#DealMonitor

#EXKLUSIV Softbank vor Investment in Tier – Gorillas vor Millionenrunde – Insight investiert in CarOnSale – Cherry investiert in SellerX

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter:
#EXKLUSIV Softbank vor Investment in Tier – Gorillas vor Millionenrunde – Insight investiert in CarOnSale –  Cherry investiert in SellerX
Montag, 2. November 2020Vonds-Team

Im aktuellen #DealMonitor für den 2. November werfen wir wieder einen Blick auf die wichtigsten, spannendsten und interessantesten Investments und Exits des Tages. Alle Deals der Vortage gibt es im großen und übersichtlichen #DealMonitor-Archiv.

INVESTMENTS

Tier 
+++ Der japanische Kapitalgeber Softbank steht vor einem Investment in den Berliner E-Scooter-Anbieter Tier. Die Bewertung soll bei 700 Millionen Euro liegen. Mubadala Capital, der Staatsfonds von Abu Dhabi, der US-Investor Goodwater Capital, Northzone, White Start Capital und RTP Global investierten zuletzt weitere 20 Millionen Euro in das Unternehmen, das von Lawrence Leuschner, Matthias Laug und Julian Blessin gegründet wurde. Insgesamt flossen bereits über 100 Millionen in Tier. Mitbewerber Voi sucht unterdessen weitere 100 Millionen Euro frisches Kapital. Alle weiteren Details gibt es nur im aktuellen Insider-Podcast. #EXKLUSIV

Gorillas
+++ Der amerikanische Geldgeber Insight Partners steht vor einem Investment in Gorillas. Das junge Berliner Hype-Startup, das man als rollenden Supermarkt beschreiben kann, verspricht teilweise eine Lebensmittel-Lieferungen innerhalb von 10 Minuten. Und das alles angeblich zu “Supermarktpreisen”. Damit setzt das Startup auf das Konzept von goPuff, das in den USA schon länger unterwegs ist. Aber auch weitere Investoren wie Accel und Index interessieren sich für die Jungfirma. Der Berliner Leckerschmecker-Geldgeber Atlantic Food Labs investierte bereits in Gorillas. Das Startup wurde von Kagan Sümer und Jörg Kattner gegründet. Alle weiteren Details gibt es nur im OMR-DS-Insider-Podcast. #EXKLUSIV

CarOnSale
+++ Der amerikanische Geldgeber Insight Partners investiert 15 Millionen in CarOnSale. Über das 2018 gegründete Unternehmen können Autohäuser ihre Fahrzeuge vermarkten und an Autohändler verkaufen. Das B2B-Startup wurde von Tekin Has, Tom Krüger, Fabian Roth und Oguz Özgüler gegründet. Der schwedische Kapitalgeber Creandum investierte bereits eine ungenannte Summe in das Berliner Startup, dessen Wurzeln in Nürnberg liegen. Die Bewertung der aktuellen Investmentrunde soll bei rund 50 Millionen Euro liegen. Alle weiteren Details gibt es nur im aktuellen Insider-Podcast. #EXKLUSIV

SellerX
+++ Der Berliner Geldgeber Cherry Ventures investiert gemeisam mit Felix Capital, Village Global und Business Angels wie David Schneider, Johannes Schaback, Philipp Kreibohm und Malte Huffmann 6 Millionen Euro in SellerX, einen weiteren Thrasio-Klon. Das Startup, das von Malte Horeyseck (Dafiti-Gründer) und Philipp Triebel gegründet wurde, kauft amazon-Shop an und versucht diese zu noch größerem Erfolg zu bringen. Die Bewertung der aktuellen Investmentrunde soll bei rund 10 Millionen Euro liegen. Alle weiteren Details gibt es nur im aktuellen Insider-Podcast. #EXKLUSIV

Erblotse.de
+++ wooga-Gründer Jens Begemann investiert gemeinsam mit Mutschler eine unbekannte Summe in Erblotse.de. Das junge Unternehmen, das von Birte Gall, Jochen Leidig und Jesper Richter-Reichhelm gegründet wurde, hilft “Hinterbliebenen das Erben durch einen effizienten und gerechten Prozess zu erleichtern”. Begemann investierte zuletzt bereits in das junge ClimeaTech Klima. Alle weiteren Details gibt es nur im aktuellen Insider-Podcast. #EXKLUSIV

Enpal
+++ Die drei zalando-Macher Robert Gentz, David Schneider und Rubin Ritter investieren jeder rund 3 Millionen in Enpal. Das Berliner Solarunternehmen, das 2017 von Mario Kohle (Käuferportal-Gründer), Viktor Wingert und Jochen Ziervogel gegründet wurde, vermietet Solaranlagen an Privatkunden. Die Bewertung soll bei 300 Millionen Euro gelegen haben. Vor den zalando-Macherin investierten bereits Picus Capital sowie Spreadshirt-, Circ- und Delivery Hero-Gründer Lukasz Gadowski in das Berliner GreenTech. Zur Erinnerung: Gadowski war auch einer der Investoren von Käuferportal (inzwischen als Aroundhome unterwegs), Kohle und der Seriengründer kennen sich somit. Alle weiteren Details gibt es nur im OMR-DS-Insider-Podcast. #EXKLUSIV

EXITS

Flaschenpost
+++ Der Bielefelder Oetker-Konzern übernimmt – wie bereits berichtet – das Münsteraner Startup Flaschenpost. Der Kaufpreis liegt unseren Informationen zufolge bei 1 Milliarde Euro. Das Unternehmen, das 2016 von Dieter Büchl gegründet wurde, liefert derzeit in rund 30 Städten Getränken innerhalb von 120 Minuten aus. Investoren wie Cherry Ventures, Discovery Ventures, also die SumUp-Gründer Deepen und Jeschonnek, Vorwerk Ventures, einige Mitglieder der Business-Angel-Gruppe Saarbruecker21 (Philipp Kreibohm, David Khalil, Lukas Brosseder, Robert Maier, Johannes Schaback, Just Beyer), HR Capital Partners, LeoInvest Holdings, die portugiesischen Unternehmerfamilie Dos Santos, Tiger Global, Movendo Capital, Brightfolk, also Anders Holch Povlsen (Bestseller Group) und Hedosophia statteten das Unternehmen in den vergangenen Jahren mit Risikokapital aus. Alleine im Oktober soll Flaschenpost 27 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet haben. Alle weiteren Details gibt es nur im OMR-DS-Insider-Podcast. #EXKLUSIV

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #DealMonitor alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock