Köln-Interview

Ein Startup, das für Transparenz bei Influencer-Kampagnen sorgt

Ein Startup, das für Transparenz bei Influencer-Kampagnen sorgt

Ein Startup, das für Transparenz bei Influencer-Kampagnen sorgt
Donnerstag, 1. April 2021
VonAlexander Hüsing

TwoReach entwickelt eine Self-Service Plattform, die Streamer mit werbenden Unternehmen verbindet. “In einem Jahr bauen wir nach der erfolgreichen Etablierung im deutschsprachigen Raum unsere internationale Expansion in verschiedene Länder aus”, sagt Gründer Hannes Eitel.

Ein Startup, das auf wiederverwendbare Geschenkverpackungen setzt

Ein Startup, das auf wiederverwendbare Geschenkverpackungen setzt

Ein Startup, das auf wiederverwendbare Geschenkverpackungen setzt
Mittwoch, 9. Dezember 2020
VonTeam

Bei Goodgive finden Onliner Geschenkverpackungen. “Unsere Geschenkverpackung ist aus Stoff und kann deswegen immer wieder verwendet werden, dadurch entsteht keinerlei Abfall beim Geschenke Ver- und Auspacken mehr”, sagt Gründerin Sara Stichnote.

Ein Startup, das hilft Softwarekosten zu reduzieren

Ein Startup, das hilft Softwarekosten zu reduzieren

Ein Startup, das hilft Softwarekosten zu reduzieren
Montag, 7. Dezember 2020
VonAlexander Hüsing

Sastrix aus Köln unterstützt Unternehmen beim Kauf und der Verwaltung von Softwarelösungen. TS Ventures, also Tim Schumacher, Discovery Ventures und Christian Gaiser investieren bereits 1,3 Millionen US-Dollar in das Kölner Startup.

Ein Startup, dass sich um die Anschaffung komplexer B2B-Produkte kümmert

Ein Startup, dass sich um die Anschaffung komplexer B2B-Produkte kümmert

Ein Startup, dass sich um die Anschaffung komplexer B2B-Produkte kümmert
Dienstag, 1. Dezember 2020
VonAlexander Hüsing

Bei tradingtwins dreht sich alles um gewerbliche Anschaffungen. “tradingtwins ist in 12 Produktkategorien aktiv und unsere Anbieter haben über unsere Plattform Neukundengeschäft im Wert von über 50 Millionen Euro generiert”, sagt Gründer Marc Wittkamp.

Ein Startup, das Fahrräder repariert

Ein Startup, das Fahrräder repariert

Ein Startup, das Fahrräder repariert
Donnerstag, 26. November 2020
VonTeam

Das junge Kölner Startup smartvelo kümmert sich um kaputte Fahrräder. “Keine andere Fahrradwerkstatt bietet einen Bring- und Abholservice und stellt ein Leihfahrrad für die Reparaturdauer zur Verfügung”, sagt Mitgründer Henry Horn.

Ein Startup, das Beton-Gold flüssig macht

Ein Startup, das Beton-Gold flüssig macht

Ein Startup, das Beton-Gold flüssig macht
Donnerstag, 22. Oktober 2020
VonAlexander Hüsing

Bei Brickbuy dreht sich alles um Immobilien. “Wir nennen Immobilien ‘Beton-Gold’, aber bis dato gibt es nicht die Liquidität und Handelbarkeit, die es für Gold gibt. Das möchten wir ändern und gleichzeitig Zugang zu Immobilieninvestments für jeden eröffnen”, sagt Gründer Fausto Lorfeo.

Ein Startup, das eine Alternative zu blauen Einwegmasken bietet

Ein Startup, das eine Alternative zu blauen Einwegmasken bietet

Ein Startup, das eine Alternative zu blauen Einwegmasken bietet
Mittwoch, 21. Oktober 2020
VonAlexander Hüsing

AIO setzt auf Masken. “Nicht erst seit Corona, sondern bereits seit vielen Jahren, ist die Luft durch Rauch, Ruß, Staub, Abgase, Aerosole, Dämpfe und Geruchsstoffe stark verunreinigt. Insbesondere in den Großstädten”, sagt Gründerin Anna Müller.

