Alexander Hüsing, Autor bei deutsche-startups.de - Page 17 of 592

Alexander Hüsing

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

#Interview foodspring: In vier Jahren zu 130 Mitarbeitern und einem achtstelligen Umsatz im Monat

foodspring: In vier Jahren zu 130 Mitarbeitern und einem achtstelligen Umsatz im Monat
Mittwoch, 20. März 2019 Alexander Hüsing

Seit 2013 ist das Berliner Startup foodspring “von einer Handvoll Mitarbeiter auf 130” gewachsen. So ein Wachstum “verdaut eine Organisation nicht einfach mal so. Um diesen Prozess zu begleiten hatten wir auch externe Unterstützung durch einen erfahrenen Coach”, sagt Mitgründer Tobias Schüle.

#Zahlencheck Der Aufbau von Springlane kostete bereits 26,6 Millionen

Der Aufbau von Springlane kostete bereits 26,6 Millionen
Mittwoch, 20. März 2019 Alexander Hüsing

Auch 2017 waren die Verluste von Springlane wieder enorm. Bei gleichbleibenden Verlusten – drei Jahre mehr als 6 Millionen – reicht das Kapital von Springlane nun nicht mehr lange. 2018 müsste deswegen schon extrem gut gelaufen sein für Springlane, wenn man für 2019 von einem “positiven EBITDA” ausgeht.

#Zahlencheck Onefootball: Schon wieder über 5 Millionen Verlust

Onefootball: Schon wieder über 5 Millionen Verlust
Dienstag, 19. März 2019 Alexander Hüsing

Auch 2017 verbrannte das junge Berliner Startup Onefootball wieder mehr als 5 Millionen Euro. Durch den brandneuen Jahresabschluss des Unternehmens wird nun auch deutlich, dass erneut massiv weiteres Geld in das Unternehmen geflossen ist. Es waren beachtliche 18,3 Millionen.

#Interview “Wir hatten uns anfangs sehr ambitionierte Expansionspläne gesetzt”

“Wir hatten uns anfangs sehr ambitionierte Expansionspläne gesetzt”
Dienstag, 19. März 2019 Alexander Hüsing

“Wir wollen Deutschland und Europa helfen, in Sachen digitale Technik wieder vorne mitzuspielen”, sagt Kaya Taner, Mitgründer von Honeypot. “Dafür bauen wir unser Netzwerk an IT-lern noch weiter aus und wollen das Geschäft in Deutschland intensivieren und ins Ausland expandieren”.

#Zahlencheck “Sondersituation” nach Dinkelacker-Übernahme: Shoepassion muss Millionenverlust verkraften

“Sondersituation” nach Dinkelacker-Übernahme: Shoepassion muss Millionenverlust verkraften
Montag, 18. März 2019 Alexander Hüsing

Die Übernahme des traditionsreichen Unternehmens Heinrich Dinkelacker führte bei Shoepassion 2017 zu einem Jahresfehlbetrag von über 2 Millionen Euro. Allein die Personalkosten der kleinen Schuh-Gruppe stiegen von 2016 auf 2017 um rund 1,1 Millionen.

#Hintergrund Frank Thelen steigt aus Daily Soap von Floerke aus

Frank Thelen steigt aus Daily Soap von Floerke aus
Samstag, 16. März 2019 Alexander Hüsing

In den vergangenen Wochen wurde das Drama um das junge Startup von Floerke immer schlimmer. Nun die neueste Entwicklung: Thelen steigt endlich bei von Floerke aus. Das “manager magazin” sieht Thelen unterdessen “im Zwielicht”.

#Brandneu 9 spannende – junge – Startups, die wir im Blick behalten

9  spannende – junge – Startups, die wir im Blick behalten
Freitag, 15. März 2019 Alexander Hüsing

Es ist mal wieder Zeit für neue Startups! Hier wieder eine ganze Reihe ganz junger Startups, die zuletzt, also in den vergangenen Wochen und Monaten, an den Start gegangen sind sowie einige junge Firmen, die zuletzt erstmals für Schlagzeilen gesorgt haben.

#SuperAngels Auf diese Startups setzt Tipp24-Gründer Jens Schumann

Auf diese Startups setzt Tipp24-Gründer Jens Schumann
Donnerstag, 14. März 2019 Alexander Hüsing

In der Frühzeit der Internetgeschichte zog Jens Schumann die Online-Lottobude Tipp24 hoch. Inzwischen investiert der Hamburger in junge Startups. Unter den Beteiligungen sind Startups wie Adtriba, Contentflow und Lemonswan. Hier alle Digital-Investments des Tipp24-Gründers.

