7Trends auf Expansionskurs

Der im Herbst des vergangenen Jahres gegründete Online-Shop 7trends (www.7trends.com) befindet sich auf Wachstumskurs. “Seit Jahresbeginn wuchs die Mitarbeiterzahl von 12 auf mittlerweile 20 und der Monatsumsatz hat sich verzwölffacht”, teilt das junge […]

Der im Herbst des vergangenen Jahres gegründete Online-Shop 7trends (www.7trends.com) befindet sich auf Wachstumskurs. “Seit Jahresbeginn wuchs die Mitarbeiterzahl von 12 auf mittlerweile 20 und der Monatsumsatz hat sich verzwölffacht”, teilt das junge Unternehmen mit. Genaue Zahlen nennen die Berliner leider nicht. “Wir sind selber ein wenig überrascht und vor allem sehr erfreut über das schnelle Wachstum von 7trends”, sagt Mit-Gründer und Geschäftsführer Jochen Heemann von 7trends. „Offensichtlich gefällt unseren Kundinnen das Konzept, zusätzlich zum ‚normalen‘ Online-Shop auch Star-Looks und Laufsteg-Trends zu bezahlbaren Preisen nachzustylen.“

In Großbritannien ist asos (www.asos.com) mit diesem Konzept sehr erfolgreich unterwegs. Seit Gründung im Jahr 2000 verdoppelte das Unternehmen nahezu jedes Jahr seinen Umsatzes. Im vergangenen Jahr setzte asos rund 100 Millionen Euro um. Wie kürzlich bekannt wurde investierte Holtzbrinck Ventures (auch an deutsche-startups.de beteiligt) bereits im März in 7Trends. Die Anschubfinanzierung für das Start-up stammte von Rocket Internet, dem Inkubator der Samwer Brüder Alexander, Marc und Oliver (ebenfalls an deutsche-startups.de beteiligt). Damit 7Trends auch künftig wachsen kann, bezog das junge Unternehmen kürzlich neue Büroräume in Berlin-Mitte. Auf 400 Quadratmetern ist reichlich Platz für Mitarbeiter, Star-Looks und Laufsteg-Trends.

Artikel zum Thema
* Fünfzehn Fragen an Sebastian Sieglerschmidt von 7trends
* 7trends präsentiert Mode-Trends

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.