#Lesenswert Wenn Oli Samwer “im Technologiesektor” investiert

+++ Bei manchen Überschriften in der klassischen Wirtschaftspresse muss man sich wundern. Ein Beispiel: Das Handelsblatt berichtet in Bezug auf Rocket Internet derzeit ziemlich groß , dass Raketenmann Oliver Samwer nach Investitionsmöglichkeiten "im Technologiesektor" suche. #StartupTicker
Wenn Oli Samwer “im Technologiesektor” investiert

+++ Bei manchen Überschriften in der klassischen Wirtschaftspresse muss man sich wundern. Ein Beispiel: Das Handelsblatt berichtet in Bezug auf Rocket Internet derzeit ziemlich groß (es ist zum Glück eine Agenturmeldung von Reuters), dass Raketenmann Oliver Samwer nach Investitionsmöglichkeiten “im Technologiesektor” suche. Das Wahnsinnzitat von Samwer dazu: “Wir schauen uns Fintech an, große vertikale Marktplätze und Sachen rund um die Künstliche Intelligenz”. Erstens: Wahnsinn! Rocket Internet will “im Technologiesektor” investieren. Wo auch sonst? Zweitens: Und dann in Segmente wie Fintech, Marktplätze und Künstliche Intelligenz! Erneut: Wahnsinn! Alles ist gerade irgendwie KI! Vertikale Marktplätze ist schon lange ein Thema. Und FinTech? Tja, da hat Rocket Internet bisher nicht gerade ein gutes Näschen bewiesen. Bei 2,6 Milliarden, die Rocket im Tresor liegen hat, wäre es sinnvoll, wenn Samwer und Co. mal wieder im großen Stil investieren würden.

+++ Im #StartupTicker tickert die Redaktion von deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Startup- und Digital-Szene so alles los ist.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): IdeaLab