media ventures steigt bei nugg.ad ein

Der Behavioral-Targeting-Dienstleister nugg.ad hat die zweite Finanzierungsrunde abgeschlossen. Leadinvestor ist die bmp AG. Die Berliner sind ebenso wie die IBB Beteiligungsgesellschaft bereits seit November 2006 an nugg.ad beteiligt. Der Anteil von bmp am […]

Der Behavioral-Targeting-Dienstleister nugg.ad hat die zweite Finanzierungsrunde abgeschlossen. Leadinvestor ist die bmp AG. Die Berliner sind ebenso wie die IBB Beteiligungsgesellschaft bereits seit November 2006 an nugg.ad beteiligt. Der Anteil von bmp am Unternehmen beläuft sich nun auf 18,05 %. Neu im nugg.ad-Investorenkreis ist media ventures, die Beteiligungsgesellschaft von Dirk Ströer. Gegründet wurde der “technologisch führende Anbieter von Lösungen für das Behavioral Targeting” (Eigenwerbung) im Mai 2006 von Stephan Noller, Frank Wagner und Klaus Kögler.

Zu den Kunden von nugg.ad gehören unter anderem SevenOne Interactive, MTV Networks und HiMedia. Der Dienstleister hilft diesen Firmen beispielsweise bei der Minimierung von Streuverlusten. Über klassisches Behavioral Targeting werden Werbeauslieferungen davon abhängig gemacht, welche Online-Inhalte die Nutzer zuvor aufgerufen haben. Beim Predictive Behavioral Targeting fließen zusätzlich Informationen über die einzelnen Nutzer in die Werbeauslieferung ein. So wird Werbung für Waschmittel “nur haushaltsführenden Frauen eingeblendet”.

Artikel zum Thema
* EFF steigt bei Performance Media ein
* AdScale versteigert Werbeflächen
* Fantastic Zero bündelt Zielgruppen
* Jens Kunath gründet Web-2.0-Vermarkter ad2.0
* AdShopping vermarktet Textlinks
* LinkLift expandiert ins Ausland
* Tomorrow Focus startet Vermarktungsnetzwerk für Web-2.0-Angebote

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.