#Hintergrund Wie tickt eigentlich Neu-Löwe Nils Glagau? #DHDL

In diesem Jahr nimmt Orthomol-Macher Nils Glagau erstmals auf einem der Show-Sessel bei der Vox-Show "Die Höhle der Löwen" Platz. Glagau erwartet "vor allem Gründer, die für ihre Produkte brennen. Und Ideen, die mich begeistern". Wie aber tickt der neue Löwe so?
Wie tickt eigentlich Neu-Löwe Nils Glagau? #DHDL

Der große Unbekannte bei der sechsten Staffel der Vox-Show “Die Höhle der Löwen” ist Investor Nils Glagau. Der Neu-Löwe, Geschäftsführer des Familienunternehmens Orthomol, das am Standort Langenfeld bei Düsseldorf mit über 400 Mitarbeitern Mikronährstoffe und Nahrungsergänzungsmittel produziert, nimmt 2019 erstmals auf einem der Show-Sessel Platz. Glagau erwartet “vor allem Gründer, die für ihre Produkte brennen. Und Ideen, die mich begeistern”. Sich selbst beschreibt der Neu-Löwe so: “Ich bringe Erfahrung in den Bereichen Gesundheit, Ernährung und Sport mit. Daneben Offenheit und Neugier auf Menschen und ihre Geschichten. Mein Familienunternehmen Orthomol steht außerdem für eine offene und transparente Unternehmenskultur. Auch die möchte ich Gründern weitergeben, mit denen ich zusammenarbeite”.

Passend zum Start der neuen Staffel meldet sich auch das Team von isaac nutrition zu Wort.  Schon im Dezember des vergangenen Jahres investierte der Orthomol-Macher eine ungenannte Summe in das Unternehmen. Das Kölner Startup, das 2017 von Charlotte Binder, Tim Dapprich und Nicolas Viegener gegründet wurde, vertreibt sogenannte funktionale Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel mit Insektenprotein. “Als wir uns zu ersten Gesprächen getroffen haben, wussten wir nichts von den Plänen zu DHDL. Wir haben ihn schnell als sehr offenen und direkten Menschen kennengelernt, der keine Berührungsängste mit der Startup-Szene hat”, sagt isaac-Mitgründer Viegener.

“Nils ist ein Bauchmensch”, ergänzt Tim Dapprich, ebenfalls Gründer von isaac nutrition. “Wenn Nils ein Investment zusagt, dann weil er an das Team und dessen Vision glaubt und nicht, weil er das schnelle Geld will. Nach unserem ersten Pitch konnte er sich direkt mit unserer Situation identifizieren – als sein Vater Orthomol gründete, hat auch er zu Beginn die Produkte sortiert und Kartons gepackt. Nils macht nicht den Fehler, uns mit einem 400-Personen Unternehmen zu verwechseln. Er versteht, was wir leisten können – und was nicht.”

Und auch isaac-Mitgründerin isaac Charlotte Binder ist voll des Lobes zu Glagau: “Auf uns Gründer macht Nils einen sehr authentischen Eindruck. Er genießt als Unternehmer und Geschäftsführer viele Freiheiten. Indem er sich in strategische Fragestellungen nicht einmischt, sondern beratend zur Verfügung steht, lässt er uns dieselbe Freiheit”. Man darf also sehr gespannt sein, wie der neue Löwe sich im TV so schlägt.

Alles, was man über DHDL wissen muss: “Die Höhle der Löwen” – Deals (2018), “Die Höhle der Löwen – Deals (2017)“, Die Höhle der Löwen – Deals (2016)“, “Die Höhle der Löwen – Deals (2015)“, “Die Höhle der Löwen – Deals (2014)“. Für mehr Spaß vor der Glotze am besten unser “‘Die Höhle der Löwen’– Bullshit-Bingo” herunterladen.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH