Aktuelle Meldungen

Alle
Ein Startup, das es Firmen ermöglicht, Geräte weltweit zu verbinden

#Hintergrund Ein Startup, das es Firmen ermöglicht, Geräte weltweit zu verbinden

Montag, 4. November 2019 Alexander Hüsing

Das junge SaaS-Startup EMnify, das in Würzburg und Berlin residiert, sammelte in den vergangenen Jahren bereits rund 20 Millionen Euro ein. uletzt verkündete das Unternehmen seine Series-A Finanzierungsrunde. Dabei flossen “mehr als 8 Millionen” in die Jungfirma.

#StartupTicker Kreditech-Gründer startet Condo – Heilemann-Brüder investieren schon vor dem Start

Kreditech-Gründer startet Condo – Heilemann-Brüder investieren schon vor dem Start
Sonntag, 3. November 2019 ds-Team

Gemeinsam mit Patrice Deckert und Lennart Börner startet Kreditech-Mitgründer Alexander Graubner-Müller das Hamburger Unternehmen Condo. Schon vor dem Start unterstützen Stefan Wiskemann, Eric Balzer und die Heilemann-Brüder das Unternehmen bereits.

#Hintergrund Drive Dressy: Wie findet man eigentlich die richtige Bewertung?

Drive Dressy: Wie findet man eigentlich die richtige Bewertung?
Freitag, 1. November 2019 Ruth Cremer

Es ist eines der meistdiskutierten Themen zwischen Investoren und Gründern: die Bewertung. Die einen rechnen bis zum Umfallen, die anderen verwenden Tools. Doch viele Startups machen einen entscheidenden Fehler, wenn sie völlig außer Acht lassen, wem sie da eigentlich Ihr Angebot machen.

#Zahlencheck kfzteile24-Umsatz fällt auf 158,9 Millionen Euro

kfzteile24-Umsatz fällt auf 158,9 Millionen Euro
Freitag, 1. November 2019 Alexander Hüsing

Laut Jahresabschluss 2017 erwirtschaftete das Unternehmen kfzteile24 zuletzt einen Umsatz in Höhe von 158,9 Millionen Euro. Im Vorjahr waren es noch 165,6 Millionen. Als Grund gibt das Unternehmen eine Änderung
der “innerkonzernlichen Leistungsverrechnung” an.

#Eventtipp Vormerken: Cyber-Security Meetup mit internationalen Größen

Vormerken: Cyber-Security Meetup mit internationalen Größen
Freitag, 1. November 2019 Sümeyye Algan

Am 12. November laden die Gründerallianz Ruhr, Cube5 und EIT Digital zum internationalen Cyber-Security-Meetup nach Essen ein. In Haus 5 des UNESCO Weltkulturerbes Zeche Zollverein treffen 18 Startups der Branche auf Experten der Branche.

#Interview “Man kann sich der Stadt und ihrer Liebe zum Ballsport nicht entziehen”

“Man kann sich der Stadt und ihrer Liebe zum Ballsport nicht entziehen”
Freitag, 1. November 2019 Christina Cassala

Wunder Fleet (früher als Fleetbird bekannt), eine White-Label-Lösung für Mobilitätsanbieter, ist einst von Berlin nach Dortmund gezogen. “Arbeitstechnisch gesehen ist es hier besonders einfach, mit bestehenden Unternehmen aus der Region in Kontakt zu kommen – was gerade B2B-Startups sicherlich hilft”, sagt Mitgründer Philip Müller.

momox sichert sich frisches Kapital und kriegt neuen Mehrheitsgesellschafter – Alle Deals des Tages

momox sichert sich frisches Kapital und kriegt neuen Mehrheitsgesellschafter – Alle Deals des Tages
Donnerstag, 31. Oktober 2019 Sümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (31. Oktober), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Das Berliner Startup momox sichert sich frisches Kapital und holt Verdane als neuen Mehrheitsgesellschafter an Bord.

#StartupTicker flipside bringt Werbung auf den Kassenbon

flipside bringt Werbung auf den Kassenbon
Donnerstag, 31. Oktober 2019 ds-Team

Das junge Startup flipside platziert Werbung auf Kassenzetteln. “Werbung auf der Rückseite von Kassenbons ist in so gut wie jedem Einzelhandelsmarkt, Geschäft, Store etc. möglich”, schreibt das Startup, das von Karl Gerlinger geführt wird, dazu.

#Hintergrund Ein Startup, das automatisch praktische Apps baut

Ein Startup, das automatisch praktische Apps baut
Donnerstag, 31. Oktober 2019 Alexander Hüsing

Das Münchner Startup Open as App bietet einen Cloudservice zur automatischen Erstellung nativer Apps. Zielgruppe: Konzerne sowie mittelständische und kleine Unternehmen. Ventech, Senovo und Co. investierten gerade 5,2 Millionen Euro in das Unternehmen.

#Umfrage “Unsere größte Herausforderung war es, ein bezahlbares Büro zu finden”

“Unsere größte Herausforderung war es, ein bezahlbares Büro zu finden”
Mittwoch, 30. Oktober 2019 ds-Team

In Köln gibt es schon lange eine umtriebige Startup-Szene. Aber was genau fehlt in Köln noch? “Köln muss sich positionieren. Klare Kante zeigen. Als Innovations-Standort, als Mobilitäts-Konzept-Standort, als Smart- oder Green City”, sagt Jörg Hubrig von Double Spring Box.