Finanzspritze für Absolventa

Das Berliner Start-up Absolventa (www.absolventa.de), eine Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals, erhält neues Kapital. Die Investitionsbank Berlin (IBB) hilft dem Anfang 2008 gestarteten Unternehmen in Form einer stillen Beteiligung im Rahmen […]

Das Berliner Start-up Absolventa (www.absolventa.de), eine Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals, erhält neues Kapital. Die Investitionsbank Berlin (IBB) hilft dem Anfang 2008 gestarteten Unternehmen in Form einer stillen Beteiligung im Rahmen des Programms ProFit auf die Sprünge. Die Wachstumsfinanzierung soll in “die technologische Weiterentwicklung des Modularen Aufbaus der Absolventa-Plattform und die Markteinführung einer White-Label Lösung” fließen.

“Absolventa hat sich die Führungsposition in diesem umkämpften Markt mit guter Leistung erkämpft. Diese Finanzierungsrunde ermöglicht es uns, unsere Rolle weiter auszubauen und mit einer gestärkten Technologie unseren Kunden noch bessere Ergebnisse zu liefern”, sagt Christoph Jost, Mitgründer und Geschäftsführer von Absolventa. Seit Anfang dieses Jahres steht Jost alleine an der Spitze von Absolventa – seine Mitgründer Henning Peters und Pascal Tilgner verließen das Start-up. Absolventa wandelte sich in den vergangenen Jahren von der reinen umgedrehten Jobbörse, bei der junge Akademiker mit der Einstellung eines Lebenslaufes Firmen auf sich aufmerksam machen können und dieses sich anschließend bei den Berufseinsteigern bewerben, zu seinem umfassenden Jobportal mit Karrieretipps, Servicethemen und einem normalen Stellenmarkt.

Artikel zum Thema
* Zwei Gründer verlassen Absolventa
* MLP unterstützt Absolventa
* Zehn Fragen an Pascal Tilgner von Absolventa
* Start-up des Jahres 2008 – Stimmen zu Absolventa
* Absolventa bringt Studenten und Unternehmen zusammen

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Glückwunsch zur Finanzierung! Ist das MLP Geld schon ausgegangen?
    Bin mal gespannt, wer das später kaufen will. Jobscout wird es nicht sein!

Aktuelle Meldungen

Alle