Aktuelle Meldungen

Alle
Die (bisher) wichtigsten Startup-Exits 2018

Die (bisher) wichtigsten Startup-Exits 2018

Montag, 9. April 2018
Vonds-Team

In aller Kürze lassen wir an dieser Stelle noch einmal die wichtigsten, interessantesten und größten Exits des vergangenen Quartals Revue passieren. Dabei geht es unter anderem um die Exits von Stylefile, MeinAuto und Lendico.

Ein Digi-Makler für so richtig teure Immobilien

Ein Digi-Makler für so richtig teure Immobilien

Ein Digi-Makler für so richtig teure Immobilien
Montag, 9. April 2018
VonAlexander Hüsing

“Existierende Immobilienportale bedienen den Massenmarkt, wir sind in einer Qualitätsnische unterwegs. Die Eintrittsbarrieren sind hoch, da unsere Nutzer persönliche Beratung, einzigartige User-Experience und eine authentische Brand erwarten”, sagt Sebastian Höft von First Living.

Spotify-IPO: Großes Potenzial, große Herausforderungen

Spotify-IPO: Großes Potenzial, große Herausforderungen

Spotify-IPO: Großes Potenzial, große Herausforderungen
Sonntag, 8. April 2018
VonAlexander Hüsing

Wir beabsichtigen an unseren Anteilen festzuhalten, vor allem wenn man bedenkt, welch ein Potential das schwedische Unternehmen hat”, sagt Joakim Dal, Investment Manager bei GP Bullhound. Gleichzeitig sieht Dal aber auch große Herausforderungen, die auf Spotify zukommen.

Keine Zeit zum Abschalten: Offtime ist am Ende

Keine Zeit zum Abschalten: Offtime ist am Ende

Keine Zeit zum Abschalten: Offtime ist am Ende
Samstag, 7. April 2018
Vonds-Team

+++ Offtime ist am Ende. Vorangetrieben wurde das Projekt von Alexander Steinhart, Michael Dettbarn und Marc Scherfenberg. Refinanzieren sollte sich das Startup, das von Axel Springer Plug and Play unterstützt wurde, über ein Freemium-Model. #StartupTicker

appScatter kauft Priori Data – Kaufpreis: 15 Millionen

appScatter kauft Priori Data – Kaufpreis: 15 Millionen

appScatter kauft Priori Data – Kaufpreis: 15 Millionen
Freitag, 6. April 2018
Vonds-Team

+++ Die Londoner App-Management-Plattform appScatter steht vor einer Übernahme des Berliner App-Daten-Dienstes Priori Data. Priori Data ging 2013 an den Start. 16 Mitarbeiter arbeiten für das junge Unternehmen. #StartupTicker

factorymarket: E-Commerce-Ramsch auf Millionen-Speed

factorymarket: E-Commerce-Ramsch auf Millionen-Speed

factorymarket: E-Commerce-Ramsch auf Millionen-Speed
Freitag, 6. April 2018
VonAlexander Hüsing

Das Berliner Startup factorymarket fliegt bisher komplett unter dem Radar. Obwohl die Jungfirma bereits von Cherry Ventures und Mangrove Capital Partners unterstützt wird. Und nun investiert Index Ventures direkt mal 10 Millionen in das ganz junge Unternehmen.

Startup-Arbeitsalltag: “Nicht viel Zeit zum Abschalten”

Startup-Arbeitsalltag: “Nicht viel Zeit zum Abschalten”

Startup-Arbeitsalltag: “Nicht viel Zeit zum Abschalten”
Freitag, 6. April 2018
VonAlexander Hüsing

“Am Ende des Arbeitstages habe ich normalerweise noch das ein oder andere After-Work-Gespräch oder auch Veranstaltungen, an denen ich teilnehme. Darum verbringe ich meine Zeit am Morgen auch so bewusst!”, sagt Lukas Kinigadner, Gründer von Anyline.

Auf Jobsuche? Hier einige spannende Digital-Jobs in Köln

Auf Jobsuche? Hier einige spannende Digital-Jobs in Köln

Auf Jobsuche? Hier einige spannende Digital-Jobs in Köln
Freitag, 6. April 2018
Vonds-Team

Jedes Startup braucht gute Mitarbeiter, denn am Ende des Tages entscheidet das Team über den Erfolg eines jeden Unternehmens. Mit unseren Startup-Jobs wollen wir euch helfen, die richtigen Leute auf eure Firma aufmerksam zu machen. Hier einige megaspannende Digital-Jobs in Köln.

Mobile Payment: Bargeldlos durch die Nacht

Mobile Payment: Bargeldlos durch die Nacht

Mobile Payment: Bargeldlos durch die Nacht
Freitag, 6. April 2018
Vonds-Team

In einigen Ländern ist Bargeld gefühlt schon fast verschwunden, da viele es praktischer finden und vorziehen, mobile Bezahlmöglichkeiten zu nutzen. Deutschland scheint in dieser Hinsicht noch skeptisch. Doch auch hier nimmt das Interesse am Mobile Payment zu.

Jetzt haben Massenbesichtigungen ein Ende!

Jetzt haben Massenbesichtigungen ein Ende!

Jetzt haben Massenbesichtigungen ein Ende!
Freitag, 6. April 2018
VonAlexander Hüsing

“Unser Ziel ist es frustrierenden Massenbesichtigungen bei der Wohnungssuche ein Ende zu setzen. Dafür wollen wir den Mietprozess für Wohnimmobilien grundlegend effizienter, sicherer und einfacher gestalten – sowohl für Mieter als auch für Vermieter”, sagt Lucas Bast von kondoor.