Neuer Investor für sport-auktion.de

Der ehemalige Kabel-Deutschland-Chef Christof Wahl steigt nach der U.C.A. AG als zweiter Investor bei Sportnex ein. Das Unternehmen betreibt seit März 2006 den Cyber-Dienst “sport-auktion.de“. Auf der Auktionsplattform kommen ausschließlich Original-Sportartikel von Vereinen, […]
Neuer Investor für sport-auktion.de

Der ehemalige Kabel-Deutschland-Chef Christof Wahl steigt nach der U.C.A. AG als zweiter Investor bei Sportnex ein. Das Unternehmen betreibt seit März 2006 den Cyber-Dienst “sport-auktion.de“. Auf der Auktionsplattform kommen ausschließlich Original-Sportartikel von Vereinen, Herstellern und offiziellen Lizenzpartnern unter den Hammer (unter anderem Trikots, Schals und Wimpel). Dazu arbeiten die Gründer und Geschäftsführer Björn Jopen und Florian Lüft “exklusiv mit 22 Vereinen der ersten und zweiten Bundesliga sowie der Regionalliga zusammen”.

“Darunter sind namhafte Vereine wie der FC Bayern München, Borussia Dortmund und Hamburger SV, aber auch Kultvereine wie Fortuna Düsseldorf”, sagt Jopen. Das sportliche Auktionshaus verzeichne derzeit etwa 240.000 Besucher pro Monat. In den nächsten Monaten will Jopen das Artikelportfolio von “sport-auktion.de” weiter ausbauen: “Dazu zählen innovative Merchandisingartikel aus dem Profisport, attraktive Produktbundles namhafter Hersteller und Artikel, die von den Fans selbst gestaltet werden können”.

Artikel zum Thema
* amprice übernimmt BesteAuktion
* Swopping startet im September
* Premiere steigt bei 1-2-3.tv
* AdScale versteigert Werbeflächen
* virtual minds übernimmt tencents
* Stargebot versteigert Promi-Kram

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Pingback: sport-auktion.de expandiert :: deutsche-startups.de

Aktuelle Meldungen

Alle