Ressort: People

Gunnar Froh im Videointerview “Wir wachsen jede Woche um 10 bis 20 %”

“Wir wachsen jede Woche um 10 bis 20 %”
Dienstag, 16. Dezember 2014 ds-Team

Gunnar Froh war Country Manager Germany bei Airbnb, ist Mitgründer von Valley Venture Capital und gründete WunderCar, einen Dienst zur Vermittlung von Mitfahrgelegenheiten. In einem rund Video-Interview spricht er über Herausforderungen, Krisenmanagement und den Stand bei WunderCar.

Jonas Gößling von flowkey “Der entscheidende Faktor ist der Suchtfaktor”

“Der entscheidende Faktor ist der Suchtfaktor”
Dienstag, 16. Dezember 2014 Christina Cassala

Ein Instrument zu erlernen bedeutet Fleiß, Ausdauer und auch ein bisschen Talent. Mit Hilfe von e-Learning-Modulen können Erwachsene über flowkey es dennoch noch tun. Im Gründer-Kurzinterview spricht Gründer Jonas Gößling über den Spaß, den es macht, ein Instrument zu erlernen, e-Learning und die Konkurrenz durch Videokanäle.

#followfriday Jetzt @litschilove, @ockenrock und @benjaminr folgen

Jetzt @litschilove, @ockenrock und @benjaminr folgen
Freitag, 12. Dezember 2014 Alexander Hüsing

Viele Menschen wissen nicht, wem sie bei Twitter überhaupt folgen sollen. deutsche-startups.de empfiehlt deswegen im Rahmen des wunderschönen #followfriday immer wieder folgenswerte Accounts bei Twitter bzw. weist auf brandneue Twitteraccounts hin. Viel Spaß beim Folgen und twittern!

15 Fragen an Andreas Hascher von Mia Vico “Ein Bier mit dem Nikolaus wär’ eine feine Sache”

“Ein Bier mit dem Nikolaus wär’ eine feine Sache”
Freitag, 12. Dezember 2014 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Andreas Hascher von Mia Vico.

Matthias Bommer von Rechnung48 “Bisher ist der Factoringmarkt für Freiberufler noch unentdeckt”

“Bisher ist der Factoringmarkt für Freiberufler noch unentdeckt”
Dienstag, 9. Dezember 2014 Christina Cassala

Wenn Auftraggeber ihre Honorare nicht rechtzeitig bezahlen, entsteht für Freiberufler und Selbstständige nicht selten schnell ein finanzieller Engpass. Das Dresdner Start-up Rechnung48 hilft hierbei aus. Im Gründer-Kurzinterview spricht Matthias Bommer über Servicegebühren, Factoring und regulatorischen Bedingungen.

Bauerntüte liefert nun bundesweit “Wir verstehen uns als Alternative zum Supermarkt”

“Wir verstehen uns als Alternative zum Supermarkt”
Montag, 8. Dezember 2014 Thomas Riedel

“Viele unserer Bio-Produkte finden sich nicht im Supermarkt und entstehen oftmals noch in Handarbeit, welche im Regelfall teurer als Waren im Discounter sind. Wir wollen kleine landwirtschaftliche Betriebe fördern”, sagt Manuel Perera, Gründer der Kölner Bauerntüte, die nun expandiert.

Ekaterina Karabasheva von Jourvie “Berlin ist ein großartiger Ort, um Social Entrepreneurship zu betreiben”

“Berlin ist ein großartiger Ort, um Social Entrepreneurship zu betreiben”
Freitag, 5. Dezember 2014 ds-Team

Wir präsentieren an dieser Stelle die wichtigsten “Dots” von Ekaterina Karabasheva, Gründerin von >Jourvie, in der Langfassung, also länger als im The Hundert-Heft. Das Berliner Startup-Magazin The Hundert begleitet seit nun drei Ausgaben die Internetwirtschaft der deutschen Hauptstadt.

15 Fragen an Michael Glattmann von curart Wir haben eine Kombination aus Kunst und Internet geschaffen

Wir haben eine Kombination aus Kunst und Internet geschaffen
Freitag, 5. Dezember 2014 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Michael Glattmann von curart.

