Verivox

Neustart Verivox übernimmt das gescheiterte Outbank

Verivox übernimmt das gescheiterte Outbank
Montag, 13. November 2017 Alexander Hüsing

+++ Der erfolgreiche Vergleichsdienst Verivox, der gerade erst aboalarm übernommen hat, übernimmt nun auch das Finanz-Startup Outbank. Outbank rutschte Ende September in die Insolvenz. Outbank scheiterte zuvor mit dem Versuch, kostenpflichtige Abonnements zu verkaufen. #StartupTicker

Deal-Monitor ProSiebenSat.1-Ableger Verivox übernimmt aboalarm

ProSiebenSat.1-Ableger Verivox übernimmt aboalarm
Freitag, 10. November 2017 Alexander Hüsing

+++ Die ProSiebenSat.1-Beteiligung Verivox übernimmt den Münchner Kündigungsservice aboalarm. “Nach Abwicklung des Erwerbs wird Bernd Storm van’s Gravesande die Geschäfte weiterführen, Stefan Neubig wird eine beratende Funktion einnehmen”, teilt das Unternehmen mit. #StartupTicker

Verivox-Übernahme Das bekommt ProSiebenSat.1 für 170 Millionen Euro

Das bekommt ProSiebenSat.1 für 170 Millionen Euro
Montag, 29. Juni 2015 Alexander Hüsing

Oakley Capital stieg 2009 bei Verivox ein und zahlte damals für 51 % am Unternehmen rund 20 Millionen Euro. Nun übernimmt ProSiebenSat.1 80 % am Vergleichsdienst und legt dafür bis zu 210 Millionen auf den Tisch. Verivox machte zuletzt wohl rund 60 Millionen Euro Umsatz.

Konsolidierung Verivox übernimmt TopTarif von Holtzbrinck und Rocket

Verivox übernimmt TopTarif von Holtzbrinck und Rocket
Dienstag, 1. Juli 2014 Alexander Hüsing

Verivox kauft erneut zu: Gerade erst übernahm Verivox Transparo sowie aspect-online. Nun schluckt das Unternehmen den Berliner Wettbewerber TopTarif. “Verivox gestaltet mit dem Kauf der Anteile von TopTarif – einem der letzten signifikanten Wettbewerber”, sagt Chris Öhlund von Verivox.