Neue Bestmarke für die Lokalisten

Die “Lokalisten” sind weiter auf dem Vormarsch. Im August klickten die rund eine Millionen Mitglieder das soziale Netzwerk auf die neue IVW-Bestmarke von 16,6 Millionen Visits und 783,1 Millionen Page Impressions. Der neue […]

Die “Lokalisten” sind weiter auf dem Vormarsch. Im August klickten die rund eine Millionen Mitglieder das soziale Netzwerk auf die neue IVW-Bestmarke von 16,6 Millionen Visits und 783,1 Millionen Page Impressions. Der neue Rekordwert bei den Page Impressions reicht im August erneut für den fünften Platz in den IVW-Charts. Nach Visits schafft es das soziale Netzwerk diesmal nur auf Platz 23 (Vormonat: Platz 22). Bei der Premiere im November des vergangenen Jahres erreichten die “Lokalisten” gerade einmal 9,4 Millionen Visits und 383,6 Millionen Seitenabrufe. Somit ergibt sich im Vergleich zur Erstmeldung ein Plus von 76,4 % bei den Visits und 104,1 % bei den Seitenabrufen.

Ebenfalls weiter auswärts geht’s für “studiVZ“. Die Augustzahlen markieren mit 98,3 Millionen Visits und 3,3 Milliarden Page Impressions abermals einen neuen Rekord. Damit landet die Studenten-Community nach Seitenabrufen zum vierten Mal in Folge auf dem ersten Platz der IVW-Klickparade. Auf dem Siegertreppchen stehen neben “studiVZ” wie im Vormonat “T-Online” (2,5 Milliarden Page Impressions) und “mobile.de” (1,0 Milliarden). Nach Visits reicht es für “studiVZ” im August wie im Juli für Platz fünf der Klickcharts.

MyVideo schwächelt leicht

Leicht abwärts ging es im August dagegen für “MyVideo” – zumindest bei den Seitenabrufen. Die IVW zählte nur 594,6 Millionen Page Impressions. Im Vormonat waren es 618,4 Millionen. Bei den Visits verbesserte sich die Video-Community leicht von 36,1 auf 36,3 Millionen. In der Hitliste reicht dies wie im Vormonat für Rang 10. Nach Page Impressions hingegen kommt “MyVideo” im August nur auf den siebten Platz (Vormonat: Platz 6).

Zum zweiten Mal in den IVW-Charts vertreten ist “schwarzekarte.de“. Das geschlossene Netzwerk mit seinen rund 200.000 Mitgliedern verbesserte sich auf 969.032 Visits (Plus 8,1 %) und 20,1 Millionen Page Impressions (Plus 13 %). Das Verhältnis von Visits zu Page Impressions liegt somit bei 20,73. “MyVideo” kommt auf 16,38, “studiVZ” auf 33,34 und die “Lokalisten” auf 47,11.

Anmerkung: Die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) misst derzeit die Zugriffszahlen von 503 Online-Angeboten. Online-Größen wie “Google”, “eBay”, “Wikipedia” werden von der IVW nicht gezählt. Andere wie ARD, ZDF oder “GMX” werden von der IVW zwar gezählt, die Unternehmen weisen die Zahlen aber nicht aus.

Artikel zum Thema
* IVW setzt auf User Generated Content
* schwarzekarte.de feiert IVW-Premiere
* studiVZ wächst weiter
* studiVZ schlägt T-Online
* Die zehn größten Communities Deutschlands
* lokalisten auf Expansionskurs

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle