StartupTicker

+++ #StartupTicker– Der Startup-Live-Ticker. Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps und Hinweise, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Mitgründer Specka tritt ab E-Kaspersky Lab-Macher soll ZenMate umorganisieren

E-Kaspersky Lab-Macher soll ZenMate umorganisieren
Mittwoch, 25. April 2018 ds-Team

+++ Andrei Mochola, ehemals Kaspersky Lab, nimmt auf dem Chefsessel bei ZenMate Platz. Mochola löst Mitgründer Simon Specka an der Spitze der Jungfirma ab. Zuletzt werkelte der ZenMate-Macher an Casavo. #StartupTicker

Brandbrief Berlin vs. Startup-Szene: “Teilweise Ignorante Äußerungen”

Berlin vs. Startup-Szene: “Teilweise Ignorante Äußerungen”
Mittwoch, 25. April 2018 Alexander Hüsing

+++ “Die Vorwürfe des Startup-Verbands seien nicht nachvollziehbar” – berichtet Der Tagesspiegel. Zum Hintergrund: Florian Nöll, Vorsitzender des Bundesverbandes Deutsche Startups, hatte einen Brandbrief an Michael Müller geschrieben. #StartupTicker

Werbe-Kampagne Löwe Frank Thelen legt sich für ottonova ins Zeug

Löwe Frank Thelen legt sich für ottonova ins Zeug
Mittwoch, 25. April 2018 ds-Team

Frank Thelen macht nun Werbung für das Münchner Startup ottonova. “Ich bin begeistert von der Innovationskraft von ottonova. Seit 17 Jahren gab es im Gesundheitswesen keine wirkliche Veränderung, keine neue Krankenkasse”, sagt Thelen. #StartupTicker

Eventtipp Save the Date: InsurTech Week steigt im Juni

Save the Date: InsurTech Week steigt im Juni
Mittwoch, 25. April 2018 ds-Team

Um die Positionierung als wichtigster Wirtschaftsstandort für den Sektor “Insurance Technology” zu festigen, veranstaltet NRWs größter Startup Inkubator und Accelerator Startplatz gemeinsam mit dem InsurLab Germany vom 4. bis 9. Juni die zweite InsurTech Week. #StartupTicker

Deal-Monitor Berliner InsurTech Clark bekommt 29 Millionen

Berliner InsurTech Clark bekommt 29 Millionen
Mittwoch, 25. April 2018 ds-Team

+++ Portag3 Ventures White Star Capital sowie Altinvestoren wie Coparion, Kulczyk Investments und Yabeo Capital investieren 29 Millionen US-Dollar in das Berliner InsurTech Clark. Insgesamt flossen nun schon 45 Millionen Dollar in die Jungfirma. #StartupTicker

Deal-Monitor Berliner Team-Tool bekommt siebenstellige Summe

Berliner Team-Tool bekommt siebenstellige Summe
Dienstag, 24. April 2018 ds-Team

+++ Der High-Tech Gründerfonds Atlantic Labs sowie Friedrich Neuman und Marius Schulze investieren einen siebenstelligen Betrag in Bunch. Die Jungfirma analysiert “kulturelle Übereinstimmungen” zwischen Bewerbern und dem bestehenden Team. #StartupTicker

Deal-Monitor 5,5 Millionen Euro für vernetzte Handschuhe aus München

5,5 Millionen Euro für vernetzte Handschuhe aus München
Dienstag, 24. April 2018 ds-Team

+++ Bayern Kapital, DICP Capital sowie Intel Capital und GettyLab investieren 5,5-Millionen Euro in ProGlove. Das junge Start-up entwickelt Wearables für die Industrie. Das in München ansässige Unternehmen wurde im Dezember 2014 gegründet. #StartupTicker

