#StartupTicker Ubisoft kauft Berliner Games-Hit Kolibri Games

Kolibri Games gehört jetzt zu Ubisoft. Der Kaufpreis ist leider nicht bekannt. Kolibri Games, das ohne Investorengelder ausgekommen ist, erwirtschaftete aber bereits 2018 einen Umsatz von über 38 Millionen Euro aus. Der Kaufpreis dürfte angesichts dieser Zahlen sicherlich in die Millionen gehen.
Ubisoft kauft Berliner Games-Hit Kolibri Games

+++ Die französische Spielefirma Ubisoft übernimmt 75 % der Anteile am Mobilegames-Entwickler Kolibri Games. “Die Übernahme wurde am 31. Januar vollendet und wird sich voraussichtlich positiv auf Ubisofts Geschäftsergebnis auswirken. Die Vereinbarungen geben Ubisoft die Option, seine Beteiligung an Kolibri Games in den nächsten vier Jahren schrittweise auf 100 % zu erhöhen”, teilt das Unternehmen in einer Presseaussendung mit.

+++ Das Berliner Startup Kolibri Games, früher als Fluffy Fairy Games bekannt, war in den vergangenen Jahr der Stern am großen deutschen Games-Himmel! Die Jungfirma ist vor allem für das Spiel Idle Miner Tycoon bekannt, das 2016 an den Start ging und zuletzt mehr als 104 Millionen Downloads verzeichnen konnte. Mehr als 100 Mitarbeiter wirkten zuletzt für Kolibri Games. “Ubisoft ist eine der stärksten Marken der Spieleindustrie. Wir fühlen uns geehrt, dass wir eingeladen wurden, dieser fantastischen Familie beizutreten“, sagt Daniel Stammler, Mitgründer von Kolibri Games.

+++ Die kurze, aber beeindruckende Geschichte von Kolibri Games beginnt in Karlsruhe – damals im nicht all zu fernen Jahre 2016. Am Anfang steht das Spiel Front Yard Wars. Es wurde ein Vollflop! “Der Titel war zu ambitioniert, zu kompliziert und vom Umfang zu groß. Wir wollten alles perfekt machen, mit den Großen konkurrieren und gerieten rasch an unsere Grenzen”, sagte Janosch Sadowski, Mitgründer der Spielefirma, bereits 2018.

+++ Es folgte der Versuch, ein anderes Spiel zu starten. Dieses wollten Sadowski und seine Mitstreiter als Minimum Viable Product auf den Markt bringen und gemeinsam mit den Spielern testen und verbessern. Acht Wochen später war Idle Miner Tycoon fertig. Das Spiel wurde der ganz große Überraschungshit. Kolibri Games erwirtschaftete bereits 2018 einen Umsatz von über 38 Millionen Euro aus. Der Kaufpreis ist leider nicht bekannt, dürfte angesichts dieser Zahlen aber in die Millionen gehen. Investoren war bei Kolibri Games keine an Bord.

+++ Im #StartupTicker tickert die Redaktion von deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Startup- und Digital-Szene so alles los ist.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Kolibri Games