SaaS

Signavio wächst auf knapp 10 Millionen Umsatz. Verluste kennen die Berliner bisher kaum

Signavio wächst auf knapp 10 Millionen Umsatz. Verluste kennen die Berliner bisher kaum

Signavio wächst auf knapp 10 Millionen Umsatz. Verluste kennen die Berliner bisher kaum
Donnerstag, 15. November 2018
VonAlexander Hüsing

Bei Signavio stehen die Zeichen auf Wachstum. Unter dem Strich beurteilten die Signavio-Macher die wirtschaftliche Lage des Unternehmens “als positiv”. Auch für 2017 und 2018 erwarten die Firmenmacher “ein beschleunigtes Wachstum”.

Kontrollsystem Coredinate bekommt 1,9 Millionen Euro

Kontrollsystem Coredinate bekommt 1,9 Millionen Euro

Kontrollsystem Coredinate bekommt 1,9 Millionen Euro
Donnerstag, 21. September 2017
VonAlexander Hüsing

+++ MWN Equity Investment, ein weiterer nicht genannter Business Angel und BayernKapital investieren 1,9 Millionen Euro in Coredinate. Das Unternehmen wurde 2014 aus dem unternehmenseigenen Wachdienst von Michael und Sebastian Kulig ausgegründet. #StartupTicker

Berliner SaaS-Startup bekommt 22 Millionen Euro

Berliner SaaS-Startup bekommt 22 Millionen Euro

Berliner SaaS-Startup bekommt 22 Millionen Euro
Montag, 22. Mai 2017
Vonds-Team

+++ One Peak Partners und Morgan Stanley Expansion Capital investieren 22 Millionen Euro in EcoIntense. Mit SaaS-Anwendung EcoWebDesk unterstützt die 2007 gegründete Berliner Firma Unternehmen dabei, Prozesse im Bereich Health, Safety & Environment (HSE) sowie Nachhaltigkeit zu managen. #StartupTicker

Personio will mit samwerschen Geld in den HR-Himmel

Personio will mit samwerschen Geld in den HR-Himmel

Personio will mit samwerschen Geld in den HR-Himmel
Mittwoch, 28. September 2016
VonAlexander Hüsing

“Nach dem wir über ein Jahr komplett aus eigenen Umsätzen gewachsen sind und bis zu unserem ersten Investment Cash-flow positiv waren, wollen wir diesen Status innerhalb der nächsten 12 Monate wieder erreichen”, sagt Personio-Mitgründer Hanno Renner.

goedle.io – und endlich verstehen Marketer ihre Kunden

goedle.io – und endlich verstehen Marketer ihre Kunden

goedle.io – und endlich verstehen Marketer ihre Kunden
Montag, 26. September 2016
VonChristina Cassala

Mit einer Machine Learning-API will das SaaS-Start-up goedle Marketern helfen, ihre Nutzerbasis endlich zu verstehen und will so Betreibern und Entwicklern von Smartphone-Apps helfen, die Nutzererfahrung durch Individualisierung zu verbessern.

Filestage will ein “Problem der Medienbranche” lösen

Filestage will ein “Problem der Medienbranche” lösen

Filestage will ein “Problem der Medienbranche” lösen
Donnerstag, 11. Februar 2016
VonAlexander Hüsing

“Unser Ziel ist es das weltweit beste Feedback-Tool für die Revision von Mediendateien zu werden. Beispielsweise werden wir in Zukunft auch Powerpoints, Webseiten, und andere spannende Formate zu unterstützen”, sagt Filestage-Mitgründer Niklas Dorn.

fraisr beerdigt seinen Marktplatz, lebt aber weiter

fraisr beerdigt seinen Marktplatz, lebt aber weiter

fraisr beerdigt seinen Marktplatz, lebt aber weiter
Mittwoch, 22. April 2015
VonAlexander Hüsing

“Mit dem fraisr-Shop-Plugin haben wir das fraisr-Prinzip der einfachen, plakativen Spendenverkäufe begonnen zu dezentralisieren und bieten Betreibern von Online-Shops damit die erste Plug&Play-Lösung für Cause-Marketing in ihren eigenen Shops”, sagt fraisr-Macher Alex Schwaderer.

Veeting Rooms baut virtuelle Meetingräume

Veeting Rooms baut virtuelle Meetingräume

Veeting Rooms baut virtuelle Meetingräume
Montag, 22. Dezember 2014
VonChrista Goede

Veeting Rooms überträgt voll ausgestattete Meeting-Räume ins Web – inklusive weiterer Funktionen wie Präsentationen, Screensharing oder Dokumentenaustausch. Die SaaS-Applikation kommt ohne Soft- oder Hardware-Installation aus und unterliegt den strengen Schweizer Datenschutzvorschriften.

