekommen Kliniken die Möglichkeit, ihre Fachabteilungen detailliert bei Medmonitor zu präsentieren. Diese erweiterten Klinikprofile sollen jedoch keinen Einfluss auf die Ergebnislisten bei der Suche haben.

Artikel zum Thema
* Lukasz Gadowski und Oliver Jung investieren in apomio.de
* Neue Investoren für imedo
* DocInsider bewertet Ärzte
* jameda sucht, findet und bewertet Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten
* MedbyMed expandiert

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.



  1. Yella

    Ich werde einen neuen Blog darüber eröffnen, dass deutsche-startups peu-a-peu sein Logo verändert (jeden Tag 2 Pixel, habe gemessen) ohne dass die Leser das merken. Das wird superkritisch, macht euch auf was gefasst!



  2. Tim

    Ich freu mich drauf :-)



  3. Yella

    OK ich gebe zu das war kein besonders konstruktiver Beitrag von mir, hab ich eingesehen :-)

  4. Pingback: Medmonitor Blog » Medmonitor bei deutsche-startups.de

Aktuelle Meldungen

Alle