Aktuelle Meldungen

Alle
#EXKLUSIV Mrs.Sporty-Gründerin klont US-Erfolg Mirror

#StartupTicker #EXKLUSIV Mrs.Sporty-Gründerin klont US-Erfolg Mirror

Montag, 2. Dezember 2019 ds-Team

Das amerikanische Fitness-Startup Mirror ist derzeit richtig heiß. In Deutschland setzt Mrs.Sporty-Gründerin Valerie Bures-Bönström das Konzept nun auch um. Der Berliner Klon – der auch auf sportliche Übungen vor einem interaktiven Spiegel setzt – hört auf den Namen Vaha.

#Podcast Startup-Insider #61 – ArtNight – Vaha – Home24 – Choco, Zenjob, Flaschenpost – Speedinvest

Startup-Insider #61 – ArtNight – Vaha – Home24 – Choco, Zenjob, Flaschenpost – Speedinvest
Montag, 2. Dezember 2019 ds-Team

Es ist wieder Podcast-Tag! Auch diese Woche gibt es wieder eine neue Folge unseres Podcasts Startup-Insider. Acton investiert Millionen in das DHDL-Startup ArtNight. Rocket Internet investiert via GFC in Vaha, das neue Projekt der Mrs.Sporty-Gründerin Valerie Bures-Bönström. Home24 legt (gute) Zahlen vor.

#StartupTicker Hier können Mieter in Echtzeit sehen, ob es im Fitnessstudio gerade voll ist

Hier können Mieter in Echtzeit sehen, ob es im Fitnessstudio gerade voll ist
Montag, 2. Dezember 2019 ds-Team

Im Februar wird der neue Kölner Bürokomplex the Ship tatsächlich schon eröffnet. Während einige Büros schon vorher bezugsfertig sind, muss der digitale-Bautrupp noch fleißig arbeiten! “Die ersten IoT-Sensoren wurden bereits verbaut und in Betrieb genommen.”

#Gastbeitrag Die Zusammenarbeit mit Startups schließe ich grundsätzlich aus

Die Zusammenarbeit mit Startups schließe ich grundsätzlich aus
Montag, 2. Dezember 2019 ds-Team

Der PR-Mann Maximilian Flügge möchte nicht mehr mit Startups zuammenarbeiten. Seine jahrelangen Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit Gründern zeigen drei grundsätzlich Probleme. Gründer verwechseln PR etwa häufig mit Marketing und Vertrieb.

#Interview “Wir sind personell und budgettechnisch eher schmal aufgestellt”

“Wir sind personell und budgettechnisch eher schmal aufgestellt”
Freitag, 29. November 2019 Alexander Hüsing

Hinter ParcelLock verbirgt sich eine Softwarefirma rund um Paketkastenanlagen. Seit dem Start wandelte sich das Startup stark. “Aufgrund der Marktnachfrage hat sich unser Markt von Einzelpaketkästen über Mehrfamilienhausanlagen bis hin zu Paketstationen erweitert”, sagt ParcelLock-Macher Gunnar Anger

#Lesenswert  9 Startup-Good Reads, die ihr lesen solltet!

9 Startup-Good Reads, die ihr lesen solltet!
Freitag, 29. November 2019 Veronika Hüsing

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

#Hintergrund Ein Startup, das Stahlwerke digital optimiert

Ein Startup, das Stahlwerke digital optimiert
Freitag, 29. November 2019 Alexander Hüsing

Das Berliner Unternehmen Smart Steel Technologies positioniert sich als Anbieter von KI-Lösungen für die Optimierung von Prozessen in Stahlwerken. LEA Partners investierte kürzlich 2,1 Millionen Euro in das Startup. Derzeit wirken 15 Mitarbeiter für Smart Steel Technologies.

#DealMonitor Kleiderkreisel-Mutter wird zum Einhorn – Alle Deals des Tages

Kleiderkreisel-Mutter wird zum Einhorn – Alle Deals des Tages
Donnerstag, 28. November 2019 Sümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (27. November), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Kleiderkreisel, Tochter des litauischen Unternehmen Vinted, sichert sich in einer Series-E-Runde 128 Millionen Euro Kapital und wird mit mehr als einer Milliarde Euro bewertet.

#StartupTicker Fidelo entwickelt Software-Lösungen für die Sprachreise-Branche

Fidelo entwickelt Software-Lösungen für die Sprachreise-Branche
Donnerstag, 28. November 2019 Veronika Hüsing

Das Team hinter Fidelo beschäftigt sich bereits seit mehreren Jahren mit cloudbasierten Software-Lösungen für Sprachschulen und Sprachreiseagenturen. Mittlerweile nutzen mehr als 1000 Anwender die in Köln entwickelten Softwareprodukte.

#Interview So setzte sich Gambio gegen seine Wettbewerber durch

So setzte sich Gambio gegen seine Wettbewerber durch
Donnerstag, 28. November 2019 Alexander Hüsing

Seit dem Start von Gambio hat Gründer Daniel Schnadt viele Wettbewerber kommen und gehen sehen. “Wir haben Gambio ganz kontinuierlich und solide aufgebaut. Wir haben dabei immer langfristig gedacht, uns stetig weiterentwickelt und waren immer ganz dicht an unseren KundInnen”, sagt der Bremer Unternehmer.