Expansion in 15 Länder payleven-Übernahme verdaut! SumUp gibt wieder Gas

+++ SumUp drückt auf die Tube - und zwar ordentlich! Die Jungfirma expandiert man eben in 15 neue Märkte. Insgesamt ist das Unternehmen damit nun in 31 Ländern aktiv. SumUp wirtschaftet seit 2016 profitabel. Der Jahresumsatz liegt nach Firmenangaben bei über 100 Million Dollar. #StartupTicker
payleven-Übernahme verdaut! SumUp gibt wieder Gas

+++ Das Berliner Payment-Start-up SumUp, das nach der Fusion mit payleven zuletzt recht ruhig war, drückt nun wieder auf die Tube – und zwar ordentlich! Die Jungfirma expandiert man eben in 15 neue Märkte. Insgesamt ist das Unternehmen damit nun in 31 Ländern aktiv. Beim Zusammenschluss war payleven in 11 Ländern unterwegs. SumUp in 15 Ländern. In Finnland, Griechenland, Litauen, Norwegen und Slowenien startete SumUp nun. Der Start in Bulgarien, Dänemark, Estland, Lettland, Luxemburg, Malta, Tschechien, Slowakei, Ungarn und Zypern erfolgt nun schrittweise bis Ende Oktober. SumUp wirtschaftet seit 2016 profitabel. Der Jahresumsatz liegt nach Firmenangaben bei über 100 Million Dollar.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle