KfW, BDMI und Mountain Super Angel pumpen Millionensumme in RegioHelden

EXKLUSIV Schon wieder Finanzneuigkeiten aus dem Hause RegioHelden (www.regiohelden.de). Nach Informationen von deutsche-startups.de investieren die KfW Bankengruppe sowie die bestehenden Investoren Bertelsmann Digital Media Investments (BDMI) und Mountain Super Angel in der zweiten […]
KfW, BDMI und Mountain Super Angel pumpen Millionensumme in RegioHelden

EXKLUSIV Schon wieder Finanzneuigkeiten aus dem Hause RegioHelden (www.regiohelden.de). Nach Informationen von deutsche-startups.de investieren die KfW Bankengruppe sowie die bestehenden Investoren Bertelsmann Digital Media Investments (BDMI) und Mountain Super Angel in der zweiten Finanzierungsrunde einen siebenstelligen Betrag in das junge Unternehmen mit Sitz in Stuttgart, welches es sich zur Aufgabe gemacht, lokale und regionale Unternehmen in Sachen Online-Marketing zu unterstützen. Genauer gesagt geht um die Schaltung, Verwaltung und die Optimimierung von Google AdWords-Kampagnen. Zielgruppe: Lokale und regionale Unternehmen.

Zuletzt investierte Andreas Albath, ehemals Vorstandsvorsitzender von telegate, in Sommer des vergangenen Jahres in RegioHelden. Zuvor pumpte netStart Venture einen sechsstelligem Betrag in das Start-up. Von BDMI und Mountain Super Angel erhielt die Jungfirma zuvor im November 2011 einen siebenstelligen Euro-Betrag. Mit dem frischen Kapital will Feliks Eyser (siehe oben), Gründer und Geschäftsführer der RegioHelden den “Wachstumskurs fortzusetzen”, die “Weiterentwicklung der RegioHelden-Technologie vorantreiben, die Standorte ausbauen und neue qualifizierte Mitarbeiter einstellen”. Das Unternehmen beschäftigt inzwischen 85 Mitarbeiter. Im Frühjahr des vergangenen Jahres waren es noch 50.

Zu den Konkurrenten des Start-ups darf man winlocal (www.winlocal.de), welches aus dem Empfehlungsdienst KennstDuEinen.de (www.kennstdueinen.de) hervorging, und das US-Unternehmen ReachLocal (www.reachlocal.com), welches auch in Deutschland aktiv ist, zählen. Alle wollen den milliardenschweren Markt für lokale und regionale Werbung erobern.

Hausbesuch bei Regiohelden

Das von Feliks Eyser geführte Start-up RegioHelden sitzt im fernen Stuttgart. Da das Team von deutsche-startups.de unbedingt mal sehen wollte, wie das Start-up so residiert, baten wir das RegioHelden-Team einmal um einige Fotos. Auf den heldenhaften Bildern gibt es viele bunte Bälle, ein gigantisches Spielezimmer und Superman zu entdecken. Einige Eindrück der RegioHelden-Welt gibt es in unserer kleinen, aber feinen Fotogalerie.

ds_regiohelden

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Artikel zum Thema
* netStart Venture investiert in RegioHelden
* Bertelsmann und Mountain investieren in RegioHelden
* RegioHelden wirbt für lokale Dienstleister

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Pingback: NWZ investiert Millionensumme in RegioHelden :: deutsche-startups.de

Aktuelle Meldungen

Alle

Gastbeitrag von Ralf-Michael Schmidt So gewinnt man ohne Geld die besten Mitarbeiter

braboo ergänzt Enamora Frau von Welt kauft Schlüppis jetzt in der Box

Premiere für Lufthansa Innovation Hub Time2Gate hilft Fluggästen auf dem Weg zum Flieger

Offline! Und tschüss, Avuba, Cleenmaid und Shop a Man

'Helpling moves fast' Helpling kauft sich mit Hassle.com weiteres Wachstum

15 Fragen an Florian Swoboda “Anfangsfehler zu machen ist wichtig für den Lernprozess”