#DealMonitor

HiveMQ bekommt 9,3 Millionen – Foxway kauft Re-Commerce-Firma Flip4New

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um HiveMQ, Metalshub, Hyrise Academy, Cathago, Enpal sowie Flip4New und Foxway.
HiveMQ bekommt 9,3 Millionen – Foxway kauft Re-Commerce-Firma Flip4New
Donnerstag, 6. Mai 2021Vonds-Team

Im aktuellen #DealMonitor für den 6. Mai werfen wir wieder einen Blick auf die wichtigsten, spannendsten und interessantesten Investments und Exits des Tages in der DACH-Region. Alle Deals der Vortage gibt es im großen und übersichtlichen #DealMonitor-Archiv.

INVESTMENTS

HiveMQ 
+++ Earlybird Venture Capital, Senovo und Business Angels wie Ali Kutay, Mirko Novakovic (Instana), Daniel Schellhoss und Charles Songhurst. investieren 9,3 Millionen Euro in HiveMQ. Das Unternehmens aus Landshut, das 2012 von Christian Götz und Dominik Obermaier gegründet wurde, hilft Unternehmen dabei, ihre IoT-Geräte mit der Cloud zu verbinden. “HiveMQ will leverage the new funding round to significantly expand sales and marketing efforts, capitalizing on the market demand for IoT solutions. HiveMQ will also increase R&D investment in their cloud-managed MQTT service and introduce new products into the market”, teilt das Unternehmen mit.

Metalshub
+++ Jetzt offiziell: Acton Capital und die Altinvestoren Point Nine, Chromo Invest und mehreren Business Angels investieren – wie bereits im Insider-Podcast berichtet – in Metalshub. Nach unseren Informationen investiert der Münchner Kapitalgeber Acton Capital rund 7,5 Millionen Euro (inklusive Convertible) in das junge Unternehmen. Insgesamt fließen nun 11 Millionen US-Dollar, also rund 9 Millionen Euro in Metalshub. Mit dem frischen Kapital möchte Metalshub “das starke Momentum des vergangenen Jahres nutzen, um über Europa hinaus nun weltweit zu expandieren”. Das Unternehmen aus Düsseldorf digitalisiert seit 2016 den Metallhandel. Chromo Invest hielt zuletzt 12,8 % am Unternehmen. Mehr über Metalshub

Hyrise Academy
+++ Martin Ostermayer, Dirk Freise, die Gründer von blau.de, und Felix Brosius investieren eine mittlere sechsstellige Summe in Hyrise Academy, bisher als Headstart Academy bekannt. Das Berliner EdTech, das 2020 von Michael Land, Alvaro Rojas und Dominic Blank gegründet wurde, positioniert sich als “Online-Akademie, die talentierte Karriere- und Quereinsteiger findet, über ein Bootcamp für digitale Jobprofile ausbildet und anschließend bei wachsenden Digitalunternehmen platziert”.

Cathago
+++ Der Hamburger Next Commerce Accelerator (NCA) und Business Angels aus der Baubranche investieren eine sechsstellige Summe in Cathago. Das Startup aus Berlin positioniert “Lösung für digitale Materialbeschaffung im Bauwesen”. Cathago wurde Anfang 2021 von Richard Göldner, Emil Buxmann, Sharif Malik und Philipp Dressler gegründet. Mehr über Cathago

Enpal
+++ Die Berliner Volksbank stellt dem Berliner Unternehmen Enpal weitere 10 Millionen Euro zur Verfügung. “Innerhalb von nur vier Jahren ist aktuelle Refinanzierung der Berliner Volksbank in Höhe von weiteren 10 Millionen Euro die siebte Refinanzierungstransaktion mit einer führenden Bank, die Enpal abschließen konnte”, teilt die Jungfirma mit. Insgesamt konnte sich das Startup nun schon 130 Millionen Euro Refinanzierungsvolumen sichern. Enpal2017 von Mario Kohle (Käuferportal-Gründer), Viktor Wingert und Jochen Ziervogel gegründet wurde, vermietet Solaranlagen. Mehr über Enpal 

EXITS

Flip4New
+++ Foxway, ein schwedisches Unternehmen für IT-Lifecycle-Management, übernimmt den Re-Commerce-Anbieter Flip4New. “Mit der Übernahme von kommt Foxway nun auch nach Deutschland. Dies ist der nächste Schritt von Foxway nach einer Übernahme in Spanien im Herbst 2020”, heißt es in der Presseaussendung. Seit 2009 kauft und verkauft das Friedrichsdorfer Startup Flip4New alte Handys, Tablets und Notebooks an. Das Unternehmen, das von Lennart Kleuser und Michael Sauer gegründet wurde, erwirtschaftete 2018 einen Umsatz in Höhe von 18,9 Millionen Euro. Im Vergleich zu Re-Commerce-Riesen wie reBuy und momox ist Flip4New somit nur eine kleine Nummer im Segment. Zu den Gesellschaftern von Flip4New gehören zuletzt unter anderem Media Saturn (20,6 %), Paua Ventures (14,7 %) und Xing-Gründer Lars Hinrichs (15,9 %). Auf die Gründer Kleuser und Sauer entfielen jeweils noch 22,8 %. Mehr über Flip4New

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #DealMonitor alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): azrael74