Mit vemono einzelne Produkte vermarkten und verkaufen

Mit vemono einzelne Produkte vermarkten und verkaufen

Mit vemono einzelne Produkte vermarkten und verkaufen
Donnerstag, 11. Dezember 2014
VonChrista Goede

Als Anbieter eines einzelnen Produkts hat man es schwer im Internet, denn die meisten Shoplösungen sind auf große Produktpaletten ausgelegt. Anpassungen sind zeit- und kostenintensiv. Abhilfe könnte ein vemono-Shop schaffen, der auf ein Produkt optimiert wird.

Liquid Payment verwaltet wiederkehrende Zahlungen

Liquid Payment verwaltet wiederkehrende Zahlungen

Liquid Payment verwaltet wiederkehrende Zahlungen
Dienstag, 25. November 2014
VonChrista Goede

Konto erstellen, Pakete anlegen, (Mindest-)Vertragslaufzeit, Abbuchungsfrequenz, Kündigungsfrist und Einrichtungsgebühr konfigurieren, in die Website integrieren – fertig. So einfach soll mit Liquid Payment das Rechnungsmanagement und die Steuerung von wiederkehrenden Abbuchungen in Zukunft sein.

Warum man ein B2B-Produkt als B2C-Produkt entwickelt – und so an Unternehmen und Endverbraucher verkauft

Warum man ein B2B-Produkt als B2C-Produkt entwickelt – und so an Unternehmen und Endverbraucher verkauft

Warum man ein B2B-Produkt als B2C-Produkt entwickelt – und so an Unternehmen und Endverbraucher verkauft
Dienstag, 26. November 2013
Vonds-Team

Wer Services oder Produkte im Sortiment hat, die nicht an Endkonsumenten, sondern an Unternehmen verkauft werden, kann sich nicht einfach auf die Straße stellen, wo er massenhaft Interessenten findet, und sie dort gewinnbringend anpreisen. Gastbeitrag von Dominik Faber, Softgarden.

Shipcloud bietet eine einheitliche Schnittstelle zu Paket­anbietern

Shipcloud bietet eine einheitliche Schnittstelle zu Paket­anbietern

Shipcloud bietet eine einheitliche Schnittstelle zu Paket­anbietern
Donnerstag, 24. Oktober 2013
VonThorsten Panknin

Wer mit mehreren Paketdienstleistern zusammenarbeitet, muss sich auch mit mehreren Systemen und Vorgehensweisen vertraut machen. shipcloud (www.shipcloud.io) bietet über seinen cloudbasierten Dienst eine einheitliche Schnittstelle, die für alle Dienstleister funktioniert und in bestehende […]

Geddit soll Lehrern helfen, das Unterrichts-Verständnis der Schüler einzuschätzen

Geddit soll Lehrern helfen, das Unterrichts-Verständnis der Schüler einzuschätzen

Geddit soll Lehrern helfen, das Unterrichts-Verständnis der Schüler einzuschätzen
Dienstag, 20. August 2013
VonThorsten Panknin

So mancher Lehrer wird sich öfter eine direkte Rückmeldung seiner Schüler wünschen, wenn es um das Verständnis des Unterrichtsstoffs geht. Anstatt dies durch Handheben oder simples Fragen zu erledigen, bietet Geddit (www.letsgeddit.com) als […]

Projektmanagement-Software ProjectHQ bietet jetzt auch Ressourcenplanung

Projektmanagement-Software ProjectHQ bietet jetzt auch Ressourcenplanung

Projektmanagement-Software ProjectHQ bietet jetzt auch Ressourcenplanung
Dienstag, 21. Mai 2013
VonElke Fleing

Projektmanagement-Software gibt es wie Sand im Meer und es fällt nicht leicht, diejenige herauszufiltern, die für das eigene Unternehmen am besten geeignet ist. Wer eine Software in der Cloud zur Verwaltung von Aufträgen […]

CouchCommerce wandelt Shops für Tablets um – Qype-Gründer Uhrenbacher investiert in das Start-up

CouchCommerce wandelt Shops für Tablets um – Qype-Gründer Uhrenbacher investiert in das Start-up

CouchCommerce wandelt Shops für Tablets um – Qype-Gründer Uhrenbacher investiert in das Start-up
Dienstag, 5. Februar 2013
VonThorsten Panknin

CouchCommerce aus Hannover (www.couchcommerce.com) wandelt mit seinem Software-as-a-Service-Dienst Onlineshops automatisch in eine touchfähige Webapplikation um, zu der Besucher mit mobilen Geräten weitergeleitet werden. Die Zwischenspeicherung der Shopseiten im Browser des potenziellen Kunden sorgt […]