store2be

Deal-Monitor Berliner Pop-up-Spezialist holt sich Millionensumme ab

Berliner Pop-up-Spezialist holt sich Millionensumme ab
Mittwoch, 14. März 2018 ds-Team

+++ Hevella Capital und die IBB Beteiligungsgesellschaft investieren gemeinsam mit den Alt-Investoren Project A Ventures, Global Founders Capital und Atlantic Ventures einen siebenstelligen Betrag in store2be. Nach eigenen Angaben bietet store2be derzeit 3.500 Locations an. #StartupTicker

Accelerator-Programm Zehn Startups nehmen im Retailtech Hub Platz

Zehn Startups nehmen im Retailtech Hub Platz
Mittwoch, 25. Oktober 2017 Alexander Hüsing

+++ Mit Combyne, MishiPay, Neuro Flash, OKIKO, parcelLab, Rapitag, store2be, Streetspotr, Traxas Media und Weview ziehen gleich zehn Start-ups in den Retailtech Hub, den neuformatierten Accelerator der Handelskette MediaMarktSaturn. #StartupTicker

Marlon Braumann im Interview “Mit Mitarbeitern kommt eine wertvolle Entlastung”

“Mit Mitarbeitern kommt eine wertvolle Entlastung”
Donnerstag, 1. Dezember 2016 Alexander Hüsing

“Mit store2be haben wir von Anfang an Facebook und Glassdoor als Employer Branding Kanäle genutzt. Darüber hinaus helfen uns Xing und LinkedIn, über direkte Ansprache potenzielle Mitarbeiter direkt zu kontaktieren”, sagt Marlon Braumann von store2be

Online-to-Offline store2be – “Stationäre Präsenz einfach einschalten”

store2be – “Stationäre Präsenz einfach einschalten”
Montag, 24. Oktober 2016 Alexander Hüsing

“Online- und Offline-Welten verschmelzen zunehmend und langfristig werden sich die Unternehmen durchsetzen, die in beiden Welten einen optimalen Auftritt erreichen. Der Einzelhandel wird flexibler und entwickelt sich hin zu Erlebnissen und sozialem Austausch”, sagt Mitgründer von store2be.

7 neue Deals zalando-Gründer und Co. investieren 13 Millionen in Shore

zalando-Gründer und Co. investieren 13 Millionen in Shore
Freitag, 15. Juli 2016 ds-Team

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Shore, Personio, parlamind, Caspar, store2be, Shelfsailor und Stagelink. Die Komikerin Carolin Kebekus etwa investiert in die Event-Crowdsourcing Plattform Stagelink.