“Die familiäre Atmosphäre in Köln ist super”

“Die familiäre Atmosphäre in Köln ist super”

“Die familiäre Atmosphäre in Köln ist super”
Mittwoch, 14. Oktober 2020
VonTeam

“Die Menschen in Köln sind sehr offen und unprätentiös. Für uns ist das ein entscheidender Faktor im Recruiting”, sagt Tim Breker, Mitgründer von Vytal. “Für uns war zudem die Nähe zum Handel ein weiteres wichtiges Kriterium für Köln.”

“Mir scheint, dass wir hier weniger luftige Ideen haben”

“Mir scheint, dass wir hier weniger luftige Ideen haben”

“Mir scheint, dass wir hier weniger luftige Ideen haben”
Mittwoch, 23. September 2020
VonTeam

“Ich habe das Gefühl, dass in Köln alles etwas handfester ist als an anderen Standorten. Wenn ich mir die Geschäftsmodelle der großen Kölner Startups und Scaleups anschaue, wird da doch schon ordentlich Umsatz gemacht”, sagt Niklas Hellemann, Mitgründer von SoSafe.

“Wir haben einen Mischling aus Fahrrad und Roller gebaut”

“Wir haben einen Mischling aus Fahrrad und Roller gebaut”

“Wir haben einen Mischling aus Fahrrad und Roller gebaut”
Mittwoch, 2. September 2020
VonTeam

Hinter Steereon verbirgt sich ein Hybrid aus E-Bike und E-Scooter. “Das Thema Mikromobilität wird immer wichtiger. Genau hier wollen wir Lösungskonzepte anbieten, die nicht nur funktional sind, sondern die auch jede Menge Spaß machen”, sagt Gründer Maximilian Camp.

“Man kann hier ohne viel Ablenkung sein Startup aufbauen”

“Man kann hier ohne viel Ablenkung sein Startup aufbauen”

“Man kann hier ohne viel Ablenkung sein Startup aufbauen”
Mittwoch, 26. August 2020
VonAlexander Hüsing

“Zum Gründen fehlt uns hier nichts. Als begeisterter Mountainbiker fehlen mir hier nur ein paar echte Berge in der näheren Umgebung”, sagt Vation-Gründer Tobias Weiper zum Standort Köln. Er wünscht sich aber “mehr Gründer, die sich auch mal trauen, in Köln statt in Berlin zu gründen”.

Ein Startup, das Restplätze von Freizeit-Anbietern vermittelt

Ein Startup, das Restplätze von Freizeit-Anbietern vermittelt

Ein Startup, das Restplätze von Freizeit-Anbietern vermittelt
Montag, 10. August 2020
VonAlexander Hüsing

“Unser Konzept ist in Deutschland und innerhalb der Freizeitbranche einzigartig”, sagt Jasper Klimas, Mitgründer von DynAmaze. “Durch die Vermittlung von Restplätzen, die ohne uns verfallen würden, machen wir die Freizeitbranche effizienter.”

Ein Startup, das Helfer für die Gartenarbeit findet

Ein Startup, das Helfer für die Gartenarbeit findet

Ein Startup, das Helfer für die Gartenarbeit findet
Mittwoch, 5. August 2020
VonAlexander Hüsing

Bei Helpmade geht es um spontane Nachbarschaftshilfe. Über die App sollen Nutzer “Helfer zur Hilfe bei Tätigkeiten im Alltag” finden können. “In einem Jahr sollen neben den Großstädten in Nordrhein-Westfalen, weitere Großstädte in anderen Bundesländern folgen”, sagt Gründer Daniel Götting.

Ein Startup, das auf dem Rhein surft

Ein Startup, das auf dem Rhein surft

Ein Startup, das auf dem Rhein surft
Dienstag, 28. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

“Wir wollen es möglich machen, auch Zuhause diese Art von Lebensstil zu leben, den man zuvor nur aus dem Urlaub oder den Surferstädten kannte. Unserer Meinung nach ist das Lebensgefühl der Traveller und Surfer nicht an einen fernen Ort gebunden”, sagt Ben Ickenroth.

Ein Startup, das Punkte fürs Händewaschen verteilt

Ein Startup, das Punkte fürs Händewaschen verteilt

Ein Startup, das Punkte fürs Händewaschen verteilt
Donnerstag, 23. Juli 2020
VonAlexander Hüsing

Händewaschen ist jetzt auf einmal hip! “Bei unserer App bekommen Mitarbeiter in einem Unternehmen Punkte für das Händewaschen und für das Hände desinfizieren, welche anschließend gegen Preise eingetauscht werden können”, sagt Sebastian Roßkothen von Herr Westermann.