Brandneu AdTech-Newcomer WeQ bringt 50 Millionen mit

AdTech-Newcomer WeQ bringt 50 Millionen mit
Dienstag, 24. April 2018 ds-Team

+++ Mit WeQ geht ein neuer Adtech-Player an den Start. Das Berliner Unternehmen ist laut Presseaussendung “auf User Acquisition für Apps spezialisiert, gewinnt also hochwertige und aktive App-Nutzer für Marken und App-Developer weltweit”. #StartupTicker

Personalie Neuer Job: Rene Griemens heuert bei Volocopter an

Neuer Job: Rene Griemens heuert bei Volocopter an
Dienstag, 24. April 2018 ds-Team

+++ Der ehemalige Kreditech-CFO Rene Griemens heuert beim Lufttaxi-Unternehmen Volocopter an. “Nach der Erfahrung von 25 Jahren in der Finanz-, Tech- und Start-up-Branche freue ich mich, in diesem sich komplett neu entwickelnden Markt zu arbeiten“, sagt Griemens. #StartupTicker

#EXKLUSIV Pets Deli macht jetzt unter dem Dach von Econa weiter

Pets Deli macht jetzt unter dem Dach von Econa weiter
Dienstag, 24. April 2018 ds-Team

+++ Im vergangenen Jahr schlitterte der millionenschwere Hunde-Feinkostshop Pets Deli in die Insolvenz. Inzwischen ist Pets Deli recht unbemerkt unter das Dach der Beteiligungsholding Econa (Sparwelt, foodspring, amapur) gewandert. #StartupTicker

#EXKLUSIV Ex-Billpay-Team um Nelson Holzner setzt nun auf Modifi

Ex-Billpay-Team um Nelson Holzner setzt nun auf Modifi
Dienstag, 24. April 2018 ds-Team

+++ In Berlin entsteht unter dem Radar gerade Modifi. Das Startup wird von Nelson Holzner, Jan Wehrs und Sven Brauer vorangetrieben, die alle früher bei Billypay aktiv waren. Global Founders Gapital ist bereits als Investor (28 %) bei Modifi aqn Bord. #StartupTicker

#EXKLUSIV Startup-Szene-Prominenz investiert in Unicorn.Berlin

Startup-Szene-Prominenz investiert in Unicorn.Berlin
Dienstag, 24. April 2018 ds-Team

+++ Seriengründer und Investor Lukasz Gadowski, Florian Heinemann, Matthias Spiess, Jens Hilgers und Torsten Oelke investieren einen siebenstelligen Betrag in Unicorn.Berlin. Das frische Kapital soll vor allem in “Kautionszahlungen sowie die Ausstattung der Flächen” fließen. #StartupTicker

#StartupTicker Rocket verramscht HelloFresh! Warum eigentlich?

Rocket verramscht HelloFresh! Warum eigentlich?
Montag, 23. April 2018 ds-Team

+++ In der vergangenen Woche trennte sich Internet-Investor Rocket Internet von 12,2 Millionen HelloFresh-Aktien. Warum nur schlägt Rocket einen Teil seiner Anteile (vorher 55 %) noch vor Ende der Lock-up-Phase los? Geld braucht Rocket wohl kaum! #StartupTicker

Deal-Monitor Verdane Capital schlägt gleich dreimal zu

Verdane Capital schlägt gleich dreimal zu
Montag, 23. April 2018 ds-Team

Verdane Capital übernimmt von Bauer Venture Partners bzw. Bauer Media Group nun hochoffiziell navabi, CareerFoundry und Kyto. Verdane Capital pumpte zuletzt 30 Millionen in Searchmetrics, smava und Hornetsecurity. #StartupTicker

Offline Kein Geld für die Expansion! scoo.me ist am Ende

Kein Geld für die Expansion! scoo.me ist am Ende
Montag, 23. April 2018 ds-Team

+++ Das junge Roller-Sharing Scoo.me ist am Ende. Für den Ausbau der Rollerflotte fehlt dem Startup das Geld. “Die dafür notwendigen Investitionen sind nicht zustandegekommen”. scoo.me empfiehlt seinen Kunden nun das Berliner Startup emmy. #StartupTicker