Aktuelle Meldungen

Alle
Insider #73 – Die Startup-Szene in Zeiten der Corona-Krise

#Podcast Insider #73 – Die Startup-Szene in Zeiten der Corona-Krise

Montag, 23. März 2020 ds-Team

Es ist wieder Podcast-Tag! Diese Woche gibt es wieder eine neue Folge unseres Insider-Podcasts mit Sven Schmidt. Unser Thema in dieser Woche: Die Startup-Szene in Zeiten der Corona-Krise. Was Startups jetzt machen müssen und ein Ausblick auf eine Welt nach der Corona-Krise.

#Hintergrund Ein Startup, über das Mitarbeiter sich austauschen können

Ein Startup, über das Mitarbeiter sich austauschen können
Montag, 23. März 2020 Alexander Hüsing

LEA Partners, Cavalry Ventures und Co. investierten gerade 3,6 Millionen in Flip. Das Stuttgarter Startup, das 2018 von Benedikt Ilg und Giacomo Kenner gegründet wurde, bietet Unternehmen eine Plattform, ihre Mitarbeiter über alle Ebenen hinweg zu vernetzen und informieren.

#Gastbeitrag Von riskanten, millionenschweren Investitionen in Gründer

Von riskanten, millionenschweren Investitionen in Gründer
Montag, 23. März 2020 ds-Team

Bei Betrachtung des Due Diligence-Prozesses fällt auf, dass nahezu alle wichtigen Entscheidungskriterien mit hohem Detailgrad analysiert, kontrolliert und prognostiziert werden. Einzig die Prüfung der Gründer- und Teampersönlichkeiten erfolgt noch immer auf dem Steinzeitniveau.

#Interview “Wir haben – noch kein Jahr live – bereits die zweite Umsatzmillion geknackt”

“Wir haben – noch kein Jahr live – bereits die zweite Umsatzmillion geknackt”
Montag, 23. März 2020 Alexander Hüsing

Schüttflix aus Gütersloh bringt Produzenten und Spediteure in der Schüttgutbranche digital zusammen. “In der Bau- und speziell der Schüttgutbranche läuft vieles immer noch nach dem Prinzip ‘Papier ist geduldig’, aber das digitale Potenzial ist riesig”, sagt Gründer Christian Hülsewig.

#Gastbeitrag 4 Tipps für das Managen von Mitarbeitern im Home Office

4 Tipps für das Managen von Mitarbeitern im Home Office
Samstag, 21. März 2020 ds-Team

Nicht für alle Arbeitnehmer ist das Arbeiten am heimischen Schreibtisch geübte Realität. Und auch viele Arbeitgeber zeigen sich besorgt und unsicher, insbesondere was die Produktivität ihrer Mitarbeiter im Homeoffice betrifft.

#Lesenswert  Über 15 Good Reads zum Trendthema Home Office

Über 15 Good Reads zum Trendthema Home Office
Samstag, 21. März 2020 ds-Team

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Startup-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs veröffentlicht haben.

#Hintergrund Ein Kölner Startup, bei dem Cyberkriminalität Alltag ist

Ein Kölner Startup, bei dem Cyberkriminalität Alltag ist
Freitag, 20. März 2020 ds-Team

Unternehmen wie Vattenfall oder dormakaba, aber auch eine Fraktion im Deutschen Bundestag nutzt SoSafe bereits. “Im letzten Jahr konnten wir unseren Umsatz fast verzehnfachen. Außerdem schreiben wir seit dem Frühsommer 2019 schwarze Zahlen”, sagt Mitgründer Lukas Schaefer.

#DealMonitor Continental setzt auf Blickfeld – finleap steht auf myEGO2GO

Continental setzt auf Blickfeld – finleap steht auf myEGO2GO
Freitag, 20. März 2020 ds-Team

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: Die Zalando-Aufsichtsrätin Cristina Stenbeck investiert in Trade Republic.

#Anzeige Karatbars und Co.: Das sind die interessantesten Unternehmen auf dem Rohstoffmarkt

Karatbars und Co.: Das sind die interessantesten Unternehmen auf dem Rohstoffmarkt
Freitag, 20. März 2020 ds-Team

Alle sprechen über FinTech, AI und Kryptowährungen. Nur wenige Unternehmer wagten den Versuch, den Rohstoffmarkt disruptiv zu verändern. Deswegen stellen wie einmal Karatbars aus Stuttgart, Carbon Mobile aus Berlin und Resourcify aus Hamburg näher vor.

#Hintergrund Curassist: Wenn ein Startup ein ganzes System angreift

Curassist: Wenn ein Startup ein ganzes System angreift
Freitag, 20. März 2020 Ruth Cremer

Mit Curassist hat Thomas Müller eine Plattform geschaffen, die selbstständigen Pflegekräften aufwändige, frustrierende Bürokratie abnimmt. Auch die Abrechnung mit den Krankenkassen, die oft nicht minder aufwändig ist, nimmt curassist seinen Pflegekräften ab.