#Hintergrund #EXKLUSIV Catering-Startup heycater kriegt die Kurve und Millionen – GoCater legt Website still

#EXKLUSIV Catering-Startup heycater kriegt die Kurve und Millionen – GoCater legt Website still
Donnerstag, 14. März 2019 Alexander Hüsing

Um heycater musste man sich zuletzt Sorgen machen. Nun gibt es aber positive Neuigkeiten bei heycater: Die IBB Beteiligungsgesellschaft, Hevella Capital und die trivago-Macher investieren in das junge Berliner Startup. GoCater zieht sich unterdessen vom deutschen Markt zurück.

#Interview “Wir konnten unseren Umsatz Jahr für Jahr vervierfachen”

“Wir konnten unseren Umsatz Jahr für Jahr vervierfachen”
Mittwoch, 13. März 2019 Alexander Hüsing

Wir sind ein recht erfahrenes Gründerteam – und vor allem mit vier Gründern auch personell gut ausgestattet. Ich glaube das konnte uns bisher vor wesentlichen Fehltritten bewahren. Ich will mich jedoch auf keinen Fall in falscher Sicherheit wiegen – und bleibe wachsam”, sagt Karl Viertel von Alyne.

#Video Höher, schneller, weiter! Glorreiche Zeiten für Startups #dsTV

Höher, schneller, weiter! Glorreiche Zeiten für Startups #dsTV
Mittwoch, 13. März 2019 Alexander Hüsing

Jetzt gibt es uns endlich auch in Videoform! In unregelmäßigen Abständen möchte ich euch ganz kurz immer mal wieder einige Themen näherbringen. In der zweiten Ausgabe von dsTV geht es um die derzeit glorreichen Zeiten für deutsche Startups. Oder platzt die Blase?

#Zahlencheck Der Sparkurs wirkt: Berliner Games-Senior erzielt wieder Gewinne

Der Sparkurs wirkt: Berliner Games-Senior erzielt wieder Gewinne
Mittwoch, 13. März 2019 Alexander Hüsing

Für 2017 plante GameDuell, das 2003 an den Start ging, ein “leicht negatives Ergebnis”. Es kam anders! Unter dem Strich stand stattdessen ein Jahresüberschuss in Höhe von 1,4 Millionen. Beim Rohergebnis lag das Unternehmen aber leicht unter dem Vorjahr.

#Interview In unter 5 Jahren zu 125 Mitarbeitern und 15.000 Nutzern

In unter 5 Jahren zu 125 Mitarbeitern und 15.000 Nutzern
Dienstag, 12. März 2019 Alexander Hüsing

“Unser Kundenstamm ist auf 15.000 Anleger, die bislang im Durchschnitt rund sechsmal jährlich investiert haben, angewachsen. Daraus leiten wir auch eine sehr positive Zukunftsperspektive ab – was werden wir erst erreichen bei 100.0000 Investoren, oder gar 500.000?”, sagt Simon Brunke, Mitgründer von Exporo.

#Hintergrund Telemedizin – diese Startups sollte jeder kennen

Telemedizin – diese Startups sollte jeder kennen
Dienstag, 12. März 2019 Alexander Hüsing

Das altmodische deutsche Wort Telemedizin steht für den größten Wandel im Gesundheitswesen überhaupt. deutsche-startups.de hat sich einmal ausgiebig im Telemedizin-Segment umgesehen. Hier alle Telemedizin-Startups, die jeder kennen sollte.

#Zahlencheck Urlaubsguru: Gewinnvortrag nun bei knapp 2 Millionen Euro

Urlaubsguru: Gewinnvortrag nun bei knapp 2 Millionen Euro
Montag, 11. März 2019 Alexander Hüsing

Umsatzzahlen von Urlaubsguru sind nicht bekannt. Im aktuellen Jahresabschluss zeigt sich aber, wie gut das Unternehmen unterwegs ist. Vor zwei Jahren lag der Jahresüberschuss bei rund 342.255 Euro. 2016 erwirtschaftete die Travelfirma sogar einen Jahresüberschuss in Höhe von 1,1 Millionen.