Lumerias.com durchsucht Video-Plattformen

Das Videoangebot im Netz wird Tag für Tag größer. Nun will auch die Clipland GmbH diesen Dschungel lichten. Schaffen wollen die Duisburger dies mit der Video-Suchmaschine “Lumerias.com“. “Der Service bietet eine einfache Lösung, […]

Das Videoangebot im Netz wird Tag für Tag größer. Nun will auch die Clipland GmbH diesen Dschungel lichten. Schaffen wollen die Duisburger dies mit der Video-Suchmaschine “Lumerias.com“. “Der Service bietet eine einfache Lösung, sich im stetig wachsenden Angebot der online Videoinhalte zurechtzufinden”, teilt das Unternehmen mit. Die Video-Suchmaschine durchforstet dafür verschiedene Quellen – unter anderem “alle bedeutenden Social-Video-Portale”.

Eine Suchabfrage zu Eisbär Knut fördert beispielsweise Filmchen von “YouTube”, “myVideo” und “dailymotion” zu Tage. Wichtig ist den “Lumerias.com”-Machern, dass ihre Video-Suche keine Meta-Suchmaschine ist, sondern “vollkommen auf eigenen Technologien basiert, die im Hinblick auf die Verarbeitung von Videodaten entwickelt wurden”. Nach eigenen Angaben umfasst die Datenbank “über zwei Millionen durchsuchbare Videos”. In den nächsten Ausbaustufe sollen es zehn Millionen Videos sein. Neben den gängigen Video-Plattformen durchforsten die Ruhrgebietler dann hoffentlich auch andere Film- und Videoangebote.

Artikel zum Thema
* Neues Lebenszeichen von myTV
* myTV AG geht in die Insolvenz
* Freie Bahn für YouTube.de
* Deutschlandreporter.de sucht Hobby-Reporter
* hiclip macht in Videos
* kyte.tv gewinnt weitere Investoren
* goGooroo sortiert die Videowelt
* myTV ist online

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Pingback: mediaclipping.de gewinnt weitere Investoren :: deutsche-startups.de

Aktuelle Meldungen

Alle