DaWanda GmbH

DaWanda

  • Firmenname:DaWanda GmbH
  • URL:http://www.dawanda.de
  • Geschäftsführer/Vorstand:Claudia Helming, Michael Pütz
  • Gründer:Claudia Helming, Michael Pütz
  • Investoren:Holtzbrinck Ventures, Spreadshirt, Oliver Jung
  • Gründungsjahr:2006
  • Firmensitz:Berlin
  • Geschäftsmodell:Online-Marktplatz für Selbstgemachtes

Es gibt zahlreiche Anlässe, um sich gegenseitig nette Geschenke zu bereiten. Oftmals ist es jedoch gar nicht so einfach, das richtige Präsent zu finden. Der ideenreiche Online Shop DaWanda.de hält sicherlich das perfekte Geschenk für jeden Anlass und für jede Person bereit. Da es gerne etwas ganz besonderes und einzigartiges sein darf, sind hier genau die Designerstücke und Unikate zu finden, die immer gut ankommen. Ebenso ist die spezielle Anfertigung mit eigenen Ideen möglich. Egal, ob es sich um tolle Mode handelt, um exklusiven Schmuck oder um spannendes Spielzeug. Egal, ob ganz preisgünstig oder sehr hochwertig. DaWanda.de kann bestimmt mit dem perfekten Geschenk dienen

Neueste Artikel

Alle

#Offline Über 15 Startups, die zuletzt leider gescheitert sind

Über 15 Startups, die zuletzt leider gescheitert sind
Dienstag, 17. Juli 2018 Alexander Hüsing

Zwölf Jahre nach dem Start wird DaWanda, ein Marktplatz für Selbstgemachtes, derzeit abgewickelt. DaWanda ist aber nicht das einzige Aus, die einzige Pleite, die es zuletzt in der Startup-Szene gab. Auch BuddyGuard, mifitto und PaperC sind am Ende bzw. kämpfen ums Überleben.

#EXKLUSIV Bitter und tragisch: DaWanda schließt seine Tore

Bitter und tragisch: DaWanda schließt seine Tore
Freitag, 29. Juni 2018 Alexander Hüsing

Zwölf Jahre nach dem Start wird DaWanda abgewickelt. Das Aus zum jetzigen Zeitpunkt kommt überraschend: Vor gerade einmal fünf Monaten verkündete DaWanda vollmundig und ausschweifend den Sprung in die schwarzen Zahlen.

16,4 Millionen Umsatz Raus aus der Dauerkrise: DaWanda ist erstmals profitabel

Raus aus der Dauerkrise: DaWanda ist erstmals profitabel
Donnerstag, 8. Februar 2018 ds-Team

+++ Das Berliner Grownup DaWanda, ein Online-Marktplatz für Unikate und Selbstgemachtes, schreibt erstmals schwarze Zahlen. Seit dem vierten Quartal arbeitet das Unternehmen kostendeckend. Im vergangenen Jahr lag der Umsatz bei 16,4 Millionen Euro (+ 21,4 %). #StartupTicker

Zahlencheck Dawanda in der Dauerkrise: Rote Zahlen und Entlassungen

Dawanda in der Dauerkrise: Rote Zahlen und Entlassungen
Dienstag, 4. Juli 2017 Alexander Hüsing

In den vergangenen Jahren verbrannte Dawanda über 22 Millionen Euro, zuletzt war das Grown-up tiefrot. Nun will sich das 2006 gegründete Unternehmen “agiler und technologiegetriebener” aufstellen. Ein Weg aus diesem Dilemma sind nun Entlassungen bei Dawanda.

Entlassungen DaWanda: Ein Viertel der Mitarbeiter muss gehen

DaWanda: Ein Viertel der Mitarbeiter muss gehen
Sonntag, 2. Juli 2017 ds-Team

+++ DaWanda, ein Online-Marktplatz für Unikate und Selbstgemachtes, baut massiv Personal ab. Das Unternehmen, gegründet 2006, verkündete gerade “Stellenstreichungen für 25 % der Belegschaft”. Rund 320 Mitarbeiter wirkten zuletzt bei DaWanda. #StartupTicker