Köln

In unserem Themenschwerpunkt Köln werfen wir einen genaueren Blick auf das Startup-Ökosystem der Rheinmetropole. Wie sind dort die Voraussetzungen für Gründerinnen und Gründer, wie sieht es mit Investitionen aus und welche Startups machen gerade von sich reden? Mehr als 550 Startups haben Köln mittlerweile zu ihrer Basis gemacht. Mit zahlreichen potenziellen Investoren, Coworking-Spaces, Messen und Netzwerkevents bietet Köln ein spannendes Umfeld für junge Unternehmen. Diese Rubrik wird unterstützt von der KölnBusiness Wirtschaftsförderung. 

Kalera kauft &ever (Bewertung: 130 Millionen) – Chrono24 sammelt 100 Millionen ein – Parcel Perform bekommt 20 Millionen ein

Kalera kauft &ever (Bewertung: 130 Millionen) – Chrono24 sammelt 100 Millionen ein – Parcel Perform bekommt 20 Millionen ein

Kalera kauft &ever (Bewertung: 130 Millionen) – Chrono24 sammelt 100 Millionen ein – Parcel Perform bekommt 20 Millionen ein
Mittwoch, 11. August 2021
VonTeam

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um Kalera und &ever, Chrono24, Parcel Perform, Afilio, Sunvigo sowie Fyrfeed.

Studitemps wächst auf 94,7 Millionen Euro Umsatz

Studitemps wächst auf 94,7 Millionen Euro Umsatz

Studitemps wächst auf 94,7 Millionen Euro Umsatz
Mittwoch, 11. August 2021
VonAlexander Hüsing

Der Aufbau von Studitemps kostete bisher rund 28,7 Millionen Euro. Der Umsatz stieg in den vergangenen Jahren von 39,8 Millionen im Jahre 2016 auf zuletzt 94,7 Millionen. Für 2021 peilt das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 122 Millionen an.

Nuki sammelt 20 Millionen ein – Sony investiert in tigermedia – Urban Ground bekommt Millionensumme

Nuki sammelt 20 Millionen ein – Sony investiert in tigermedia – Urban Ground bekommt Millionensumme

Nuki sammelt 20 Millionen ein – Sony investiert in tigermedia – Urban Ground bekommt Millionensumme
Dienstag, 10. August 2021
VonTeam

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um Nuki, Urban Ground und AppNavi. Zudem füllt sich der dritte Fonds von Capnamic Ventures.

Exit Games bekommt 50 Millionen – refurbed sammelt 54 Millionen ein – ottonova bekommt 40 Millionen ein

Exit Games bekommt 50 Millionen – refurbed sammelt 54 Millionen ein – ottonova bekommt 40 Millionen ein

Exit Games bekommt 50 Millionen – refurbed sammelt 54 Millionen ein – ottonova bekommt 40 Millionen ein
Donnerstag, 5. August 2021
VonTeam

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um Exit Games, refurbed, ottonova, Wirelane, Wonderz, _blaenk sowie Viantro und Doctari.

“Ohne eine vernetzte Community werden Unternehmen die Region verlassen”

“Ohne eine vernetzte Community werden Unternehmen die Region verlassen”

“Ohne eine vernetzte Community werden Unternehmen die Region verlassen”
Mittwoch, 4. August 2021
VonAlexander Hüsing

Die xdeck-Macher beschleunigen Startups. “Wir hören uns an, in welchen Bereichen Unterstützung benötigt wird und initiieren individuelle Sparring-Sessions mit den Mentor:innen oder Expert:innen aus unserem großen Partnernetzwerk”, sagt Macher Markus Gick.

6 neue Startups: AlpacaCamping, Hype 1000, Hawk AI, Vaira, one minute for nature, Purpose

6 neue Startups: AlpacaCamping, Hype 1000, Hawk AI, Vaira, one minute for nature, Purpose

6 neue Startups: AlpacaCamping, Hype 1000, Hawk AI, Vaira, one minute for nature, Purpose
Dienstag, 3. August 2021
VonTeam

Es ist mal wieder Zeit für neue Startups! Hier wieder einige ganz junge Startups, die jeder kennen sollte. Heute stellen wir diese Startups vor: AlpacaCamping, Hype 1000, Hawk AI, Vaira, one minute for nature und Purpose.

buynomics sammelt 2,6 Millionen ein – Altor übernimmt OceansApart 

buynomics sammelt 2,6 Millionen ein – Altor übernimmt OceansApart 

buynomics sammelt 2,6 Millionen ein – Altor übernimmt OceansApart 
Montag, 2. August 2021
VonTeam

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um buynomics, Roastmarket, Soccerbot360 sowie OceansApart und Altor

“Wir sind froh, unsere Ressourcen wieder für wichtigere Themen einsetzen zu können”

“Wir sind froh, unsere Ressourcen wieder für wichtigere Themen einsetzen zu können”

“Wir sind froh, unsere Ressourcen wieder für wichtigere Themen einsetzen zu können”
Mittwoch, 28. Juli 2021
VonAlexander Hüsing

Pinkbus schickt seine Busse wieder auf die Straße. Und auch einen Farbenstreit mit der Telekom konnte das Unternehmen in der Zwischenzeit ausräumen. “Wir hätten uns mehr gestalterische Freiräume gewünscht, andererseits sind wir froh, unsere Ressourcen wieder für wichtigere Themen einsetzen zu können”, sagt Gründer  Christian Höber.

Die wichtigsten Startups, die nicht aus Berlin sind

Die wichtigsten Startups, die nicht aus Berlin sind

Die wichtigsten Startups, die nicht aus Berlin sind
Mittwoch, 28. Juli 2021
VonTeam

Nicht nur in der deutschen Startup-Hauptstadt Berlin kann man Millionen einsammeln. Auch junge Unternehmen wie Celonis, Flixbus, Scalable Capital (alle München), Volocopter (Bruchsal) und Staffbase (Chemnitz) bekamen zuletzt große Millionenbeträge.

“Durch unsere Erfahrungen hatten wir die Möglichkeit, schlank und fokussiert zu starten”

“Durch unsere Erfahrungen hatten wir die Möglichkeit, schlank und fokussiert zu starten”

“Durch unsere Erfahrungen hatten wir die Möglichkeit, schlank und fokussiert zu starten”
Mittwoch, 21. Juli 2021
VonAlexander Hüsing

mokebo verkauft unter anderem Sofas, Kastenmöbel und Sitzsäcke. Das profitable Unternehmen erwirtschaftete zuletzt einen Umsatz in Höhe von rund 3 Millionen Euro. 2021 werden die Kölner beim Umsatz auf jeden Fall um 100 % zulegen.

5 neue Startups: Avotac, RobCo, Revotion, fandli, Catch Talents

5 neue Startups: Avotac, RobCo, Revotion, fandli, Catch Talents

5 neue Startups: Avotac, RobCo, Revotion, fandli, Catch Talents
Freitag, 16. Juli 2021
VonTeam

Es ist mal wieder Zeit für neue Startups! Hier wieder einige ganz junge Startups, die jeder kennen sollte. Heute stellen wir diese Startups vor: Avotac, RobCo, Revotion, fandli und Catch Talents.

“Die Resonanz war zunächst ernüchternd, aber im nächsten Moment euphorisierend”

“Die Resonanz war zunächst ernüchternd, aber im nächsten Moment euphorisierend”

“Die Resonanz war zunächst ernüchternd, aber im nächsten Moment euphorisierend”
Donnerstag, 15. Juli 2021
VonAlexander Hüsing

Werksta.tt, bekannt aus der Vox-Show “Die Höhle der Löwen” hilft Bäckereien dabei weniger Lebensmittelabfälle zu produzieren. “Mit Hilfe unserer Pilotkunden konnten wir unser Produkt immer weiter perfektionieren und genau an den Bedarf der Bäckereien anpassen”, sagt Gründer Justus Lauten.

Ein Startup, das auf einen nachhaltigeren Umgang mit Möbeln setzt

Ein Startup, das auf einen nachhaltigeren Umgang mit Möbeln setzt

Ein Startup, das auf einen nachhaltigeren Umgang mit Möbeln setzt
Mittwoch, 7. Juli 2021
VonAlexander Hüsing

Bei Variand finden Onliner:innen Möbel, die sich immer wieder verändern können. “Unser Leben und Alltag verändert sich ständig und damit auch unsere Anforderungen an Mobiliar. Das Leben variiert, unsere Möbel sollten das auch”, sagt Gründer Johannes Klapfer.

5 neue Startups: Meine Nanny, Edurino, Unibridge, Trustlog, camperbase

5 neue Startups: Meine Nanny, Edurino, Unibridge, Trustlog, camperbase

5 neue Startups: Meine Nanny, Edurino, Unibridge, Trustlog, camperbase
Freitag, 2. Juli 2021
VonTeam

Es ist mal wieder Zeit für neue Startups! Hier wieder einige ganz junge Startups, die jeder kennen sollte. Heute stellen wir diese Startups vor: Meine Nanny, Edurino, Unibridge, Trustlog und camperbase.

Adblock Plus-Mutter eyeo fährt 17,9 Millionen Euro Gewinn ein

Adblock Plus-Mutter eyeo fährt 17,9 Millionen Euro Gewinn ein

Adblock Plus-Mutter eyeo fährt 17,9 Millionen Euro Gewinn ein
Mittwoch, 30. Juni 2021
VonAlexander Hüsing

Adblock Plus bzw. eyeo, die Firma dahinter, erwirtschaftete zuletzt einen Umsatz in Höhe von 47 Millionen Euro, nach 36 Millionen im Jahr zuvor. Der Jahresüberschuss des Kölner Unternehmens lag bei knackigen 17,9 Millionen Euro.