Start-up-Spot: Mikestar

Die Musik- und Karaoke-Plattform Mikestar (www.mikestar.com) schickt das Rammschwein und die Lampensau ins Rennen. Im Mai buhlt das Start-up mit diesen beiden Teasern und einem TV-Spot um Aufmerksamkeit. Die Werbebotschaft läuft bei MTV […]
Start-up-Spot: Mikestar

Die Musik- und Karaoke-Plattform Mikestar (www.mikestar.com) schickt das Rammschwein und die Lampensau ins Rennen. Im Mai buhlt das Start-up mit diesen beiden Teasern und einem TV-Spot um Aufmerksamkeit. Die Werbebotschaft läuft bei MTV und VIVA.

“Die Botschaft ist eindeutig. Wir wollen Menschen zum Singen bringen – auf eine humorvolle und lockere Art”, sagt Gründer Monte Miersch. “Gleichzeitig möchten wir zeigen, dass Miestar nicht nur Online-Karaoke ist, sondern einen ausgeprägten Gaming- und Competition-Charakter hat. Und der kann einen sehr schnell in den Bann ziehen, wie unser Teaser \’Laterne\’ mit einem kleinen Augenzwinkern zeigt.”

Produziert wurden die Spots von der Münchner Produktionsgesellschaft Ziggy mediahouse. Die Produktionskosten lagen im fünfstelligen Bereich. Mikestar-Gründer Miersch ist mit dem Ergebnis total zufrieden: Die Spots vermitteln perfekt die Idee hinter Mikestar – Musik und Fun. Jetzt müssen die Werbespots nur noch bei der jungen Zielgruppe ankommen. Der Mediaetat liegt im fünfstelligen Bereich.

Artikel zum Thema
* Start-up Spot: DailyDeal
* Start-up Spot: DailyDeal & CityDeal
* Start-up Spot: DeinDesign
* Start-up Spot: Sofatutor
* Weitere TV-Spots von Start-ups gibt in unserer Rubrik “Start-up-Spots”

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle