Dojo Madness

Deal-Monitor E-Sports-Startup holt sich weitere 5,8 Millionen

E-Sports-Startup holt sich weitere 5,8 Millionen
Mittwoch, 19. April 2017 ds-Team

+++ Raine Ventures, der Venture Capital-Ableger der US-Handelsbank The Raine Group, investiert mit weiteren Geldgebern 5,8 Millionen Euro in Dojo Madness. Das Berliner Start-up ist auf die Entwicklung von Software für den E-Sports-Bereich spezialisiert. #StartupTicker

#5um5 Gründer wollen hoch hinaus – zur Not auf die Dachterrasse

Gründer wollen hoch hinaus – zur Not auf die Dachterrasse
Dienstag, 30. August 2016 Alexander Hüsing

Wer ein Start-up gründet, will hoch hinaus. Muss auch so sein! Zum Start träumen viele Gründerinnen und Gründer aber eher davon, dass ihr Business es einmal bis ganz nach oben schafft. Vielleicht zieht es deswegen so viele Gründer im Lande auf Dachterrassen.

#5um5 5 Start-ups, die von Ex-Lieferhelden gegründet wurden

5 Start-ups, die von Ex-Lieferhelden gegründet wurden
Mittwoch, 1. Juni 2016 Alexander Hüsing

Seit 2010 digitalisiert das Berliner Start-up Lieferheld bzw. Delivery Hero die Welt der Pizzavermittlung. Einige der Führungskräfte haben das Unternehmen längst wieder verlassen und selbst gegründet. Hier 5 Start-ups, die von Ex-Lieferhelden bzw. von ehemaligen Delivery Hero-Machern gegründet wurden.

7 neue Deals Berliner E-Sports-Start-up holt sich 4,5 Millionen US-Dollar

Berliner E-Sports-Start-up holt sich 4,5 Millionen US-Dollar
Donnerstag, 19. Mai 2016 Alexander Hüsing

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Dojo Madness, Vofy, Xplando, hokify, Artflakes, Amaze und Storyclash. Das Berliner Start-up Artflakes etwa hat heimlich, still und leise den Besitzer gewechselt.

Unternehmen mit Zukunft 50 Start-ups, die wir nicht mehr aus den Augen lassen

50 Start-ups, die wir nicht mehr aus den Augen lassen
Dienstag, 17. November 2015 Alexander Hüsing

Wir kleckern heute mal nicht, wir klotzen so richtig. Wir klotzen 50 Start-ups zusammen, die wir nicht mehr aus den Augen lassen werden. Auf gar keinen Fall. Denn alle haben vermutlich eine ganz ganz große Zukunft vor sich. Wir glauben ganz fest daran.

7 neue Deals Chal-Tec, Juniqe, Dojo Madness und Co. im Millionenfieber

Chal-Tec, Juniqe, Dojo Madness und Co. im Millionenfieber
Montag, 15. Juni 2015 Karl Müller

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Chal-Tec, Juniqe, Dojo Madness, Danato, Exozet, Covomo und Hungr. Bei Chal-Tec etwa steigt Ardian ganz groß ein. Und Juniqe sammelt direkt mal 5 Millionen Euro ein.