Brandneu olado – für einsame Herzen und Business-Kontakte

Aus dem Hause Deutschland Digital drängt olado auf den Markt. Über die App können Menschen nach einer festen Beziehung, nach Mitstreitern für Freizeitaktivitäten und sogar nach beruflichen Kontakten stöbern. olado ist somit eine bunte Wundertüte.
olado – für einsame Herzen und Business-Kontakte

Von Oldenburg aus will olado den Dating-Markt ein klein wenig aufmischen. Über die App können Menschen nach einer festen Beziehung, nach Mitstreitern für Freizeitaktivitäten und sogar nach beruflichen Kontakten stöbern. Zunächst einmal muss sich jeder Nutzer bei olado ein Profil zulegen. “In den jeweiligen Treffpunkten für Beziehung, Freizeit und Business begegnen sich dann viele Menschen mit den gleichen Vorstellungen und Zielen”, teilt der neue Anbieter mit.

Hinter olado steckt Deutschland Digital – und somit Rolf Hilchner (CleverReach, Ashampoo). Zudem ist olado “ein Zusammenschluss aus den Portalen Mollipartner und Oldiepartner. Dies sind Partnerbörsen besonders für mollige Singles und solche, die Mollige mögen sowie Singles ab 50 Jahren”. olado will sich aber nicht nur in diesen Nischen tummeln. “Olado richtet sich an jeden, der den für sich perfekten Partner finden möchte”. Die Anbahnung unser den Nutzern soll dies unter anderem mit einigen Matching-Tests gelingen.

Kennt Ihr schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Jobbörse: Auf der Suche nach einem neuen Job, einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und etablierten Unternehmen aus ganz Deutschland.

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.