StartupTicker

+++ #StartupTicker– Der Startup-Live-Ticker. Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps und Hinweise, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Reiseversicherung InsurTech-Testballon: Lufthansa startet Digi-Versicherung

InsurTech-Testballon: Lufthansa startet Digi-Versicherung
Freitag, 6. Oktober 2017 Alexander Hüsing

+++ Auch der Lufthansa Innovation Hub setzt nun auf das boomende InsurTech-Segment. Gemeinsam mit Eurowings testet das Innovationslabor der Lufthansa eine digitale Reiseversicherung. Diese hört auf den Namen bite. #StartupTicker

Invite Only Event Networking im schicken Smoking: Gründerzeit Winterball

Networking im schicken Smoking: Gründerzeit Winterball
Donnerstag, 5. Oktober 2017 Alexander Hüsing

+++ Unter dem Namen Gründerzeit wollen Therese Köhler, Gründerin von heycater, und Paul Schwarzenholz, Gründer Flaconi, in Berlin einen Ball für die Tech-Unternehmer etablieren. Andere Brachen feiern solche Ballnächte ja schon längst! #StartupTicker

Deal-Monitor HR-Tool shyftplan streicht 3 Millionen Euro ein

HR-Tool shyftplan streicht 3 Millionen Euro ein
Donnerstag, 5. Oktober 2017 Alexander Hüsing

+++ Unternehmertum Venture Capital (UVC), Senovo, coparion und Alt-Investor Kizoo investieren 3 Millionen Euro in shyftplan, ein Tool zur Personalplanung und –kommunikation. Das Start-up wurde von Jan-Martin Josten und John Nitschke gegründet. #StartupTicker

Pilotprojekt We Deliver: Outfittery liefert nun in den Kofferraum

We Deliver: Outfittery liefert nun in den Kofferraum
Mittwoch, 4. Oktober 2017 Alexander Hüsing

+++ Der Berliner Curated Shopping-Dienst liefert im Rahmen des Pilotprojekts „We Deliver“ von Volkswagen und DHL seine Aboboxen nun auch in den Kofferraum seiner Berliner Kunden. Der Paketzusteller kann das Auto per GPS orten und öffnen. #StartupTicker

"Bindung zum Medium" Edition F – mit Abomodell in die schwarzen Zahlen

Edition F – mit Abomodell in die schwarzen Zahlen
Mittwoch, 4. Oktober 2017 ds-Team

+++ Das Berliner Medien-Startup Edition F, das 2014 von Susann Hoffmann und Nora-Vanessa Wohlert gegründet wurde, schreibt nach eigenen Angaben schwarze Zahlen. Mit der Female Future Force startete das Edition F-Team gerade ein Abomodell (129 Euro). #StartupTicker

Deal-Monitor Bloomy Days: Übernahme durch Fleurop fix

Bloomy Days: Übernahme durch Fleurop fix
Mittwoch, 4. Oktober 2017 Alexander Hüsing

+++ Der Blumengigang Fleurop übernimmt – wie angekündigt – das gescheiterte Berliner Start-up Bloomy Days. Ende Juli schlitterte der Lieferdienst für Blumen in die vorläufige Insolvenz. Bloomy Days wird nun direkt von Fleurop betrieben.#StartupTicker

Start-up-Radar Hype! Wysker! Instagram! Tinder! Blockchain! ICO!

Hype! Wysker! Instagram! Tinder! Blockchain! ICO!
Montag, 2. Oktober 2017 Alexander Hüsing

Wysker ist eine Art Instagram auf Speed im Tindermodus. Alles noch garniert mit Blockchain-Zucker. Und ein ICO ist auch noch geplant! Am Ende geht es bei Wysker aber nur darum, Produkte zu verkaufen! #StartupTicker

Börsencheck Rocket Internet: 10.000 sind nur noch 5.200 Euro

Rocket Internet: 10.000 sind nur noch 5.200 Euro
Montag, 2. Oktober 2017 Alexander Hüsing

vor drei Jahren ging Rocket Internet an die Börse. Wer zum Börsengang 10.000 Euro in Rocket Internet-Aktien investierte, bekommt heute dafür gerade noch rund 5.200 Euro. #StartupTicker

Start-up-Radar Brix – eine Lebensvorsorge mit P2P-Ansatz

Brix – eine Lebensvorsorge mit P2P-Ansatz
Montag, 2. Oktober 2017 Alexander Hüsing

+++ Im InsurTech-Segment entstehen gerade extrem viele spannende Unternehmen – etwa die digitale Versicherung Coya, die 2018 an den Start geht. In Berlin werkelt aber auch Til Klein, früher BCG, derzeit an Brix. Das Start-up setzt dabei auf einen P2P-Ansatz. #EXKLUSIV #StartupTicker

Personalien heycater – Plötzlicher Doppel-Abgang an der Spitze

heycater – Plötzlicher Doppel-Abgang an der Spitze
Freitag, 29. September 2017 Alexander Hüsing

+++ Gründerin Sophie Radtke sowie CPO und Gesellschafterin Miriam Neubauer verlassen den Catering-Vermittler heycater. Mitgründerin Therese Köhler wirkt ab sofort als alleinige Geschäftsführerin des 2015 gestarteten Unternehmens. #StartupTicker

Offline Mobile Payment: FinTech Group stellt kesh ein

Mobile Payment: FinTech Group stellt kesh ein
Freitag, 29. September 2017 Alexander Hüsing

+++ Das Mobile Payment-System kesh wird eingestellt. Per Mail teilt die FinTech Group Bank mit: “Nun haben wir uns dazu entschlossen unser Mobile Payment-Angebot kesh einzustellen. Unsere kesh Technologie wird weiterentwickelt und bald einen neuen Einsatzort finden”. #StartupTicker

Lesenswert Promi-Investor Joko über das Fiasko bei GoButler

Promi-Investor Joko über das Fiasko bei GoButler
Freitag, 29. September 2017 ds-Team

+++ “Ich dachte ernsthaft, GoButler wird das neue Facebook. Einerseits lief das Werben fast von selbst. Und andererseits habe ich festgestellt, wie irrelevant das ist, wenn es letztlich im Unternehmen nicht funktioniert”, sagt Promi-Investor Joko Winterscheidt im Interview mit der WirtschaftsWoche. #StartupTicker

Deal-Monitor Ströer erhöht Anteile an Permodo – und zahlt 23 Millionen

Ströer erhöht Anteile an Permodo – und zahlt 23 Millionen
Freitag, 29. September 2017 Alexander Hüsing

+++ Der Medienriese Ströer erhöhte bereits im Mai seine Anteil am Münchner Mobile-Spezialisten Permodo um 25 %. “Der Kaufpreis für die übernommenen Anteile belief sich auf knapp 23,0 Millionen Euro”, heißt im Finanzbericht des Unternehmens dazu. #StartupTicker

Lesenswert Lidl wird nicht glücklich mit Koch­zau­ber

Lidl wird nicht glücklich mit Koch­zau­ber
Freitag, 29. September 2017 ds-Team

+++ Der Kochboxendienst Kochzauber, der 2015 von Lidl übernommen wurde, kommt nicht vom Fleck. “In­si­der be­rich­ten, dass die Ver­lus­te mit et­li­chen Mil­lio­nen Euro im ver­gan­ge­nen Jahr ähn­lich hoch wie der Um­satz ge­we­sen sei­en”, berichtet das manager magazin.

Co-Jurorin START UP! Lea Lange hilft Carsten Maschmeyer

START UP! Lea Lange hilft Carsten Maschmeyer
Donnerstag, 28. September 2017 Alexander Hüsing

+++ Juniqe-Gründerin Lea Lange wird neben Carsten Maschmeyer Co-Jurorin in der neuen Sat.1-Show “START UP!” – wie t3n berichtet. Vox-Löwe Maschmeyer begleitet die Gründer in der Show, die 2018 auf den Bildschirm kommen soll, auf dem Weg zum erhofften Erfolg intensiv. #StartupTicker