Ressort: People

#followfriday Jetzt @derbrutkasten und @commerzventures folgen

Jetzt @derbrutkasten und @commerzventures folgen
Freitag, 26. Juni 2015 Alexander Hüsing

Viele Menschen wissen nicht, wem sie bei Twitter überhaupt folgen sollen. deutsche-startups.de empfiehlt deswegen im Rahmen des wunderschönen #followfriday immer wieder folgenswerte Accounts bei Twitter bzw. weist auf brandneue Twitteraccounts hin. Viel Spaß beim Folgen und twittern!

15 Fragen an Philip Kamp von auxmoney “In dieser Branche sind die Regulatorien äußerst umfangreich”

“In dieser Branche sind die Regulatorien äußerst umfangreich”
Freitag, 26. Juni 2015 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Philip Kamp von auxmoney.

Julian Jost von Spacebase “Es ist stressig, Locations für Business-Events zu finden”

“Es ist stressig, Locations für Business-Events zu finden”
Dienstag, 23. Juni 2015 Christina Cassala

Spacebase ist eine Buchungsplattform für außergewöhnliche Meeting- und Veranstaltungsräume auf der ganzen Welt. Gründer Julian Jost spricht im Gründer-Kurzinterview über die perfekte Umgebung für Events, Präsentationszubehör und über eine internationale „One-Stop-Shop“-Lösung.

#followfriday Jetzt @BERstartupEvent, @Gruendermetro und @techberlin folgen

Jetzt @BERstartupEvent, @Gruendermetro und @techberlin folgen
Freitag, 19. Juni 2015 Alexander Hüsing

Viele Menschen wissen nicht, wem sie bei Twitter überhaupt folgen sollen. deutsche-startups.de empfiehlt deswegen im Rahmen des wunderschönen #followfriday immer wieder folgenswerte Accounts bei Twitter bzw. weist auf brandneue Twitteraccounts hin. Viel Spaß beim Folgen und twittern!

15 Fragen an Thomas Jajeh von twago “Ich finde es viel spannender, Wachstum zu gestalten”

“Ich finde es viel spannender, Wachstum zu gestalten”
Freitag, 19. Juni 2015 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Thomas Jajeh von twago.

Christian Marchsreiter von smashdocs “Wir haben mit seit Jahrzehnten gewohnten Methoden gebrochen”

“Wir haben mit seit Jahrzehnten gewohnten Methoden gebrochen”
Dienstag, 16. Juni 2015 Christina Cassala

Bei Smashdocs werden alle Änderungen an einem Dokument in einer Version abgespeichert statt in mehreren. Hinter dem Lösung steht Gründer Christian Marchsreiter. Im Gründer-Kurzinterview spricht er über das Abstimmen von Dokumenten, bereits existierenden Lösungen und Kooperationen.

#followfriday Jetzt @liskejaax, @mariaspilka und @jochenschweizer folgen

Jetzt @liskejaax, @mariaspilka und @jochenschweizer folgen
Freitag, 12. Juni 2015 Alexander Hüsing

Viele Menschen wissen nicht, wem sie bei Twitter überhaupt folgen sollen. deutsche-startups.de empfiehlt deswegen im Rahmen des wunderschönen #followfriday immer wieder folgenswerte Accounts bei Twitter bzw. weist auf brandneue Twitteraccounts hin. Viel Spaß beim Folgen und twittern!

15 Fragen an Dirk Littig von bankless24 “Die Euphorie wurde von der Finanzaufsicht gedämpft”

“Die Euphorie wurde von der Finanzaufsicht gedämpft”
Freitag, 12. Juni 2015 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Dirk Littig von bankless24.

Peter Wiedeking von abendtüte “Wir möchten nicht von unserer Philosophie abweichen”

“Wir möchten nicht von unserer Philosophie abweichen”
Dienstag, 9. Juni 2015 Christina Cassala

Ein Lieferservice für frische und regionale zusammen mit einem einfachen Rezept zum Selberkochen will die abendtüte sein. Hinter dem Start-up steht Peter Wiedking, der im Gründer-Kurzinterview über Frische, die Anpassung von Vertrieb und Produkten sowie das angestrebte Franchise-Model spricht.

#followfriday Jetzt @JuliaWehmeier, @reneseifert und @cschagen folgen

Jetzt @JuliaWehmeier, @reneseifert und @cschagen folgen
Freitag, 5. Juni 2015 Alexander Hüsing

Viele Menschen wissen nicht, wem sie bei Twitter überhaupt folgen sollen. deutsche-startups.de empfiehlt deswegen im Rahmen des wunderschönen #followfriday immer wieder folgenswerte Accounts bei Twitter bzw. weist auf brandneue Twitteraccounts hin. Viel Spaß beim Folgen und twittern!

15 Fragen Friedrich A. Neuman von Makers “Das Wachstum aus dem Cashflow zu finanzieren, prägt uns”

“Das  Wachstum aus dem Cashflow zu finanzieren, prägt uns”
Freitag, 5. Juni 2015 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Friedrich A. Neuman von Makers.

Florian Mayer von meinfernstudium.com “Wir liefern einen Überblick über Fernstudiengänge”

“Wir liefern einen Überblick über Fernstudiengänge”
Dienstag, 2. Juni 2015 Christina Cassala

Meinfernstudium verzeichnet Fernstudiengänge. Dazu gibt es einen Überblick über die Kosten und die Voraussetzungen, die für den Studiengang erforderlich sind. Gründer Florian Mayer spricht im Gründer-Kurzinterview über Fernstudiengänge, Transparenz sowie den Kauf von Werbeplätzen.

"Man wird hier zwangsläufig zum Netzwerker" So zieht adgoal seinen Ableger im Silicon Valley hoch

So zieht adgoal seinen Ableger im Silicon Valley hoch
Montag, 1. Juni 2015 Alexander Hüsing

“Man wird hier zwangsläufig zum Netzwerker. Nicht nur ist es wichtig, um im schnelllebigen Geschäftsalltag mitreden zu können, auch ist die Kultur über das eigene Business zu reden, selbst mit direkten Konkurrenten, eine ganz andere, ganz offene, durchweg kommunikative”, sagt adgoal-Mitgründer Carlo Schwarz.

Schneller Abgang Bei Bauer Venture geht es ohne Thomas Preuß weiter

Bei Bauer Venture geht es ohne Thomas Preuß weiter
Freitag, 29. Mai 2015 Alexander Hüsing

EXKLUSIV Wenige Monate nach dem Start von Bauer Venture Partners, in dessem Topf 100 Millionen sind, ist Aushängeschild Thomas Preuß nicht mehr an Bord des Kapitalgeber, der zum Hamburger Medienriesen Bauer gehört. Bauer Venture investierte bisher in die Shops Contorion und navabi.

#followfriday Jetzt @frauott, @FredrikHarkort und @DigiWomenHH folgen

Jetzt @frauott, @FredrikHarkort und @DigiWomenHH folgen
Freitag, 29. Mai 2015 Alexander Hüsing

Viele Menschen wissen nicht, wem sie bei Twitter überhaupt folgen sollen. deutsche-startups.de empfiehlt deswegen im Rahmen des wunderschönen #followfriday immer wieder folgenswerte Accounts bei Twitter bzw. weist auf brandneue Twitteraccounts hin. Viel Spaß beim Folgen und twittern!

Aktuelle Stellenangebote

Alle