IBB Beteiligungsgesellschaft

IBB Beteiligungsgesellschaft

  • Firmenname:IBB Beteiligungsgesellschaft

Die IBB Bet stellt jungen Berliner Technologieunternehmen und Unternehmen mit kreativen Geschäftsideen Venture Capital zur Verfügung. Als klassischer early-stage Investor sind unsere Erstinvestments typischerweise Seed- oder Series-A-Finanzierungen. Dabei verfolgen wir eine aktive Investmentstrategie und können die Rolle des Lead- oder Co-Investors einnehmen. Unsere Investitionsschwerpunkte sind: ICT, Life Sciences, Creative Industries und Industrial Technologies.

Neueste Artikel

Alle

Rayk Reitenbach im VC-Interview “Gründer sollten kein falsches Bild der Lage vermitteln”

“Gründer sollten kein falsches Bild der Lage vermitteln”
Montag, 22. Mai 2017 Alexander Hüsing

“Das VC-Handwerkszeug lässt sich mit solidem Interesse an Zahlen, Recht und Management gut lernen. Ich habe während meines Studiums bereits als Praktikant das VC-Business kennen gelernt und fand es ausgesprochen spannend”, sagt Rayk Reitenbach von der IBB Beteiligungsgesellschaft.

Deal-Monitor Getsurance bekommt 2 Millionen Euro

Getsurance bekommt 2 Millionen Euro
Montag, 24. April 2017 ds-Team

+++ Picus Capital, also Alexander Samwer, die IBB Beteiligungsgesellschaft und die Schweizer Großbank PostFinance investieren 2 Millionen Euro in Getsurance. Das junge Unternehmen wurde im April des vergangenen Jahres von den Brüdern Johannes und Viktor Becher gegründet. #StartupTicker

5 neue Deals Returbo, Regiondo, Wummelkiste, wywy, mifitto

Returbo, Regiondo, Wummelkiste, wywy, mifitto
Donnerstag, 12. Dezember 2013 Karl Müller

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Returbo, Regiondo, Wummelkiste, wywy, mifitto. Regiondo etwa sammelt von seinen Altinvestoren einen mittleren einstelligen Millionenbetrag ein.

5 neue Deals wywy, mymuesli, van branch, Blinkist, Zalora

wywy, mymuesli, van branch, Blinkist, Zalora
Freitag, 6. Dezember 2013 Karl Müller

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um wywy, mymuesli, van branch, Blinkist und Zalora. Der bekannte Second-Screen-Anbieter wywy beispielsweise sammelt von Cipio Partners stattliche 5,2 Millionen Euro ein.

Reed Elsevier, Nokia, IBB und Kizoo investieren 10 Millionen US-Dollar in babbel

Reed Elsevier, Nokia, IBB und Kizoo investieren 10 Millionen US-Dollar in babbel
Dienstag, 26. März 2013 Alexander Hüsing

Nach der Übernahme von PlaySay folgt im Hause babbel (www.babbel.com) die Verkündung einer Series-B-Finanzierungsrunde: 10 Millionen US-Dollar pumpen Reed Elsevier Ventures, Nokia Growth Partners sowie die bestehenden Investoren IBB Beteiligungsgesellschaft und Kizoo Technology […]