Aktuelle Meldungen

Alle
Berliner kämpfen für Abfindungen – b10 investiert

Deal-Monitor Berliner kämpfen für Abfindungen – b10 investiert

Samstag, 25. November 2017 Alexander Hüsing

+++ Der Berliner Kapitalgeber b10 investiert in das Legaltech-Startup abfindungsheld.de, ebenfalls aus Berlin. Das Unternehmen, das von Robin Friedlein, Christoph Hahn und Peter Fissenewert gegründet wurde, kämpft bei unrechtmäßigen Kündigungen für die Abfindungen seiner Nutzer. #StartupTicker

Lesenswert #5um5 Zyklus-Apps im Test: Nur drei Apps sind gut

Zyklus-Apps im Test: Nur drei Apps sind gut
Freitag, 24. November 2017 ds-Team

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

Gastbeitrag 5 Smart-Living-Hacks für die dunkle Jahreszeit

5 Smart-Living-Hacks für die dunkle Jahreszeit
Freitag, 24. November 2017 ds-Team

Mit smarten Lichtinstallationen könnt ihr nicht nur den Winterblues bekämpfen, sondern auch euer Heim vor Einbrechern schützen. Im Herbst und Winter steigt die Zahl der Einbrüche an – kein Wunder, schließlich agieren Eindringlinge in dieser Zeit im Schutz der Dunkelheit.

Fokus auf Investments Allianz X brütet nicht mehr – Peter Borchers geht

Allianz X brütet nicht mehr –  Peter Borchers geht
Freitag, 24. November 2017 Alexander Hüsing

+++ Nach Springer, Telefonica und Wayra ändert nun auch der Versicherungsriese Allianz seine Startup-Strategie. Der Ableger Allianz X, der aus dem Allianz Digital Accelerator hervorging, gibt seinen Inkubatoransatz komplett auf und investiert nun nur noch. #StartupTicker

"Wir wollen Bewerber unterstützen" Ex-Investmentbankerin wirbelt mit skillster die HR-Welt auf

Ex-Investmentbankerin wirbelt mit skillster die HR-Welt auf
Freitag, 24. November 2017 Alexander Hüsing

“In den nächsten Monaten möchten wir eine höhere zweistellige Zahl an Unternehmen gewonnen haben, welche mit einem erworbenen Abo auf die Suche nach Talenten gehen. Auf der anderen Seite sind wir engagiert dabei Bewerber für ihre neue Karriere zu gewinnen”, sagt Lisa Groiss von skillster.

Gut gebrüllt, Löwen! 43 Deals, 8 Millionen Euro, 10 geplatzte Deals #DHDL

43 Deals, 8 Millionen Euro, 10 geplatzte Deals #DHDL
Freitag, 24. November 2017 Alexander Hüsing

Die vierte Staffel von “Die Höhle der Löwen” ist auch schon wieder rum. Zeit für eine kurze Bilanz: Insgesamt gab es in der aktuellen Staffel beachtliche 43 Deals zu sehen. Der König der Löwen ist erneut Regalkönig Ralf Dümmel mit 18 Deals und einer geplanten Investmentsumme in Höhe von knapp 2,8 Millionen.

15 Fragen an Andreas Jonderko “Fehler gehören dazu und sind auch gar nicht schlimm”

“Fehler gehören dazu und sind auch gar nicht schlimm”
Freitag, 24. November 2017 Alexander Hüsing

“Wichtig ist, von Anfang an einen guten und offenen Kontakt zu Kunden und Partnern aufzubauen. Denn sie haben das, was am wichtigsten für den Erfolg einer Gründung ist: Feedback aus der Praxis”, sagt Andreas Jonderko, Mitgründer von gastronovi.

#5um5 5 junge InsurTech-Startups, die jeder kennen sollte

5 junge InsurTech-Startups, die jeder kennen sollte
Donnerstag, 23. November 2017 Alexander Hüsing

Im InsurTech-Segment entstehen weiter viele spannende Unternehmen – etwa die digitale Versicherung Coya, die 2018 an den Start geht. In Berlin werkelt aber auch Til Klein, früher BCG, derzeit an Brix. Das Start-up setzt dabei auf einen P2P-Ansatz.

Sologründerin “Man vertritt sein Unternehmen ganz alleine”

“Man vertritt sein Unternehmen ganz alleine”
Donnerstag, 23. November 2017 Alexander Hüsing

“Wenn man alleine gründet fehlt eine Entscheidungshilfe, wenn man mal nicht weiter weiß. Gerade in turbulenten Zeiten, beim Abwägen strategischer Optionen oder wenn ich bei einem Problem vor einer Wand stehe, wäre es schön, jemanden zu haben, der mit seiner Meinung den Druck rausnimmt”, sagt Sonja Ohrner.

Uplift Vodafone macht sich jetzt gezielt an IoT-Startups ran

Vodafone macht sich jetzt gezielt an IoT-Startups ran
Donnerstag, 23. November 2017 Alexander Hüsing

+++ Der Mobilfunkriese Vodafone baut sein Start-up-Programm komplett um. Der neue Ansatz ist deutlich fokussierter auf die Angebote von Vodafone ausgerichtet, eine Entwicklung, die gerade auch der Telefonica-Ableger Wayra durchgemacht hat. #StartupTicker