#StartupTicker rezemo-Millionendeal platzte nach der Show #DHDL

Das Stuttgarter Startup rezemo konnte im TV gleich drei Löwen für sich gewinnen und 1 Million Euro abstauben. Nach der Show kam der Deal aber dann doch nicht zu Stande. Wegen "unterschiedliche Auffassungen" über die "zukünftige strategische Ausrichtung".
rezemo-Millionendeal platzte nach der Show #DHDL

+++ In der zweiten Folge der Vox-Gründershow “Die Höhle der Löwen” investierten Regallöwe Ralf Dümmel, Unternehmerlöwe Carsten Maschmeyer und Familienlöwin Dagmar Wöhrl – nach einer längeren Verhandlungen – bemerkenswerte 1 Million Euro (20 %) in rezemo, ein Startup, das Kaffeekapsel aus Holz anbietet. “Unsere Kapsel ist nachweislich die erste Kaffeekapsel, die zu 100 % aus nachwachsenden Rohstoffen besteht”, sagt rezemo-Macher Julian Reitze zur Idee hinter rezemo.

+++ Nach der Show kam der Deal aber dann doch nicht zu Stande. “Nach der Show beginnt die Arbeit – im Verlauf der ausführlichen Gespräche zwischen uns und den drei Löwen hat sich herauskristallisiert, dass es in der Frage um die zukünftige strategische Ausrichtung von rezemo unterschiedliche Auffassungen gibt. So kam letztlich doch keine Beteiligung der drei Investoren zustande, dennoch haben die Löwen rezemo Unterstützung mit ihrem KnowHow und ihrem Netzwerk zugesagt”, teilen die Nicht-Investoren per Mail mit.

+++ In die Gründershow kamen die rezemo-Gründer, um 500.000 Euro für 10 % Firmenanteile abzustauben. Am Ende wurde es dann 1 Millionen. Damit wäre rezemo einer der fettesten Deals in der Geschichte von “Die Höhle der Löwen” gewesen – siehe: “Die erfolgreichsten Deals in der Geschichte von #DHDL” und “Die fettesten Deals in der Geschichte von #DHDL“.

+++ Und auch der Everest Climbing-Deal platzte nach der Show. Influencer-Löwe Georg Kofler sagte in der Show zu 220.000 Euro für 30 % der Firmenanteile zu investieren. Nach der Show konnten sich die Gründer und Kofler aber nicht auf einen Deal einigen.

Lesetipp: “Die Höhle der Löwen” – Deals (2018), “Die Höhle der Löwen – Deals (2017)“, Die Höhle der Löwen – Deals (2016)“, “Die Höhle der Löwen – Deals (2015)“, “Die Höhle der Löwen – Deals (2014)“. Für mehr Spaß vor der Glotze am besten unser “‘Die Höhle der Löwen’– Bullshit-Bingo” herunterladen.

Tipp: Alles über die Vox-Gründer-Show gibt es in unserer DHDL-Rubrik

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben):  TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.