Exit real übernimmt den Kölner Marktplatz Hitmeister

"Unsere langjährige E-Commerce und Online-Marketing Erfahrung zusammen mit der Reichweite und Markenbekanntheit von real bieten die ideale Voraussetzung, für unsere Endkunden, Händler und Lieferanten ein noch stärkeres Angebot zu schaffen", sagt Gerald Schönbucher, Gründer von Hitmeister.
real übernimmt den Kölner Marktplatz Hitmeister

Frisch aus dem #StartupTicker: Der Warenhausgigant real übernimmt den Kölner Online-Marktplatz Hitmeister. Vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Wettbewerbsbehörden erwirbt real Hitmeister komplett. Mit der Übernahme will das Unternehmen “seine Leistungsfähigkeit und Kompetenz im digitalen Bereich weiter ausbauen”. “Hitmeister punktet vor allem mit seinem innovativen Technologie-Know-how und stellt für uns eine perfekte Ergänzung dar”, sagt Jan-Philipp Blome, Leiter real Multichannel / E-Marketing. Der Kaufpreis ist nicht bekannt.

Hitmeister erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen Umsatz in Höhe von 43 Millionen Euro – was im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von 45 % (2014: 29,5 Millionen) bedeutet. Ursprünglich plante das Unternehmen, das bereits 2007 an den Start ging, für 2015 einen Umsatz in Höhe von 40 Millionen Euro. Investoren wie Tiger Global finanzierten das Unternehmen in den vergangenen Jahren. Zuletzt flossen mehrere siebenstellige Beträge in die Jungfirma.

ds_hitmeister_hb

ds-Haus- und Hoffotograf Andreas Lukoschek durfte sich beim Kölner Marktplatz Hitmeister bereits 2012 einmal ganz genau umsehen. Er fand zahlreiche kryptische Schilder, kleine Bälle und Fortuna-Köln-Fanutensilien. Einige Eindrücke gibt es in unserer kleinen Fotogalerie.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.