EFF steigt bei Performance Media ein

Die Samwer-Brüder (Alexander, Marc und Oliver) steigen mit ihrem European Founders Fund (EFF) bei Performance Media ein. Die Online-Mediaagentur wurde 2005 gemeinsam von Michael Siegler, ehemals Marketingleiter von CTS Eventim, und Christoph Schäfer, […]

Die Samwer-Brüder (Alexander, Marc und Oliver) steigen mit ihrem European Founders Fund (EFF) bei Performance Media ein. Die Online-Mediaagentur wurde 2005 gemeinsam von Michael Siegler, ehemals Marketingleiter von CTS Eventim, und Christoph Schäfer, dem Gründer der Cyber-Ticketverkaufsstelle “getgo.de”, ins Leben gerufen. Für seine Kunden kümmert sich Performance Media um “die strategische und operative Mediaplanung”. Dabei übernimmt das Unternehmen “die Werbeträger- bzw. Umfeldselektion, den Mediaeinkauf sowie die technologiebasierte Kampagnenoptimierung”. Wobei Performance Media “auf die Umsetzung von strikt responseorientierten Display-Advertising-Kampagnen für Werbungtreibende verschiedenster Branchen spezialisiert” ist.

Neben dem Online-Mediaagenturgeschäft betreiben die Hamburger zudem eine Handelsplattform für Online-Medialeistung. Interessenten können darüber vermarkterübergreifend Werbeplätze anhand von ausführlichen Infos über Zielgruppen, Platzierungen und Volumen auswählen. “Wir freuen uns, über das strategische Investment der Samwers den Zugang zu neuen, reichweitenstarken Angeboten aus dem Web-2.0-Bereich deutlich ausbauen zu können. Hier sehen wir einen nachhaltigen Vorteil für unsere Kunden”, sagt Schäfer.

Anmerkung: Der European Founders Fund ist auch an “deutsche-startups.de” beteiligt.

Artikel zum Thema
* Die Beteiligungen des European Founders Fund im Überblick
* Samwer-Brüder steigen bei Internet-Plattform Sport1 ein
* Samwer-Brüder verkaufen MyVideo an ProSiebenSat.1
* European Founders Fund und Holtzbrinck Ventures steigen bei Platinnetz ein
* BuyVip erhält frisches Kapital
* “United Internet ist ein perfekter Partner” – Oliver Samwer vom European Founders Fund im Interview
* European Founders Fund und United Internet verbünden sich

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.