Deal-Monitor Book A Tiger holt sich 8 Millionen – darunter Venture Debt

+++ Die Altinvestoren DN Capital und Target Global sowie die Neuinvestoren Atami Capital und Davidson Technology Growth (was schon bekannt war) investieren 8 Millionen in die digitalen Putzdienst Book A Tiger. Wobei wohl einige Millionen als Venture Debt von Davidson Technology Growth stammen. #StartupTicker
Book A Tiger holt sich 8 Millionen – darunter Venture Debt

+++ Die Altinvestoren DN Capital und Target Global sowie die Neuinvestoren Atami Capital und Davidson Technology Growth (was schon bekannt war) investieren 8 Millionen in die digitalen Putzdienst Book A Tiger. Wobei wohl einige Millionen als Venture Debt von Davidson Technology Growth stammen. Zudem sicherte sich das Unternehmen “Optionen auf weiteres Kapital. Das Berliner Start-up sucht seine Zukunft weiter im B2B-Segment. “B2B-Reinigung ist allein in Europa ein 65-Milliarden-Euro-Markt und es gibt derzeit keinen Mitbewerber, der über unser Tech-Know-how verfügt”, sagt Mitgründer Nikita Fahrenholz. Bis Februar dieses Jahres flossen bereits 20 Millionen Euro in die Jungfirma.

Update (16.11.). In der ursprünglichen Meldung war von 4 Millionen Venture Debt die Rede. Diese Zahl ist aber laut Book A Tiger-Mitgründer Nikita Fahrenholz falsch.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Book A Tiger

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle