Deal-Monitor Chronext holt sich 34 Millionen Dollar ab

+++ Endeit Capital und Tengelmann Ventures investieren beachtliche 34 Millionen Dollar in das Luxusuhren-Startup Chronext . Das Unternehmen konkurriert im Uhrensegment mit Firmen wie Chrono24, Horando, Montredo und Watchmaster. #StartupTicker
Chronext holt sich 34 Millionen Dollar ab

+++ Endeit Capital und Tengelmann Ventures investieren beachtliche 34 Millionen Dollar in das Luxusuhren-Startup Chronext siehe TechCrunch. Partech Ventures, Capnamic Ventures, NRW.BANK, InVenture Partners und Octopus Ventures investierten 2016 zuletzt 11 Millionen Euro in die Jungfirma, die im schweizerischen Zug, in London und in Köln beheimatet ist. Zuvor flossen bereits rund über 5 Millionen Dollar in den Uhrenshop, der 2013 an den Start ging. Chronext konkurriert im Uhrensegment unter anderem mit Firmen wie Chrono24, Horando, Montredo und Watchmaster. Chrono24 sammelte 2015 bereits 21 Millionen Euro ein.

+++ Deal-Fakten: Chronext – Sitz: Zug – Investmentsumme: 34 Millionen Dollar – Segment: E-Commerce, Uhren

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock