Food Express

#5um5 5 Start-ups, für die die Insolvenz nicht das Ende war

5 Start-ups, für die die Insolvenz nicht das Ende war
Freitag, 1. Juli 2016 Alexander Hüsing

Ein Insolvenz ist hart und nervenaufreibend. Nicht immer aber das Ende eines Unternehmen. Das Berlliner Start-up twago etwa ging gestärkt aus einer Insolvenz hervor. Vier Jahre nach der scheinbaren Pleite erfolgte dann sogar der Exit an randstad. Auch für andere Start-ups gab es ein Leben nach der Insolvenz.

Rettung nach Insolvenz Lieferando.de übernimmt Food Express

Lieferando.de übernimmt Food Express
Montag, 18. Januar 2016 Alexander Hüsing

Das insolvente Berliner Unternehmen Food Express lebt unter dem Dach von Lieferando.de weiter. “Das Unternehmen wird das Geschäft unter dem Namen Lieferando Express weiter fortführen. Zu dem Kaufpreis machte Lieferando.de keine Angaben”, heißt es in einer knappen Presseaussendung.

Milestones verpasst Delivery Hero und Co. lassen Food Express einfach fallen

Delivery Hero und Co. lassen Food Express einfach fallen
Montag, 9. November 2015 Alexander Hüsing

Ziemlich überraschender Abgang vom Delivery Hero bei Food Express. “Der dadurch auftretende Liquiditäts-Engpass zwingt uns nun, einen Insolvenzantrag zu stellen”, berichten Benjamin Pochhammer und Maximilian von Waldenfels, die Macher von Food Express.

MyLorry dreht sich komplett 100 % Food Express – 0 % Same Day Delivery

100 % Food Express – 0 % Same Day Delivery
Donnerstag, 23. April 2015 Alexander Hüsing

Das Essen von Restaurants auszuliefern ist offenbar lukrativer als den Same Day Delivery-Markt zu erobern. “In den letzten Monaten wurden die Potenziale in dem Markt der Essenauslieferungen immer deutlicher”, sagt MyLorry-Macher Max von Waldenfels und fokussiert sich auf Food Express.

Investments in Take Eat Easy und Volo Rocket Internet und die Liebe zu schmackhafter Logistik

Rocket Internet und die Liebe zu schmackhafter Logistik
Freitag, 17. April 2015 Alexander Hüsing

Rocket Internet setzt immer weiter auf Konzepte für verwöhnte Großstädter. Nun investiert der Inkubator in Take Eat Easy und übernimmt zudem Volo. Beide Firmen positionieren sich als Dienstleister für Restaurants, die keinen Lieferservice haben. Über Delivery Hero ist Rocket zudem an Food Express beteiligt.

Starker Partner für Food Express Delivery Hero steigt beim Delivery Service MyLorry ein

Delivery Hero steigt beim Delivery Service MyLorry ein
Dienstag, 31. März 2015 Alexander Hüsing

EXKLUSIV Delivery Hero investiert in MyLorry. Das Start-up betreibt mit Food Express einen Lieferservice für Restaurants, die sich keinen Außer-Haus-Service unterhalten. Die Abwicklung erfolgt auf Basis des MyLorry-Systems: Das Restaurant beauftragt einfach den nächstgelegenen Food Express-Fahrer.