brandneu

Versicherung ohne Fachchinesisch Transparenz als oberste Device – Community Life

Transparenz als oberste Device – Community Life
Freitag, 27. März 2015 Christa Goede

Community Life will Versicherung einfach, fair, transparent und sozial gestalten: Alle Informations-, Kauf- und Verwaltungsprozesse finden online statt, die Vertragsbedingungen sind so verständlich wie möglich formuliert. Sogar die Gesundheitsprüfung kann via PC, Tablet oder Smartphone erledigt werden.

5 neue Start-ups Goodtimes, Cupcake with Style, unterfluss, greenxmoney, MonkeyMonk

Goodtimes, Cupcake with Style, unterfluss, greenxmoney, MonkeyMonk
Donnerstag, 26. März 2015 Yvonne Ortmann

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Goodtimes, Cupcake with Style, unterfluss, greenxmoney und MonkeyMonk näher vor. unterfluss informiert spielerisch über Nachhaltigkeits-Themen.

Anzeige
Tarifcheck24-Affiliate

Magic als großes Vorbild GoButler, Sixtyone Minutes und Co. sind die neuen Butler

GoButler, Sixtyone Minutes und Co. sind die neuen Butler
Dienstag, 24. März 2015 Alexander Hüsing

Magic hat es vorgemacht – in Deutschland machen es alle nach! Die deutschen Adaptionen und Klone des amerikanischen Butlers tragen Namen wie Alfredoo, GoButler, Sixtyone Minutes, James, Bitte und mywichtel. Man darf gespannt sein, ob dieses Konzept auf Dauer funktioniert. Der Wettbewerb wird hart.

Ein neues Finleap-Start-up Valendo will das Pfandleihhaussegment aufrollen

Valendo will das Pfandleihhaussegment aufrollen
Montag, 23. März 2015 Alexander Hüsing

Nach Billfront und savedo startet der Fintech-Inkubator Finleap nun Valendo, ein Online-Pfandleihhaus. Das junge Start-up beleiht unter anderem “hochwertige Sachwerte wie Schmuck, Edelmetalle und Uhren”. Geführt wird das Start-up von Andreas von Buttlar und Lars Bresan.

5 neue Start-ups Wunsch-Wohnviertel, Revoprint, Gastrodank, Kolorat, planet.training

Wunsch-Wohnviertel, Revoprint, Gastrodank, Kolorat, planet.training
Montag, 23. März 2015 Yvonne Ortmann

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Wunsch-Wohnviertel, Revoprint, Gastrodank, Kolorat und planet.training näher vor. Mit Revoprint lassen sich eigene Dokumente im nahe gelegenen Copyshop kostenlos ausdrucken.

Smart Farming aus Dresden fodjan will Landwirte und Kühe so richtig glücklich machen

fodjan will Landwirte und Kühe so richtig glücklich machen
Freitag, 20. März 2015 Alexander Hüsing

Smart Farming lautet das Schlagwort bei fodjan. Das Start-up bietet eine Fütterungssoftware für Milchkühe als Software-as-a-Service (SaaS) an. Die Fütterung der Tiere kann auf diese Weise über einen Computer gesteuert werden. fodjan unterscheidet sich dabei deutlich von bisherigen Lösungen.

Neuer Ableger von Project A Coureon greift Händlern beim Versand unter die Arme

Coureon greift Händlern beim Versand unter die Arme
Donnerstag, 19. März 2015 Alexander Hüsing

EXKLUSIV Mit Coureon festigt Project A seinen Ruf als Infrastrukturanbieter. Das junge Unternehmen, an dem Project A knapp 71 % der Anteile hält, kümmert sich um das spannende und wichtige Thema “Versand für Händler”. Zuletzt startete die Firmenschmiede das Shopsystem Spryker.

5 neue Start-ups Aktivmix, Helpsters, myBarber, Wechselfuchs, Amakuria

Aktivmix, Helpsters, myBarber, Wechselfuchs, Amakuria
Donnerstag, 19. März 2015 Christina Cassala

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Aktivmix, Helpster, myBarber, Wechselfuchs und Amakuria. Wechselfuchs hilft bei der jährlichen Suche nach einem neuen Stromanbieter und will damit helfen, Geld zu sparen.

Anzeigen
PFE_Banner_Deutsche Startups_265x126_20140604
stellenanzeigen_ad265

Mobile Ad Retargeting Remerge macht Werbebotschaften in Apps ganz persönlich

Remerge macht Werbebotschaften in Apps ganz persönlich
Dienstag, 17. März 2015 Alexander Hüsing

Remerge will eine Lücke im Mobile Ad-Marketing schließen, es geht um Retargeting. Das Start-up hilft seinen Kunden unter anderem dabei, personalisierte Marketingbotschaften in andere Apps auszuliefern. Remerge verdient dabei nur durch die Auslieferung von Medialeistung Geld.

Zeiterfassung für kleine Unternehmen Mit Crewmeister Arbeitzeiten in der Cloud erfassen

Mit Crewmeister Arbeitzeiten in der Cloud erfassen
Montag, 16. März 2015 Christa Goede

Mit dieser Zeiterfassungslösung können die Arbeitszeiten der Mitarbeiter in der Cloud erfasst werden: Das Venture, das vom strategischen Investor ATOSS Software AG finanziert und mit Know-how unterstützt wird, ist auf die Zielgruppe der Kleinunternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern fokussiert.