Evgeni Kouris von Toywheel “Als ich auf Tour war, habe ich mich in Berlin verliebt”

“Als ich auf Tour war, habe ich mich in Berlin verliebt”
Donnerstag, 4. Dezember 2014 ds-Team

Wir präsentieren an dieser Stelle die wichtigsten “Dots” von Evgeni Kouris, Gründer von Toywheel, in der Langfassung, also länger als im The Hundert-Heft. Das Berliner Startup-Magazin The Hundert begleitet seit nun drei Ausgaben die Internetwirtschaft der deutschen Hauptstadt.

wywy schaltet seine App ab “Wir konzentrieren uns auf das B2B-Geschäft”

“Wir konzentrieren uns auf das B2B-Geschäft”
Donnerstag, 4. Dezember 2014 Alexander Hüsing

“Die ursprüngliche Idee, TV-Zuschauer auf dem Second Screen zu erreichen, war richtig. Während der Werbepause wird auf den Second Screen geschaut und nicht auf die Fernsehwerbung”, sagt Andreas Schroeter, Gründer von wywy. Dennoch schaltet das Start-up seine Social-TV-App nun ab.

Oliver Thylmann von Giant Swarm “Wir ermöglichen es Entwicklern, sich auf ihr Produkt zu konzentrieren”

“Wir ermöglichen es Entwicklern, sich auf ihr Produkt zu konzentrieren”
Mittwoch, 3. Dezember 2014 Alexander Hüsing

“Wir haben Giant Swarm zunächst nur für uns gebaut, um eine gute Infrastruktur für unsere nächste Projekte zu haben”, sagt Mitgründer Oliver Thylmann. Im Gründerinterview mit deutsche-startups.de spricht Mitgründer Thylmann über Infrastrukturen, massives Interesse von Entwicklern und positives Feedback.

Roman Kirsch von Lesara “Meine größte Leidenschaft ist es, Firmen zu gründen”

“Meine größte Leidenschaft ist es, Firmen zu gründen”
Mittwoch, 3. Dezember 2014 ds-Team

Wir präsentieren an dieser Stelle die wichtigsten “Dots” von Roman Kirsch, Gründer von Lesara, in der Langfassung, also länger als im The Hundert-Heft. Das Berliner Startup-Magazin The Hundert begleitet seit nun drei Ausgaben die Internetwirtschaft der deutschen Hauptstadt.

Linh Nguyen von kisura “Als Fashion-Fanatiker sind wir im Geiste vereint”

“Als Fashion-Fanatiker sind wir im Geiste vereint”
Dienstag, 2. Dezember 2014 ds-Team

Wir präsentieren an dieser Stelle die wichtigsten “Dots” von Linh Nguyen, Gründerin von kisura, in der Langfassung, also länger als im The Hundert-Heft. Das Berliner Startup-Magazin The Hundert begleitet seit nun drei Ausgaben die Internetwirtschaft der deutschen Hauptstadt.

Nikbin Rohany von absence.io “Wir legen viel Wert auf eine starke Kundenbindung”

“Wir legen viel Wert auf eine starke Kundenbindung”
Dienstag, 2. Dezember 2014 Christina Cassala

Mit absence.io können Mitarbeiter Urlaubs- und Abwesenheiten selber vorschlagen, die der verantwortliche Projektleiter entweder akzeptieren oder ablehnen kann. Im Gründer-Kurzinterview spricht Gründer Nikbin Rohany über Urlaubsverwaltung, selbst erstellte Excel Abwesenheitskalender und eine ausgeprägte Feedbackkultur.

Benedikt Franke von Helpling “Wenn ich nicht arbeite, dann schlafe ich”

“Wenn ich nicht arbeite, dann schlafe ich”
Montag, 1. Dezember 2014 ds-Team

Wir präsentieren an dieser Stelle die wichtigsten “Dots” von Benedikt Franke, Mitgründer von Helpling, in der Langfassung, also länger als im The Hundert-Heft. Das Berliner Startup-Magazin The Hundert begleitet seit nun drei Ausgaben die Internetwirtschaft der deutschen Hauptstadt.

Aktuelle Stellenangebote

Alle