Gründerfonds Ruhr

#StartupTicker Frisches Geld – im besten Fall 60 Millionen – für junge Gründer im Rheinland

Frisches Geld – im besten Fall 60 Millionen – für junge Gründer im Rheinland
Dienstag, 4. Februar 2020 ds-Team

Der Gründerfonds Rheinland steht in den Startlöchern! Im besten Fall sind 60 Millionen im Topf! Geführt und gemanagt wird der Gründerfonds Rheinland künftig von Simon Schneider, zuletzt bei der Maschmeyer Group, und B.J. Park, früher bei Dumont Ventures tätig.

#DealMonitor Lightspeed zahlt bis zu 126 Millionen für Gastrofix – Gründerfonds Ruhr investiert in Visus Industry IT

Lightspeed zahlt bis zu 126 Millionen für Gastrofix – Gründerfonds Ruhr investiert in Visus Industry IT
Dienstag, 7. Januar 2020 ds-Team

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: HTGF, Gründerfonds Ruhr und Grönemeyer Media investieren in Visus Industry IT. Holtzbrinck Ventures investiert in Climate Labs.

#DealMonitor Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages

Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages
Donnerstag, 21. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (21. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Baze sammelt Kapital ein. Zudem bekommt talpasolutions 1,5 Millionen.

Geld für junge Ruhrgründer Gründerfonds Ruhr: Über 30 Millionen stehen bereit!

Gründerfonds Ruhr: Über 30 Millionen stehen bereit!
Freitag, 9. Juni 2017 ds-Team

+++ Der Anfang März angekündigte Gründerfonds Ruhr nimmt endlich handfeste Formen an. Die NRW.BANK und der Initiativkreis Ruhr verkündeten nun das First Closing für den Gründerfonds Ruhr. Mehr als 30 Millionen Euro sind im Topf. Die NRW.BANK ist dabei mit 15 Millionen Ankerinvestor. #StartupTicker

Geplant: 30 Millionen Gründerfonds Ruhr: Geld für junge Ruhrgründer

Gründerfonds Ruhr: Geld für junge Ruhrgründer
Mittwoch, 8. März 2017 Alexander Hüsing

Der Gründerfonds Ruhr will innovative Start-ups fördern. Der Fonds ist auf Unternehmen aus den Segmenten Chemie, Energie, Industrie, Life Sciences, Gesundheit, Logistik, Handel und Digitale Wirtschaft ausgerichtet. Mindestens 30 Millionen Euro sollen bald im Topf sein.