#Hintergrund Wo das Rheinland mal so richtig punkten kann

Im Rheinland, also in Aachen, Bonn, Düsseldorf und Köln, ist schon lange so richtig was los! Vor allem in de Segmenten Advanced Manufacturing und Robotik. Ein Großteil der Startups aus der Region fokussiert sich auf innovative Technologien für Geschäftskunden.
Wo das Rheinland mal so richtig punkten kann

+++ Der Global Startup Ecosystem Report 2019 (GSER) liefert spannende Einblicke in das Ökösystem im Köln bzw. im Rheinland. Demnach entwickelte sich das Rheinland in den vergangenen Jahren zu “einem der wachstumsstärksten und attraktivsten Gründungsstandorte für Advanced Manufacturing und Robotik”. Das Rheinland zeichnet sich der Hebung zufolge durch eine “herausragende Hochschul- und Forschungslandschaft, die Nähe zu Konzernen, kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie den sogenannten Hidden Champions” aus.

+++ “Der Herstellungssektor ist für die Wirtschaft im Rheinland ein zentrales Standbein. Neben den rein technischen Innovationen zählen ein zukunftsgerichtetes Geschäftsmodell und der Ausbau der Kundenzentriertheit im gesamten Unternehmenskontext zu den Erfolgsfaktoren. Die jungen Unternehmen aus unserer Region bieten genau dieses Zusammenspiel, das im internationalen Kontext ein sehr positives Licht auf das Rheinland wirft”, sagt Thomas Bungard, Geschäftsführer des Digital Hub Cologne.

+++ In der Studie Startup Genome wurde die Gründerregion Rheinland mit Startup Hotspots wie Paris oder Tel Aviv verglichen. Das Wirtschaftsforschungs- und Beratungsunternehmen Startup Genome hat dafür tausende Daten von Gründern, Unternehmen und mehr als 300 Partnern weltweit ausgewertet. Ziel der Studie ist es, die globalen Startup-Ökosysteme zu erfassen und zu analysieren. Auch das Wachstum und die Entwicklung bestimmter Sektoren in der Startup-Branche wurde untersucht. Das Rheinland war erstmalig in der Studie, die im Auftrag der DWNRW-Hubs aus Aachen, Bonn, Köln und Düsseldorf erstellt wurde, vertreten.

Kölle is e jeföhl – #Köln


In unserem Themenschwerpunkt Köln berichten wir gezielt über die Digitalaktivitäten in der Rheinmetropole. Mit über 650 Start-ups, 25 Gründerzentren, attraktiven Investoren und zahlreichen Veranstaltungen und Netzwerken bieten Köln und das Umland ein spannendes Ökosystem für Gründerinnen und Gründer. Diese Rubrik wird unterstützt vom Digital Hub Cologne und der Stadt Köln.

Foto (oben): Shutterstock