Start-up-Spot: Rockberries

Der Online-Schmuckdesigner Rockberries.com (www.rockberries.com), dessen Name auf edel-steinige Früchte anspielt, wagt sich ins Fernsehen vor. Seit Anfang Dezember erscheint in den Werbepausen von ProSieben, Sat1 und kabeleins ein 30-sekündiger Fernsehspot plus kurzem Reminder. […]
Start-up-Spot: Rockberries

Der Online-Schmuckdesigner Rockberries.com (www.rockberries.com), dessen Name auf edel-steinige Früchte anspielt, wagt sich ins Fernsehen vor. Seit Anfang Dezember erscheint in den Werbepausen von ProSieben, Sat1 und kabeleins ein 30-sekündiger Fernsehspot plus kurzem Reminder. Zu spacigen Klängen zeigen zahlreiche Bilder von individuellen Schmuckstücken auf, was mit dem Konfigurator alles machbar ist. Und zwar für alle Anlässe: “For the job, for my friends, for the dinner, for the club – for me.”

“Mit unserem Konzept und dem Werbespot wollen wir die Demokratisierung im Schmuckbereich weiter vorantreiben”, erklärt Geschäftsführerin Regina Wildhofer. Den Pitch für Rockberries erste TV-Werbung hat die Münchner Agentur Mayolove gewonnen. Über die Produktionskosten lässt das Unternehmen nichts verlauten. Die Kampagne soll über das gesamte kommende Jahr laufen, was sich Rockberries einiges kosten lässt: Im Dezember lag das Mediaetat bei einer Million Euro. Gelohnt hat es sich bereits: “Der Traffic ist enorm angestiegen, Ende des Monats erfolgt eine erste Auswertung.”

Ring-Konfigurator geplant

Mit seinem Mass-Customization-Produkt richtet sich das Münchner Start-up an die Zielgruppe “Frauen zwischen 20 und Ende 40”. Darüber hinaus gebe es auch immer mehr Männer, die ihren Frauen Schmuck designen oder vorgefertigte Stücken individualisieren. Im neuen Jahr will das Team mit einem Ring-Konfigurator starten – Halsketten, Armbänder und Ohrringe lassen sich schon jetzt konfigurieren.

Artikel zum Thema
* Start-up-Spot: Carmio wirbt mit Busenstar Bettie Ballhaus
* Start-up-Spot: chocri
* Start-up-Spot: eat-star
* Start-up-Spot: kalaydo.de
* Weitere TV-Spots von Start-ups gibt in unserer Rubrik “Start-up-Spots”

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.