#StartupTicker

+++ Planetly +++ Freigeist Capital +++ Capchase +++ Tomorrow +++ Cure +++

+++ #StartupTicker +++ Planetly wird abgewickelt +++ Domenico Cipolla heuert bei Freigeist Capital +++ Capchase kommt nach Deutschland +++ Tomorrow will Erträge massiv gesteigert haben +++ so zieht Ali El-Ali Cure hoch +++
+++ Planetly +++ Freigeist Capital +++ Capchase +++ Tomorrow +++ Cure +++
Montag, 7. November 2022VonTeam

Was gibt’s Neues? In unserem #StartupTicker liefern wir einen kompakten Übersicht über die wichtigsten Startup-Nachrichten des Tages (Montag, 7. November).

#STARTUPTICKER

Planetly 
+++ Das US-Unternehmen OneTrust, das sich insbesondere um ESG-Technologien kümmert, wickelt das Berliner ClimateTech Planetly ab. “Very surprisingly, OneTrust has now taken the sad decision to close Planetly and let go of all 200 employees. From several customer discussions it became clear that it makes sense to closely merge Carbon Accounting and an ESG solution and to integrate the software into OneTrust’s Trust Intelligence ecosystem”, schreibt Planetly-Gründerin Anna Alex. OneTrust zahlte 2021 rund 100 Millionen für Planetly. Mehr über Planetly

Freigeist Capital
+++ Domenico Cipolla, früher Home24, und YFood, heuert als Partner bei Freigeist Capital (Frank Thelen und Co.) an. “Gemeinsam mit den Managementteams wird Cipolla sich um Themen wie Finanzierungen, operative Verbesserungen, sowie den Aufbau von High-Performance-Organisationen kümmern”, teilt der Investor mir. Mehr über Freigeist Capital

Capchase
+++ Das amerikanische Unternehmen Capchase, das sich als “Wachstumspartner für ambitionierte SaaS-Unternehmen” positioniert, kommt nach Deutschland.  “Mit Capchase Grow erhalten SaaS-Unternehmen schnellen Zugang zu Kapital. Die Höhe ist abhängig vom jährlichen Umsatz”, teilt das Team mit. Mehr bei Finextra

Tomorrow
+++ “Tomorrow will per Crowdfunding einen Millionenbetrag von Kleinanlegern einsammeln. In der dazu veröffentlichten Broschüre stecken einige interessante Zahlen, die Aufschluss über den Zustand des Fintechs geben.” Mehr bei FinanceFWD

Cure
+++ “Ali El-Ali ist mit nur 26 Jahren bereits erfahrener Gründer und hat mit der Gesundheitsplattform Cure sein drittes Unternehmen aufgebaut. Mit seiner Geschichte möchte er andere Menschen mit Migrationshintergrund zum Gründen inspirieren.” Mehr bei t3n

Was ist zuletzt sonst passiert? Das steht immer im #StartupTicker

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock