#DealMonitor

Flash Ventures investiert in CyberDesk – Earlybird investiert in eleQtron – Ambienta übernimmt Lässig

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um CyberDesk, eleQtron, Akina, Lene Health, Lässig und artegic.
Flash Ventures investiert in CyberDesk – Earlybird investiert in eleQtron – Ambienta übernimmt Lässig
Donnerstag, 10. November 2022VonTeam

Im #DealMonitor für den 10. November werfen wir einen Blick auf die wichtigsten, spannendsten und interessantesten Investments und Exits des Tages in der DACH-Region. Alle Deals der Vortage gibt es im großen und übersichtlichen #DealMonitor-Archiv.

INVESTMENTS

CyberDesk
+++ Der Berliner Geldgeber Flash Ventures (gehört zu Rocket Internet) investiert nach unseren Informationen in CyberDesk. Beim Startup aus München, von Tobias Lieberum gegründet, dreht sich alles um “IT-as-a-service”. Das Motto dabei lautet: “Your IT fixed. In one stop.” Zum Konzept heißt es: “We are building an all-in-one IT platform and rethinking how companies manage IT with a scalable SaaS solution.” #EXKLUSIV

eleQtron 
+++ Der Berliner Kapitalgeber Earlybird investiert 6 Millionen Euro in eleQtronsiehe Handelsblatt. Das Unternehmen, 2020 von Christof Wunderlich, Jan Leisse und Michael Johanning als Spin-Off des Lehrstuhls für Quantenoptik der Universität Siegen gegründet, “entwickelt, produziert, betreibt und vermarktet Rechenzeit auf Ionenfallenbasierten Quantencomputern”. Insgesamt verkündet eleQtron mehr als 50 Millionen Euro Funding eingesammelt zu haben. “Das aufgebrachte Kapital besteht aus Risikokapital, Fördergeldern und Verkäufen”, heißt es dazu in der Presseaussendung.

Akina 
+++ Business Angels wie Ertan Wittwer, Philipp Magoulas, Nikolaus Nieder und Joel Roos investieren 1,6 Millionen Schweizer Franken in Akina. Das Startup aus Zürich, 2021 von Florian Haufe und Michele Xiloyannis gegründet, unterstützt Patientinnen und Patienten zu Hause selbständig physiotherapeutische Übungen durchführen zu können. “Our AI motion analysis and exercise planning algorithms assure that movements are performed safely and effectively”, heißt es zum Konzept.

Lene Health
+++ Der Berliner Geldgeber allygatr investiert in Lene Health. Das Startup aus Hannover, von Florian Kramer, Kirsten Hollstein, Elisabeth Tebbe und Martin Solarczek gegründet, kümmert sich um die “psychische Gesundheit in Unternehmen”. Zum Konzept heißt es: “Durch unsere maßgeschneiderten Gesundheitsangebote können besonders belastende Arbeitsbereiche in deinem Unternehmen gezielt entschärft werden.”

MERGERS & ACQUISITIONS

Lässig
+++ Der nachhaltige Investor Ambienta übernimmt die Mehrheit an der modischen Jungfirma Lässig. Das Unternehmen aus Babenhausen, 2006 von Claudia und Stefan Lässig gegründet, setzt auf Wickeltaschen, Rucksäcke, Accessoires, Spielzeug, Kindergeschirr und Bekleidung. “Die Produkte werden in rund 2.800 stationären Geschäften, 50 Online-Stores und im eigenen Online-Shop verkauft”, heißt es in der Presseaussendung. 110 Mitarbeiter:innen arbeiten derzeit für Lässig. “Ambienta wird die weitere Internationalisierung durch sein internationales Netzwerk und sein Know-how unterstützen. Darüber hinaus wird Ambienta gemeinsam mit dem Management-Team die Digitalisierung von Vertrieb, Prozessen und Abläufen vorantreiben”, teilt der Geldgeber zum Einstieg mit. 2020 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 31,6 Millionen Euro.

artegic
+++ Der Marketing-Technologieanbieter United Marketing Technologies, ein Unternehmen der DuMont Mediengruppe zu dem facelift, censhare und quintly gehören, übernimmt die Mehrheit (75,1 %) an artegic. “artegic mit Hauptsitz in Bonn wurde 2005 gegründet. Seitdem hat sich artegic zu einem führenden europäischen Anbieter von kanalübergreifenden, SaaS-basierten Marketing-Automatisierungslösungen und digitalem CRM entwickelt”, heißt es in der Presseaussendung. 2016 investierte Main Capital Partners in artegic. “Fokus war die Transformation von einem transaktionsgetriebenen Geschäftsmodell zu einem hoch skalierbaren und stark wachsenden SaaS-Modell”, teilt der Investor mit.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): azrael74