Uhren

Deal-Monitor Chronext holt sich 34 Millionen Dollar ab

Chronext holt sich 34 Millionen Dollar ab
Freitag, 12. Januar 2018 ds-Team

+++ Endeit Capital und Tengelmann Ventures investieren beachtliche 34 Millionen Dollar in das Luxusuhren-Startup Chronext . Das Unternehmen konkurriert im Uhrensegment mit Firmen wie Chrono24, Horando, Montredo und Watchmaster. #StartupTicker

Interview Eine neue Ära bei Horando: Mit Crowdgeld in die Zukunft

Eine neue Ära bei Horando: Mit Crowdgeld in die Zukunft
Donnerstag, 16. November 2017 Alexander Hüsing

“Wir haben Horando über Bootstrapping erfolgreich aufgebaut, standen aber am Scheideweg: Entweder macht man weiter wie bisher, wächst konstant aber langsam, oder man geht los, strukturiert eine Finanzierungsrunde, gibt Gas und versucht dann eben richtig Fahrt aufzunehmen”, sagt Stefan Seboek von Horando.

#5um5 5 Start-ups, die richtig teure Luxusuhren verkaufen

5 Start-ups, die richtig teure Luxusuhren verkaufen
Freitag, 24. Juni 2016 Alexander Hüsing

In die jungen Start-ups wie Chronext, Chrono24, Horando, Montredo, Watchmaster, die alle teure und so richtig teure Luxusuhren verkaufen, flossen in den vergangenen Jahren mehr als 50 Millionen Euro Risikokapital. Allein Chrono24 sammelte zuletzt beachtliche 21 Millionen Euro ein.

Megatrend Luxusuhren Watchmaster – kein Jahr alt und schon millionenschwer

Watchmaster – kein Jahr alt und schon millionenschwer
Mittwoch, 3. Februar 2016 Alexander Hüsing

In Berlin entsteht mit Watchmaster derzeit ein neuer Uhrengigant. Stattliche 15 Millionen US Dollar flossen bisher in das Start-up. Eine beachtliche Summe für ein Unternehmen, das noch nicht einmal ein Jahr alt und gerade einmal rund sieben Monate im Markt unterwegs ist.

Start-up-Radar: Horando

Start-up-Radar: Horando
Donnerstag, 4. Juli 2013 Karl Müller

“Exklusive Armbanduhren, Edelmetalle und Luxusaccessoires” gibt es bald bei Horando (www.horando.de). Geführt wird das junge Unternehmen mit Sitz in Bamberg von Christopher Fischer. Uhren sind momentan ein großes Thema in der deutschen Start-up-Szene […]