Nürnberg

#Interview “Wir sind kein Saftladen, sondern ein Tech-Unternehmen”

“Wir sind kein Saftladen, sondern ein Tech-Unternehmen”
Montag, 11. November 2019 Alexander Hüsing

Bei Kloster Kitchen gehören Stückchen zum guten Ton! Und die Schüttel-Limo der Bayern ist auch noch richtig lecker! “Wir haben in den vergangenen Monaten ein sehr schnelles Wachstum aufgrund der hohen Nachfrage erfahren. Warum? Weil unsere Produkte schmecken”, sagt Gründer Mario Fürst.

#Hintergrund Bus-Startups, die jeder neben Flixbus kennen sollte

Bus-Startups, die jeder neben Flixbus kennen sollte
Freitag, 27. September 2019 Alexander Hüsing

Etliche Startups helfen, den gigantischen Busmarkt in Deutschland zu digitalisieren. Sei es nun direkt auf der Straße oder als technischer Dienstleister bzw. Dienst rund um das Boomthema. Hier einmal einige Bus-Startups, die jeder neben Flixbus kennen sollte.

#Hintergrund Ein ganz junges Auto-Startup, auf das Creandum abfährt

Ein ganz junges Auto-Startup, auf das Creandum abfährt
Dienstag, 6. August 2019 Alexander Hüsing

Über CarOnSale können Autohäuser ihre Fahrzeuge vermarkten und an Autohändler verkaufen. Das B2B-Startup wurde von Tekin Has, Tom Krüger, Fabian Roth und Oguz Özgüler gegründet. Der schwedische Kapitalgeber Creandum fährt total auf das Startup ab.

#Hintergrund Auch Nürnberg kann Startups! Hier der Startup Guide Nürnberg

Auch Nürnberg kann Startups! Hier der Startup Guide Nürnberg
Donnerstag, 24. Januar 2019 ds-Team

Mit 515.201 Einwohnern ist Nürnberg, nach München, nicht nur die zweitgrößte Stadt Bayerns, sondern gehört auch zu den 15 größten Städten Deutschlands. Viele verbinden die Region Nürnberg-Fürth-Erlangen aber noch immer mit alten Namen wie Grundig, Quelle und AEG.

#Interview Weil das Amtsgericht in Nürnberg zu langsam ist, zieht Open-Xchange nach Köln

Weil das Amtsgericht in Nürnberg zu langsam ist, zieht Open-Xchange nach Köln
Dienstag, 8. Januar 2019 Alexander Hüsing

“Wir waren mit dem Amtsgericht Nürnberg extrem unzufrieden. Die haben dort Monate gebraucht, um Änderungen, etwa im Zuge von Kapitalerhöhungen, ins Handelsregister einzutragen”, sagt Rafael Laguna, Gründer von Open-Xchange. Nun residiert das Grownup in Köln.

#Offline TV-Gründer am Ende: Zwei Löwen reichen nicht! #DHDL

TV-Gründer am Ende: Zwei Löwen reichen nicht! #DHDL
Montag, 23. Juli 2018 ds-Team

+++ Das junge Unternehmen Popcornloop ist insolvent. 2015 wagte sich Gründer Murat Akbulut mit seiner Popcorn-Idee in die erfolgreiche TV-Show. Löwin Judith Williams hielt zuletzt – gemeinsam mit Georg Kofler – die Mehrheit (80 %) an Popcornloop.

Deal-Monitor Billomat holt sich erneut Millionensumme ab

Billomat holt sich erneut Millionensumme ab
Donnerstag, 22. Februar 2018 ds-Team

+++ Online News Business (ONB), ein Tochterunternehmen des Telefonbuchverlags Hans Müller, investiert erneut eine Millionensumme in den Buchhaltungsdienst Billomat. Die siebenstellige Summe gliedert sich in Cash und Media auf. #StartupTicker

Deal-Monitor Open-Xchange geht mit 21 Millionen auf Expansionskurs

Open-Xchange geht mit 21 Millionen auf Expansionskurs
Mittwoch, 11. Oktober 2017 Alexander Hüsing

+++ Iris Capital investiert gemeinsam mit eCAPITAL und den existierenden Gesellschaftern 21 Millionen Euro in den Nürnberger Software-Hersteller Open-Xchange. Zu den Geldgebern des 2005 gegründeten Unternehmens gehören ansonsten United Internet Ventures und BayBG. #StartupTicker

Deal-Monitor Lumitos übernimmt Klingel-Investment yumda

Lumitos übernimmt Klingel-Investment yumda
Donnerstag, 7. September 2017 Alexander Hüsing

+++ Das Berliner Unternehmen Lumitos, ein Anbieter von B2B-Diensten wie chemie.de, übernimmt den Nürnberger Dienst yumda, ein “Fachinformationsportal der Lebensmittelindustrie und Getränkeindustrie”. #StartupTicker

Müde bin ich, geh zur Ruh smartsleep – ein Schlummertrunk für müde Menschen

smartsleep – ein Schlummertrunk für müde Menschen
Freitag, 1. September 2017 Alexander Hüsing

“Das internationale Interesse an dem Produkt ist sehr hoch. Wir finalisieren aktuell Distributionsverträge mit mehreren Ländern wie zum Beispiel der Schweiz, Österreich, China und Taiwan”, sagt Markus Dworak, Mitgründer von smartsleep.

Brandneu Ein Nürnberger Startup peppt die Grillsaison auf

Ein Nürnberger Startup peppt die Grillsaison auf
Montag, 31. Juli 2017 Christina Cassala

+++ Brandneu auf dem #StartupTicker: Dipster. Das junge Unternehmen bietet Dipmischungen – etwa das Feuer Südafrikas, den Zauber des Orients, die Würze der Almen oder den Charme der Franzosen. Abgefüllt werden die bunten Dipster-Dosen ausschließlich in Deutschland.

Frischenzellenkur plus neues Kapital Buchhaltungsdienst Billomat holt sich Millionensumme

Buchhaltungsdienst Billomat holt sich Millionensumme
Dienstag, 21. März 2017 Alexander Hüsing

Online News Business, ein Tochterunternehmen des Telefonbuchverlags Hans Müller und seit 2008 bei Billomat an Bord, investiert eine siebenstellige Summe in das Unternehmen – wie deutsche-startups.de vorab in Erfahrung bringen konnte.

#5um5 5 spannende Start-ups aus dem schönen Nürnberg

5 spannende Start-ups aus dem schönen Nürnberg
Mittwoch, 14. September 2016 Alexander Hüsing

Wir machen einen kurzen Ausflug nach Nürnberg. In der Stadt von Immowelt, Hotel.de und Co. gibt es auch eine lebhafte Start-up-Szene. Das junge Start-up Studiolution bringt sich als Kassen- und Terminsoftware für Friseure, Nagel-, Kosmetik- und Sonnenstudios ins Spiel.

Michael Kubens von designenlassen.de “Wir haben mit 5.000 Euro Startkapital gegründet”

“Wir haben mit 5.000 Euro Startkapital gegründet”
Donnerstag, 3. März 2016 Alexander Hüsing

“Obwohl wir schon sieben Jahre auf dem Buckel haben, fühlen wir uns immer noch als Startup. Das Startup-Label beschreibt für mich eher das Mindset als das Unternehmensalter. Wir versuchen Neuem gegenüber offen zu sein”, sagt Michael Kubens von designenlassen.de.