Aktuelle Meldungen

Alle
*UPDATE – Die startupweek:RUHR – Events, die sich kein Gründer entgehen lassen sollte

#Eventtipp *UPDATE – Die startupweek:RUHR – Events, die sich kein Gründer entgehen lassen sollte

Mittwoch, 5. September 2018 Sümeyye Algan

Am 24. September startet zum zweiten Mal die startupweek:RUHR. Wir haben euch bereits letzte Woche viele Events, Workshops und Netzwerkveranstaltungen vorgestellt, die euch kommende Woche erwarten. Drei Tage vor Start stellen wir euch jetzt noch einige weitere Veranstaltungen vor.

#Zahlencheck Parfumdreams-Exit an Douglas: Parfümerie-Riese zahlte stattlichen 22-fachen Ebit-Aufschlag

Parfumdreams-Exit an Douglas: Parfümerie-Riese zahlte stattlichen 22-fachen Ebit-Aufschlag
Mittwoch, 5. September 2018 Alexander Hüsing

Seit 2014 steigerte der Hidden Champion parfumdreams seinen Umsatz von 41,8 Millionen auf 74,6 Millionen Euro. Der Jahresüberschuss lag dabei zuletzt bei rund 2 Millionen Euro. Douglas war Parfumdreams zuletzt 65 Millionen Euro wert. Der Exit war auf jeden Fall ein guter Deal für die parfumdreams-Macher.

#Hintergrund Calligraphy Cut: Mit komplexen Geschäftsmodell zum Erfolg – und zum Mega-Löwen-Deal #DHDL

Calligraphy Cut: Mit komplexen Geschäftsmodell zum Erfolg – und zum Mega-Löwen-Deal #DHDL
Mittwoch, 5. September 2018 ds-Team

Frank Brormann ist ein spannender Typ und sein Calligraphy Cut ein außergewöhnliches Produkt. Und auch das Geschäftsmodell stimmt. Es ist beeindruckend, wie der Gründer die wichtigsten Faktoren identifiziert hat und sein Modell immer wieder angepasst hat, so dass es auch die Löwen überzeugte.

#Hintergrund Maschmeyers Volatiles Lighting-Deal platzte nach der Show – Frank Thelen steht nun auf Beauty #DHDL

Maschmeyers Volatiles Lighting-Deal platzte nach der Show – Frank Thelen steht nun auf Beauty #DHDL
Dienstag, 4. September 2018 Alexander Hüsing

Im TV fand Löwe Carsten Maschmeyer Volatiles Lighting investmentwürdig. Nach der Show aber platzte der 500.000-Euro-Deal. Den Catch>>Up- und den Calligraphy Cut-Deal dagegen gab es auch nach der Show. Spannend dabei: Löwe Thelen investierte zum ersten Mal in ein Beauty-Unternehmen.

#StartupTicker #Köln adesso kauft Collogia Trianova – Ströer übernimmt optimise-it

adesso kauft  Collogia Trianova – Ströer übernimmt optimise-it
Dienstag, 4. September 2018 ds-Team

+++ adesso insurance solutions, ein Anbieter für Standardsoftware für Versicherungen, übernimmt für einen unteren einstelligen Millionen Betrag den Kölner IT-Dienstleister Collogia Trianova. Zudem übernimmt der Kölner Vermarkter Ströer Media optimise-it – für einen niedrigen einstelligen Millionenbetrag.

#DealMonitor 14 Millionen Dollar für Fuhrpark-Software – Alle Deals des Tages

14 Millionen Dollar für Fuhrpark-Software – Alle Deals des Tages
Dienstag, 4. September 2018 Sümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (04. September), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Die Schweizer Firma Avrios bekommt eine Finanzspritze von 14 Millionen US-Dollar.

#Ruhrgebiet 20.000 Euro pro Challenge – Der Data Hub geht an den Start

20.000 Euro pro Challenge – Der Data Hub geht an den Start
Dienstag, 4. September 2018 Sümeyye Algan

Das Programm der Gründerallianz Ruhr startet mit fünf Challenges. Startups können sich ab sofort bewerben und ihre Technologien auf Basis realer Datensätze der Partnerunternehmen anwenden. Für die Erarbeitung eines proof-of-concept winken zudem bis zu 30.000 Euro Projektbudget.

#Interview Ein 20-jähriger Jugend forscht-Sieger kämpft gegen das Klackern im Staubsaugerrohr #DHDL

Ein 20-jähriger Jugend forscht-Sieger kämpft gegen das Klackern im Staubsaugerrohr #DHDL
Dienstag, 4. September 2018 Alexander Hüsing

“Das berühmte und allseits bekannte ‘Klackern’ im Staubsaugerrohr verfolgt mich schon mein Leben lang, weil meine Eltern sich immer darüber aufgeregt haben, wenn sie versehentlich etwas eingesaugt haben”, sagt Tobias Gerbracht. Mit seiner Erfindung Catch>>Up liefert er nun die Lösung für das Problem.

#StartupTicker Munich Re kauft jungen IoT-Pionier relayr – Kaufpreis: Imposante 300 Millionen

Munich Re kauft jungen IoT-Pionier relayr – Kaufpreis: Imposante 300 Millionen
Dienstag, 4. September 2018 ds-Team

Ein Millionenexit in Berlin und München! Der Rückversicherer Munich Re kauft den jungen IoT-Pionier relayr. Der Kaufpreis liegt bei imposanten 300 Millionen Dollar. relayr entwickelt Anwendungen für das Internet der Dinge – etwa das Hardware-Kit WunderBar. Über 100 Millionen flossen zuvor in relayr.

#Interview Getsafe verkauft sein profitables Maklergeschäft. So geht es beim InsurTech nun weiter

Getsafe verkauft sein profitables Maklergeschäft. So geht es beim InsurTech nun weiter
Dienstag, 4. September 2018 Alexander Hüsing

Verivox übernimmt Teile von Getsafe. “Unser Maklergeschäft ist profitabel mit siebenstelligen Umsätzen. Das war für den Verkaufsprozess natürlich eine komfortable Situation”, sagt Getsafe-Gründer Christian Wiens zum Teil-Exit. Das Getsafe.Team will sich nun auf seine Aktivitäten als digitaler Versicherer konzentrieren.