brandneu

Stars als 3D-Figuren Merchandising: Mit Staramba die Stars nach Hause holen

Merchandising: Mit Staramba die Stars nach Hause holen
Mittwoch, 1. Oktober 2014 Christa Goede

Das Berliner Start-up Staramba erstellt per Fotogrammetrie 3D-Daten von prominenten Musikern, Sportlern oder Filmstars und druckt sie mit einem 3D-Drucker vollfarbig aus. Die Fans können ihren Star als fotoechte 3D-Figuren mit nach Hause nehmen. Die Scanner funktionieren auch mobil.

Essen auf Rädern Rocket Internet startet Eatfirst nun auch in Berlin

Rocket Internet startet Eatfirst nun auch in Berlin
Dienstag, 30. September 2014 Alexander Hüsing

Rocket Internet startet Eatfirst nun auch in Berlin. Zur Auswahl stehen aktuell “Tandoori-Hühnchen mit Aubergine und Salsa” und “Marokkanischer Couscous mit kandiertem Kürbis”. Der Spaß kostet dabei sieben Euro. Essens- und Zutaten-Lieferdienste sind momentan ein Riesentrend.

Anzeige
Tarifcheck24-Affiliate

5 neue Start-ups Creondo, Paycan, Felix1, Ovisto, TidyHub

Creondo, Paycan, Felix1, Ovisto, TidyHub
Montag, 29. September 2014 Christina Cassala

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Creondo, Paycan, Felix1, Ovisto und TidyHub vor. Das Münchener Start-up stellt sich dem Konkurrenzkampf um die besten Reinigungskräfte und vermittelt diese an Privat- und Geschäftskunden.

Micropayment Mit LaterPay digitale Inhalte ab 5 Cent (ver-)kaufen

Mit LaterPay digitale Inhalte ab 5 Cent (ver-)kaufen
Freitag, 26. September 2014 Christa Goede

Das Münchener Start-up LaterPay hat ein gleichnamiges Micropayment-System entwickelt: Content-Anbieter können mit der serviceorientierten API-Plattform digitale Inhalte ohne Vorabregistrierung oder Vorabzahlung verkaufen. Nun stellt das Unternehmen ein WordPress-Plugin zur Verfügung.

5 neue Start-ups Spotcar, Hochzeitscheck, Kaufhaus.com, Cashboard, Pagido

Spotcar, Hochzeitscheck, Kaufhaus.com, Cashboard, Pagido
Donnerstag, 25. September 2014 Christina Cassala

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Spotcar, Hochzeitscheck, Kaufhaus.com, Cashboard und Pagido vor. Letzteres wurde in Zusammenarbeit mit Springer entwickelt und hilft Freelancern etwa bei der Rechnungserstellung.

Simfy Live ist zurück Mit Bleecker Street Live-Konzerte einfach mitnehmen

Mit Bleecker Street Live-Konzerte einfach mitnehmen
Mittwoch, 24. September 2014 Alexander Hüsing

Bleecker Street nimmt Konzerte auf – und verkauft die Aufnahmen. Im ersten und zweiten Quartal 2014 erwirtschaftete das junge Start-up, ein legitimer Nachfolger von Concert Online, einen Umsatz in Höhe von 541.197 Euro. Bis 2019 soll der Umsatz auf stattliche 9,6 Millionen Euro wachsen.

Vorleseplattform narando geht die Vertonung von digitalen Inhalten an

narando geht die Vertonung von digitalen Inhalten an
Montag, 22. September 2014 Christa Goede

Der Plan: narando liest digitale Inhalte vor. Ob beim Autofahren, im Zug oder Flugzeug oder einfach nur zur Entspannung – mit narando kann man sich in Zukunft Inhalte merken und sie sich zu einem späteren Zeitpunkt vorlesen lassen. Die Plattform lässt echte Sprecher die Texte vorlesen.

5 neue Start-ups Reisedeals, Studiolution, Kleine Prints, Fitogram, Comeet

Reisedeals, Studiolution, Kleine Prints, Fitogram, Comeet
Montag, 22. September 2014 Christina Cassala

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Reisedeals, Studiolution, Kleine Prints, Fitogram und Comeet vor. Kleine Prints erstellt Fotobücher für die Nachwuchsleser. Die Bilder werden von den Eltern zusammengestellt.

Anzeigen
PFE_Banner_Deutsche Startups_265x126_20140604
stellenanzeigen_ad265

Mini-Server für Fotos und Medien pixx.io-Box: Hardware mit den Vorteilen einer Cloud

pixx.io-Box: Hardware mit den Vorteilen einer Cloud
Donnerstag, 18. September 2014 Christa Goede

Die Box pixx.io ist ein mobiler kleiner Server mit integrierter Software: Einfach ans Netzwerk anschließen und auf die Mediendateien zugreifen. Mit der intuitiven Suchfunktion lassen sich Fotos oder Mediendateien fix finden. Versenden oder Teilen funktioniert einfach und schnell.

Selfstorage Send&Store fordert SpaceWays von Rocket heraus

Send&Store fordert SpaceWays von Rocket heraus
Mittwoch, 17. September 2014 Alexander Hüsing

Liquid Labs aus dem Hause Otto startet mit Send&Store einen direkten Konkurrenten zu SpaceWays von Rocket Internet. Das Ziel der Hanseaten ist groß, sie wollen nicht weniger als “europäischer Marktführer im Online Selfstorage werden”. Ein 10-köpfiges Team arbeitet bereits an Send&Store.